zur MusikVideoForum-Homepage

Das Kreuz mit den Fernsehnormen

english Version

Wer Videos tauscht und dies auch mit Tauschpartnern aus Übersee beabsichtigt, wird feststellen, dass es da einen kleinen Haken gibt. Dieser hat zu tun mit den unterschiedlichen TV-Normen. Grob gesprochen gibt es weltweit drei verschiedene TV- und Videosysteme. Diese Systeme sind derart unterschiedlich, dass Videobänder, die auf dem einen aufgenommen wurden, zumeist auf einem Videorekorder und TV-Gerät eines anderen Systems nicht abgespielt werden können.

Die Systeme im Einzelnen:

  • PAL (Phase Alternating Line)
  • SECAM (Sequential a Memoire)
  • NTSC (National Television Standards Committee)

Um es noch komplizierter zu machen, haben diese drei Systeme insgesamt weitere 14 Untersysteme. Wenn ihr ein Videoband erhaltet, dass mit NTSC oder SECAM aufgenommen wurde, gibt es zwei Methoden, um es wieder abspielen zu können:

  • durch abspielen des Tapes über eine Multi-Standard-Anlage (für beides: TV und VHS-Rekorder).
  • durch digitales Überspielen der NTSC/SECAM-Bänder auf das Pal-System. Der Qualitätsverlust ist angeblich kaum wahrnehmbar.

SECAM-Bänder könnt ihr auf PAL normal abspielen. Das Bild ist lediglich schwarzweiß. Einige Videorekorder kombinieren PAL/SECAM. Aber für eine Farbwiedergabe benötigt ihr ein Multistandard-TV-Gerät.

NTSC-Videos sind in einer schnelleren Geschwindigkeit aufgenommen, sodass das Signal vollkommen unterschiedlich zu PAL/SECAM ist. Ihr seht ein verschlüsseltes Schwarzweiß-Bild, auf dem nicht viel zu erkennen ist.

Die verschiedenen Bandgeschwindigkeiten führen dazu, dass nicht das gleiche auf ein und dieselbe Kassette passt.

System Kassette shortplay longplay
PAL/SECAM VHS E 180 180 Min. 360 Min.
PAL/SECAM VHS E 240 240 Min. 480 Min.
PAL/SECAM VHS T 120 175 Min. 350 Min.
PAL/SECAM VHS T 160 230 Min. 460 Min.
NTSC VHS E 180 125 Min. 250 Min.
NTSC VHS E 240 170 Min. 340 Min.
NTSC VHS T 120 120 Min. 240 Min.
NTSC VHS T 160 160 Min. 320 Min.

Welches System für welches Land gilt, erfahrt ihr hier

Für diesen Beitrag bedanke ich mich herzlich bei Frans aus Holland, der mir erlaubt hat, seine Ausführungen ins Deutsche zu übersetzen.

English version:

PAL/SECAM/NTSC
Roughly spoken all over the world there are three different
Television and Video systems. These systems are that different
that videotapes recorded on the one system mostly can't be used
properly on one television and videomachine of the other systems.
The three systems are:
PAL (Phase Alternating Line)
SECAM (Sequential a Memoire)
NTSC (National Television Standards Committee)
To make it even more complicated these three systems have together 14 subsystems. 
Do you receive a videotape recorded with the NTSC or SECAM
system, then there are two ways to get these playbacked:
*** by playback the tapes on multi-standard equipment (goes for both 
the videomachine and the TV). Copy NTSC/SECAM tapes to PAL 
won't work, even if you own multi-standard gear it's not possible. 
Try it out if you don't believe me. You need a digital multisystem converter.
*** by getting the NTSC/SECAM tapes digital transfered on the PAL systeem as 
used in Holland (and most of Europe). There will be hardly any loss of quality. 
DIFFERENT VIDEOTAPE SPEEDS 
SP (Normal Speed) *** LP (Long Play) *** SLP of EP (Super Long/Extended Play)
PAL/SECAM VHS E 180:  with SP 180 minutes       with LP 360 minutes
PAL/SECAM VHS E 240:  with SP 240 minutes       with LP 480 minutes
NTSC VHS T 120: with SP 120 minutes   with LP 240 minutes  with SLP/EP 360 min.
NTSC VHS T 160: with SP 160 minutes   with LP 320 minutes  with SLP/EP 480 min.
NTSC on VHS E 180:  with SP 125 minutes       with LP 250 minutes
NTSC on VHS E 240:  with SP 170 minutes       with LP 340 minutes
PAL/SECAM on VHS T 120: with SP 175 minutes   with LP 350 minutes  with SLP/EP 525 min.
PAL/SECAM on VHS T 160: with SP 230 minutes   with LP 460 minutes  with SLP/EP 690 min.
WHAT DO YOU SEE WHEN YOU PLAYBACK A VIDEOTAPE OF ANOTHER SYSTEM ON PAL 
SECAM: Secam videotapes can be normal playbacked, only the picture will 
be in black & white. Some videomachines are PAL/SECAM, but for 
colour picture a multistandard TV is necessary.

NTSC: NTSC videotapes are recorded in a faster speed, the signal is
totally different to the PAL/SECAM signal. What you see is a 
scrambled black & white picture which doesn't show much at all. 
 

Which systems are used in the different countries you´ll see here.



Eigene Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!