Newsarchiv 2001/2002

zur MusikVideoForum-Homepage

21.12.2002

Ausblicke auf Quartal 1/2003

Im Februar und März des kommenden Jahres sind einige Knaller zu erwarten, auf die ihr euch jetzt schon freuen könnt:

  • Wolf Maahn - (Un)plugged-Direkt ins Herz (EMI; 3.2.2003)
  • Beach Boys - Live at Knebworth 1980 (Eagle Vision; 17.2.2003)
  • V.A. - The Paris Concert for Amnesty International feat. Bruce Springsteen, Peter Gabriel, Radiohead, Shania Twain ... (Eagle Vision; 24.2.2003)
  • V.A. - Music for Montserrat feat. Phil Collins, Elton John, Eric Clapton, Paul McCartney, Sting ... (Eagle Vision; 24.2.2003)
  • Ted Nugent - (Eagle Vision; 3/2003)
  • Zakk Wylde´s BLs - (Eagle Vision; 3/2003)
  • The Cure - (Eagle Vision; 3/2003)

20.12.2002

EMI ist Charts-Sieger 2002 bei Musik-DVDs

Mit Robbie Williams ("Live At The Albert"; siehe Foto), Depeche Mode ("One Night In Paris - The Exciter Tour 2001") und Pur ("Pur & Friends auf Schalke Live") auf den ersten drei Plätzen der Jahreshitliste im Bereich Musik-DVD etabliert sich der EMI-Vertrieb an der Spitze dieses Segments. Ebenfalls stark im Musik-DVD-Geschäft im abgelaufenen Jahr: Sony Music mit Titeln von Michael Mittermeier, Roger Waters oder Pink Floyd. Rang vier in den Jahres-Charts sicherte sich AC/DC, gefolgt von Mittermeier, Abba und Led Zeppelin. Bereits seit über zwei Jahren auf dem Markt, aber noch immer gut für Platz zehn, ist der Überflieger des Jahres: Von seiner DVD "Stand der Dinge" konnte Herbert Grönemeyer inzwischen über 150.000 Einheiten verkaufen - das entspricht Dreifach-Platin. Somit ist "Stand der Dinge" die bestverkaufte Musik-DVD aller Zeiten in Deutschland.

Die kompletten Musik-DVD-Charts

(Quelle: musikwoche.de )

13.12.2002

Platin für ABBA-DVD

Seit Veröffentlichung am 15.07.2002 hat sich die DVD "The Definitive Collection" über 50.000 mal verkauft. Damit erhält die DVD eine Platin-Auszeichnung (Gold gibt es bei 25.000 verkauften DVDs).

11.12.2002

Details zur Scherben-DVD

Wie angekündigt wird von Ton, Steine, Scherben am 16.12. die Live DVD  "Land in Sicht" herauskommen. Mittelpunkt des Films ist die Aufnahme eines Konzerts in Offenbach. 27 Songs in 106 Minuten. Natürlich sind alle Scherben Klassiker enthalten, welche einmal mehr demonstrieren, warum diese Band diesen Kultstatus hatte und - generationsübergreifend - noch heute besitzt. Der Film wurde unter dem Titel "Allein machen sie Dich ein!" mehrfach im Fernsehen ausgestrahlt, jedoch enthält diese DVD das ungekürzte Konzert mit drei Bonustracks. bei Amazon bestellen

Slayer im Februar

In Fankreisen lange erwartet und nun kurz vor dem Release:
Slayer - War at the warfield  (10.02.2003)
Die DVD wird eine Live show im "Warfield Theatre" in San Francisco enthalten, das im Dezember 2001 gefilmt wurde.

Ebenfalls vor der Veröffentlichung stehen:

  • Ramones, The -  Around the world (31.12.2002)
  • Slime - Wenn der Himmel brennt 2-DVD  (06.01.20002)

Last but not Least: Die letzten sechs Auftritte der letzten Tool-Tournee sind gefilmt worden. Geplant ist eine Live-DVD im nächsten Jahr.

9.12.2002

Doppelschlag von Paul Weller

Mit “Two Classic Performances” sind am 9. Dezember gleich zwei Live-Konzerte von Paul Weller auf DVD erschienen: Das Hyde-Park-Konzert vor 22.000 Besuchern vom 28.7. dieses Jahres und der Unplugged-Gig „Later..with Jools Holland“. Letzterer mit den Stargästen Noel Gallagher und Jools Holland. Das Konzert fand Weihnachten 2001 statt und spiegelt Wellers 25-jährige Laufbahn wieder, u.a. mit Stücken aus der Style Council- und Jam-Ära. Das Hydepark-Konzert dagegen bringt bereits Stcüke aus dem aktuellen "Illumination"-Album. Eine Review folgt hier in Kürze.

2.12.2002

Ausblicke von Warner Vision

Warner gewähren recht langfristige Einblicke, was die Veröffentlichungen für das nächste Jahr angeht. So erscheinen im März 2003 folgende Titel:

  • Tom Petty – Live (Warner Vision; 10.03.2003)
  • Pat Benatar – Live In New Haven (Warner Vision; ?.03.2003)
  • The Cars – Live (Warner Vision; ?.03.2003)

Iron Butterfly – In-A-Gadda-Da-Vida (Warner Vision; 10.03.2003)

Zu den bereits hier angekündigten DVDs von den Yardbirds und Cream folgen ein paar Details. Beides sind Re-Releases von bereits als VHS erschienenen Musikvideos.

CREAM – „Strange Brew“
Laufzeit: ca. 60 Minuten    
Disc-Type: DVD-5    
Tonformat: L-PCM Stereo
Bildformat: 4:3
Tracklisting: „Sunshine Of Your Love“ with Jimi Hendrix, White Room, Spoonful Toad, I’m So Glad, I Feel Free, Strange Brew, Crossroads, Sitting On Top Of The World,

YARDBIRDS– „Yardbirds“
Dokumentation / Live Perf. / Pop-Rock / Ansprechpartner: Katrin Ladiges
Laufzeit: ca. 60 Minuten    
Disc-Type: DVD-5     
Tonformat: L-PCM Stereo
Bildformat: 4:3
Sprache: GB / UT: GB
Die Yardbirds starteten als reine Bluesband, die sich dem ChicacoBlues verpflichtet fühlte. Doch mit den jeweiligen Gitarristen der Gruppe - die Yardbirds brachten mit Eric Clapton, Jeff Beck und Jimmy Page gleich drei der wichtigsten Rock-Gitarristen der Welt hervor - veränderte sich auch ihr Sound. Stand der Name Eric Clapton noch für konventionellen Blues und Rhythm & Blues, so leitete Jeff Beck eine psychedelisch-poppige bzw. experientierfreudige Ära ein, die danach von Jimmy Page schließlich immer mehr zum Heavy-Rock tendierte und von den New Yardbirds auch umgesetzt wurde.
Tracklisting: I Wish You Would, Good Morning Little School Girl, For Your Love, I´m A Man, Heart Full Of Soul, Shapes of Things To Come, Over And Under Sideways Down, Happenings Ten Years Time Ago
Interviews mit: Jeff Beck, Eric Clapton, Peter Grant, Chris Dreja, Paul Samwell-Smith, Giorgio Gomelsky

1.12.2002

Inakustik-News

Carlton Larry - In Concert - Ohne Filter (inak - 016 6514)
http://www.in-akustik.com/tt/navi/mid.asp?ean=707787651479
...Seit mehr als drei Jahrzehnten lässt Carlton nun schon seine flinken Finger über die Gitarrensaiten fliegen. Mal weich und gefühlvoll, mal eher schnell und bestimmt. Mal im Jazz-Kontext, dann wieder für Blues-, Rock-, (Folk-)Pop- oder Soundtrack-Produktionen. Mal für Auftraggeber mit klangvollen Namen, mal in eigener Regie...Walker Joe Louis - Live At 'On Broadway' (Blues Express - 041 4001)
http://www.in-akustik.com/tt/navi/mid.asp?ean=803579400123
...Mehr als 15 Alben hat er seit seinem Blues-Comeback veröffentlicht, Live At 'On Broadway' ist seine erste DVD. Im Verlauf von mehr als 70 Minuten bekommt man ein mitreißendes Konzert in bestem Surround-Sound serviert, Interviews, eine Foto-Galerie und und und...

Breuer Jim - Heavy Metal Comedy (MVD - 074 1019)
http://www.in-akustik.com/tt/navi/mid.asp?ean=022891101994
...Wenn er zur Heavy Metal Comedy einlädt, dann kann er sicher sein, dass er in ausverkauften Hallen auftritt. Während des Programms wechseln sich musikalische Persiflagen - etwa auf AC/DC - mit eindeutig-zweideutigen Nummern à la Hand Impressions oder The Party (Tequila Routine) ab...

28.11.2002

Toto - Greatest Hits Live

 Africa, Rosanna und Hold the Line waren die größten Toto-Hits. Ab dem 9.12. sind sie alle auf einer DVD zu haben.

Tracklisting: Child's Anthem, Africa, Georgy Porgy, I'll Be Over, David Paich Solo Spot, I Won't Hold You Back, Little Wing, Without Your Love, English Eyes, Rosanna, Afraid Of Love, Hold The Line,

- 86 Minuten Spielzeit 
- inkl. 12 minütiges EPK mit Interviews und Backstagefootage 
- Interaktive Menüs 
- Direkter Kapitelzugriff 
- PCM Stereo / Dolby Digital 5.1 Full Channel
- Bild: 4:3

Toto - Greatest Hits Live (Sony; 9.12.2002): bei Amazon bestellen

Und hier noch einige VÖ-Nachträge für den kommenden Monat:

  • Philip Boa and the Vodooclub - Singles Collection (Motor; 2.12.2002)
  • Roger Whittaker - In Concert (Intermedia; 2.12.2002)
  • Smashing Pumpkins - Vieuphoria (Live) (Virgin, HUT; 2.12.2002)
  • Tom Jones & Friends Part 2 - I Can See You Clearly Now (Intermedia; 2.12.2002)
  • V.A. - The Alcatraz Concert: Part 1 (Intermedia; 2.12.1002)
  • Willie Nelson & Leon Russell - In Concert (Intermedia; 2.12.2002)
  • Ray Charles - Live at the Montreux Jazz Festival (Cascade, am@do; 2.12.2002)
  • Neil Sedaka - In Concert (Intermedia; 2.12.2002)
  • Caught in the Act - Remember Caught in the Act (Zyx; 2.12.2002)
  • Keith Richards - Live at the Hollywood Palladium (Virgin; 9.12.2002)
  • Various Artists - A Motown Christmas (UMG, Motown; 9.12.2002)
  • Ton Steine Scherben - Land in Sicht (eye tune productions; 16.12.2002)

26.11.2002

In Extremo am 9.12.

Das Mercury-Label verkündet zur anstehenden VÖ der neuen In Extremo-DVD: "Am 09.12.2002 erscheint die von vielen Fans langerwartete Live-DVD von In Extremo. Sie beinhaltet Ausschnitte von den diesjährigen Konzerten: vom Kyffhäuser Denkmal (9 Titel, auf 5.1 Dolby-Surround-Sound aufgenommen), Teile vom Taubertal Festival (von 4 Titeln zwei ungesendete) und vom M'era Luna Festival (3 Titel). Die ersten 10. 000 limitierten DVDs beinhalten im Paket auch die Live CD mit allen Songs im Dolby 5.1 Sound.Weiterhin bietet die DVD viele Infos rund um In Extremo. Bei vielen Festivals in diesem Sommer war ein Kameramann mit unterwegs, der die Band auch Backstage gefilmt hat. Daraus wurde ein spannender Bericht für alle Fans, die schon immer mal einen Blick hinter die Kulissen werfen wollten. Auch die diesjährige Mexiko-Tour wurde mit einer Kamera begleitet. Die Live CD mit allen Titeln ist auch ab 09.12. im Handel einzeln zu erwerben. Über einen Code in der Erstauflage könnt Ihr zusätzlichen Added Value bekommen"

23.11.2002

Dylan Doppel-Live-CD mit Bonus-DVD

Glitterhouse melden Folgendes zu der neuen Dylan CD/DVD:
"BOB DYLAN - The Bootleg Series, Vol.  5/Bob Dylan Live 1975: The Rolling
Thunder Revue 2-CD * EUR 25,50  *  Ltd. 2-CD + DVD * EUR 26,50
22-Song-Dokument der "Rolling Thunder Revue 1975"-Tour (mit u.a. Bob
Neuwirth, Joan Baez, Roger McGuinn, Joni Mitchell, Allen Ginsberg, David
Blue, Ramblin Jack Elliott, Mick Ronson). Die zwei CDs stammen November
(Cambridge) und Dezember `75 (Montreal). Das Werk ist edel verpackt und
kommt mit 56-seitigem Booklet, Liner-Notes und vielen Fotos. Die Bonus-DVD
der limitierten Ausgabe bietet folgende Extras: Tangled Up In Blue (Video),
Isis (Video), Isis (Audio).

Dasselbe Label bringt in diesen Tagen eine weitere DVD heraus:
Various Artists - Visual Niches (Glitterhouse)
DVD *  EUR 18,75 17 Videos, die uns das Musik-TV nie zeigen würde. Optische Leckerbissen
von: Röyksopp, Mouse On Mars, Sigur Ros und ähnlichen Kalibern.

20.11.2002

-DVDs im Januar!!!  
Viele haben lange darauf gewartet. Jetzt steht es fest. Ende Januar erscheinen fünf DVDs mit Rockpalast-Konzerten. Die Interpretenliste ist ein Knaller: Rory Gallagher, Thin Lizzy, Roger Chapman, Huey Lewis und Southside Johhny.

  • Rory Gallagher - Live at Rockpalast - Doppel-DVD (Mawa; 27.01.2003)
  • Roger Chapman Live at Rockpalast - DVD (Mawa; 27.01.2003)
  • Thin Lizzy Live at Rockpalast - DVD (Mawa; 27.01.2003)
  • Huey Lewis Live at Rockpalast - DVD (Mawa; 27.01.2003)
  • Southside Johhny Live at Rockpalast - DVD (Mawa; 27.01.2003)

Sobald es Einzelheiten gibt, werden Sie hier im MVF zu lesen sein.

Mudvayne bringen Bonus-DVD

Der 2. Dezember wird für Anhänger von Anastacia, Paul Weller und Covenant Stichtag sein. An diesem Tag erscheinen jeweils die neuen Musik-DVDs der Künstler.

  • Anastacia - The Video Collection (Sony; 2.12.2002)
  • Paul Weller - Illumination (Sony; 2.12.2002)
  • Covenant - Bullet (Single DVD; Sony; 2.12.2002)

Zur neuen CD von Mudvayne "The End Of All Things To Come" heißt es:
"Nur solange der Vorrat reicht: Die ersten 5000 Alben con Chued,
Gueueg, Rued und Spueg kommen als Limited Edition mit zusaetzlicher
DVD"

19.11.2002

Lenny Kravitz Live am 2. Dezember

Etwas später als geplant erscheint nun am 2.12. die erste DVD von Retro-Rocker Lenny Kravitz. Virgin melden dazu Folgendes:

"Nachfolgend zu seinem sechsten, bereits in Deutschland mit Gold ausgezeichnetem Studioalbum "Lenny" erscheint am 2. Dezember 2002 Lenny Kravitz´ erste Live DVD. Unter dem Titel "LENNY LIVE" ist der Konzertfilm ein audio-visuelles Erlebnis der Extraklasse, welcher aus elektrisierenden Konzertmitschnitten und Behind The Scenes Material seiner Konzert Tournee 2002 besteht, in Szene gesetzt durch das Werk des bekannten Fotografen und Regisseurs Mark Seliger.

Die DVD beinhaltet hochkarätige Hits seiner bereits über zehnjährigen Musiker-Karriere, wie die Live-Versionen von "Fly Away", "Are You Gonna Go My Way", "American Woman", "Again" und "Stillness Of Heart"."

bei Amazon bestellen

14.11.2002

Ozzy-, Incubus- und Staind-Dokus

Drei Banddokus erscheinen am 26. November bei Icestorm auf DVD. Während Ozzy und Incubus Neuerscheinungen auf dem deutschen Markt sind, ist die Staind-Scheibe bereits Anfang des Jahres bei Inakustik erschienen. Die "Unauthorized"-Reihe - das muss man dazusagen - ist jedoch nur etwas für ausgesprochen hartnäckige Fans. Denn mit rund 45 Minuten Doku und keiner oder wenig Musik wird hier wahrlich nicht das DVD-Potenzial ausgeschöpft. Ähnliche Scheiben gibt es auch von den Red Hot Chili Peppers und anderen bekannten Interpreten.

  • Ozzy Osbourne - Double O- Unauthorized (Icestorm; 26.11.2002)
  • Incubus - Fear The Groove- Unauthorized (Icestorm; 26.11.2002)
  • Staind- Tainted- Unauthorized (Icestorm; 26.11.2002)

13.11.2002

Musik-DVD-Flut im November

Noch nie hat es in Deutschland so viele Musik-DVD-Neuerscheinungen gegeben wie in diesem Monat. Eine ganze Reihe davon, die in der zweiten Novemberhälfte erscheinen, trage ich euch im Folgenden nach. Überhaupt scheinen dem Medium rosige Zeiten bevorzustehen. Viele Labels melden Umsatz- und Absatzrekorde. Steigerungen von 100% gegenüber dem Vorjahr sind die Regel, während auf den Topmärkten Japan und USA die Zahlen schon wieder rückläufig sind (Quelle: Zeitschrift "Musik-DVD"). Doch wird hierzulande damit gerechnet, dass im nächsten Jahr jeder dritte Haushalt einen DVD-Player besitzt, was die Auswahl an Musik-DVDs sicherlich erweitern wird. Und hier sind die bislang im MVF noch nicht angekündigten VÖs für das letzte Quartal:

31.10.2002

Folgende DVDs haben einen geänderten VÖ-Termin:

  • Eric Clapton – One More Car – One More Rider (Warner Vision; 11.11.2002)
  • Alanis Morissette  –  Feast on Scraps (Warner Vision; 2.12.2002)
  • P.O.D. - Still Payin´ Dues (Warner Vision; 2.12.2002)
  • Corrs - Best of the Corrs (Warner Vision; 2.12.2002)
  • Ramones - We are outta here DVD (Eagle Vision; Jan/Feb 2002)

28.10.2002

Musikladen, Super-Drumming und Ohne Filter

Das Label In-Akustik setzt seine Reihe mit Veröffentlichungen klassischer TV-Shows fort. Ende Oktober und im November gibt es vier "Musikladen"-Best-ofs und je einmal "Super-Drumming" und "Ohne Filter" auf DVD. Die Interpreten-Liste der vier Musikladen-DVDs reicht von Amanda Lear über Roxy Music bis hin zu den Ramones. Hier die Einzelheiten im O-Ton. Details stecken hinter den Links:

Miles John - In Concert - Ohne Filter (inakustik; 18.11.2002 )
Und John Miles ist seiner ersten Liebe, der Musik, bis heute treu geblieben...Immer wieder wurde ihm großes Talent bescheinigt: im Schreiben und Arrangieren gefühlvoller Rockballaden - und als Live-Musiker. Er profilierte sich kontinuierlich als Begleitmusiker großer Stars...
http://www.in-akustik.com/tt/navi/mid.asp?ean=707787651578

V.A. - Super Drumming, Vol. 1 (inakustik; 18.11.2002 )
...Super Drumming begann 1987 als TV-Serie. Die erste Staffel war so erfolgreich, dass weitere folgten. Einige der weltbesten Drummer und Perkussionisten nahmen daran Teil, als Solo-Interpreten ebens Dem D`dorfer RS (EMI; 25.11.2002)

9.10.2002

3er DVD vom Monterey Pop Festival

Wie schön, dass die Besucher des MVF aufmerksam das weltweite Musik-DVD-Geschehen im Auge behalten. So teilte mir Andreas die für den Herbst anstehende VÖ einer 3er Box über das Monterey Pop Festival von 1967 mit. Allerdings wird die Box wohl erst einmal nur in den USA erscheinen. Auf einer US-Seite heißt es dazu:

"Nearly Two Hours of Outtake Performances to be Included in Criterion's Upcoming The Complete Monterey Pop Festival

The Criterion Collection's 3-DVD release of The Complete Monterey Pop Festival, due in stores this fall, will feature almost two hours of rarely seen outtakes. Among the confirmed performances are the following - The Association: "Along Comes Mary"; Country Joe & the Fish: "Not So Sweet Martha Lorraine"; Al Kooper: "(I Heard Her Say) Wake Me, Shake Me"; The Butterfield Blues Band: "Our Love is Driftin'"; Electric Flag: "Drinkin' Wine"; The Byrds: "Chimes of Freedom," "He Was a Friend of Mine," and "Hey Joe"; Laura Nyro: "Wedding Bell Blues" and "Poverty Train"; The Jefferson Airplane: "Somebody to Love"; The Blues Project: "The Flute Thing"; The Who: "Substitute," "Summertime Blues," and "A Quick One While He's Away"; The Mamas & the Papas: "Straight Shooter," "Somebody Groovy," "I Call Your Name," "Monday, Monday," and "Dancing in the Street". Also included in the Monterey Pop package will be the complete D.A. Pennebaker documentaries Jimi Plays Monterey and Shake! Otis at Monterey, as well as a host of other supplemental features. Check the website for complete information for this release on 8/27."

(Quelle: http://www.videoasylum.com)

Springsteen auf MTV

Am 17.10. uebertraegt MTV das Barcelona-Konzert des Superstars. Am 19.10. folgt ein *Blick hinter die Kulissen* in der Sendereihe *AAA* und die Ausstrahlung eines der legendaeren US-Konzerte SPRINGSTEENs. Uhrezeiten waren derzeit noch nicht herauszufinden.

7.10.2002

Neues von U2

Ein Besucher des MVF hat mich auf folgende Nachricht aufmerksam gemacht:

"Die DVD U2 'Best of 1990-2000' beinhaltet u.a. verschiedene bisher unveröffentlichte Videos wie z.B. von "One", "Even Better Than The Real Thing" und "Stuck In A Moment". Kommentare der Video-Regisseure wie Kevin Godley, Jonas Ackerlund, Joseph Kahn, Phil Joanou und Anton Corbijn. Einige Making Of’s und Dokumentationen, Live Aufnahmen, einen Haufen von Bonus-Material und wieder einmal versteckte Teile, sog. Ostereier (Easter Eggs). "

Quelle: http://www.u2tour.de/news/article700.html

Polydor VÖs

Hier sind zwei Ergänzungen der demnächst anstehenden Veröffentlichungen von Polydor:

No Angels - The Big Band (Polydor; 18.11.2002)
Björk - Greatest Hits (Polydor; 25.11.2002)

3.10.2002

Folgende Veröffentlichungen verschieben sich:

02.12. NEW ORDER - "Live at Finsbury Park " DVD (Warner Vision) wird erst am 2.12. erscheinen. Und  der DVD Sampler METAL BY METAL  mit Lake Of Tears, Edge Of Sanity,  Morgana Lefay, Tad Morose, Cemetary  (Black Mark / Soulfood) wir im Januar oder Februar 2003 veröfentlicht.

Neu im Oktober:  Marc Almond - A Lover Spurned: Live At The Astoria (Cherry Red; 10/2002)
Titel: The Stars We Are / A Lover Spurned / Angel In Her Kiss / Remorse Of The Dead / King Of The Fools / Stories Of Johnny / Everything I Wanted To Be / Champ / The Sea Says / In Your Bed / The Devil Okay / The Bulls / Next / If You Go Away / The Sensualist / Tenderness Is A Weakness / Tears Run Rings / Mother Fist
Bonus Tracks: (Taken From "The Willing Sinner - Live In Berlin (Matinee Performance)) Mr Sad / Something's Gotten Hold Of My Heart / Say Hello, Wave Goodbye

1.10.2002

Best of David Bowie

Am 11. im 11. erwartet uns nicht nur die närrische Zeit, sondern auch eine DVD zum narrisch werden, denn zu "Best of David Bowie" heißt es:

"Die allererste umfassende DVD-Retrospektive von DAVID BOWIE - insgesamt 47 Tracks (!) - wartet auf zwei DVDs mit unglaublichem Material auf: Jede Menge rare TV-Auftritte, u.a. aus dem "Old Grey Whistle", "Top Of The Pops" oder der "Dick Cavett Show", legendäre Promo-Videos wie etwa "Let's Dance", "China Girl" oder "Dancing In The Street", Konzertmitschnitte, z.B. aus der "Serious Moonlight Tour". "

bei jpc vorbestellen

Universal kündigen einige interessante Musik-DVDs an

Bereits im MVF angekündigt ist die Jam-DVD, die am 8. Oktober erscheinen wird. Am 15. dieses Monats folgt dann Beautiful South - "Solid Bronze - The Very Best Of" mit allen Hit Videos und 2 TV Auftritten. Am 21.10. geht es weiter mit Ace Of Base und ihrer DVD "Da Capo". Darauf ist das das komplette Album in 5.1 Surround Sound enthalten. Alle Songs wurden dafür mit Fotos, Grafiken und Texten unterlegt. Weiterhin befinden sich auf dieser Album alle Promo Videos von Ace Of Base (u.a. "All that she wants", "Wheel of fortune" oder "Happy Nation"), eine umfangreiche Biografie, die vollständige Diskografie und diverse Weblinks. Am 28.10. schließlich stehen die The Cranberries auf der VÖ-Liste. "Stars - The Best Of 1992-2002" zeigt alle Promo Videos der Band ( u.a. "Dreams", "Linger", "Zombie", "Ode to My Family"), diverse Live-Auftritte, Director’s Cuts und die Dokumentation „’99 Love Life & Rock N’ Roll”.

Des Weiteren sollen in diesem Jahr noch folgen:

  • Jeanette - Rock My Life (Universal)
  • Various Fetenhits - The Real Classics (Universal)
  • Various Fetenhits - NDW (Universal)
  • Various Still Alive - Rock Of The 90's (Universal)
  • Lighthouse Family Greatest Hits (Universal)
  • Pulp - Anthology (Universal)
  • S Club 7 - Carnival (Universal)
  • S Club 7 - Don't Stop Movin (Universal)

29.9.2002

Noch einige anstehende VÖs

  • Blue Öyster Cult - A Long Day's Night (Sanctuary, 7.10.2002)
  • Beasty Boys - The DVD Video Anthology (EMI 28.10.02)
  • Napalm Death - Punishment in Capitals (spv)
  • The Ozric Tentacles - Live at the Pongmasters Ball (spv)
  • Kylie Minogue - Fever 2002 – In Concert Live In Manchester (EMI 11.11.2002)

Neues Programmschema bei Viva Plus

Die Viva Medien AG verkündet:
"Wie bereits angekündigt, haben wir unseren zweiten Musik-TV-Sender weiterentwickelt. VIVA PLUS fokussiert zukünftig Interaktivität und Individualität. Der Sender wird zu einem 24 Stunden-Voting-Kanal für musikinteressierte Zuschauer im Alter von 12 – 39 Jahren. Zudem liefert VIVA PLUS weiterhin stündlich News aus Musik, Lifestyle und Entertainment. Damit bedient VIVA PLUS das ständig wachsende Bedürfnis der jungen Zielgruppe nach Kommunikation, Mitbestimmung und Information. Das Logo von VIVA PLUS sowie das On-Air-Design rücken in ihrer Farb- und Formgebung näher an den Hauptsender VIVA. Dies unterstreicht die Familienzugehörigkeit.

Die Programmänderungen greifen bereits zum 7. Oktober 2002. "

Für Freunde von Livemusik im TV heißt das z.B., dass es demnächst samstags und sonntags jeweils ab 20 Uhr mehrstündige "Overdrive"-Specials gibt, in denen ihr aus dem VIVchronik" (45 Minuten) und das Musikvideo "Ten Sisters Of Rhythm" (40 Minuten). Die DVD bietet erstmals eine Auswahl von restaurierter Musik von Anacaona aus den Jahren 1937 bis 1954...

(Quelle: http://www.in-akustik.com)

4.9.2002

Live at Pompeji in 2003 und David Gilmour jetzt

"Pink Floyd - Live at Pompeji" soll nach Auskunft des Roger Waters Managements im März 2003 als Director´s Cut DVD erscheinen. Der grandiose Musikfilm gehört mit Fug und Recht zu den am meisten gewünschten DVD-Veröffentlichungen. Na also!

(Quelle: In the Flesh)

David Gilmour - In Concert (Capitol; 23.9.2002)
 
Capitol Records veröffentlichen am 23. September "David Gilmour - In concert". Die DVD kann bereits jetzt bei Amazon vorbestellt werden. Die Scheibe läuft 130 Minuten lang und enthält 16 Songs. Dazu kommen 30 Minuten Extras.

Track listing: 1. Shine on You Crazy Diamond Parts 1-5, 2. Terrapin, 3. Fat Old Sun, 4. Coming Back To Life, 5. High Hopes, 6. Je Crois Entendre Encore, 7. Smile, 8. Wish You Were Here, 9. Comfortably Numb, 10. Dimming of the Day, 11. Shine On You Crazy Diamond Parts 6-8, 12. A Great Day for Freedom, 13. Hushabye Mountain,  14. Dominoes, 15. Breakthrough, 16. Comfortably Numb

(Quelle: www.neptunepinkfloyd.co.uk)30.8.2002

Neue Ohne Filter DVD

Winter, Edgar & Derringer, Rick - In Concert - Ohne Filter (Inakustik; 16.9.2002)

Der Auftritt in Ohne Filter fand am 30.3.1990 statt.
Der Blues ist ihre gemeinsame Leidenschaft - die Mission, die sie zusammenschweißt: Edgar Winter und Rick Derringer. Dabei haben die beiden Männer ganz individuelle Wege gefunden, ihrer Passion Ausdruck zu verleihen.

Titelauflistung: Keep Playing That Rock'n' Roll, Free Ride, I Play Guitar, Cry Out, Hang On Sloopy, Tobacco Road, Rock'n' Roll Hoochie Koo, Frankenstein

Led Zeppelin Box erst in 2003

Wie Warner Vision Germany heute mitgeteilt haben, wird die DVD-Box von Led Zeppelin (siehe News vom 9.8.) nun doch nicht mehr in diesem Jahr erscheinen. Wahrscheinlicher neuer VÖ-Termin wird wohl Februar/März 2003 sein. Die Box soll drei Konzerte aus den Jahren 1970 bis 1979 enthalten. An anderer Stelle ist auch von einer 4er-Box die Rede (siehe hier ).

29.8.2002

Staind Unplugged kommt endlich!

Endlich ist es soweit. Die lang erwartete "MTV Unplugged"-DVD von Staind steht auf der Veröffentlichungsliste von Warner Vision. Eine weitere Alanis Morissette-Scheibe erwartet den Fan ebenfalls Ende November.

  • Alanis Morissette –  (Warner Vision; 25.11.2002)
  • Staind – MTV Unplugged (Warner Vision; 25.11.2002)

Die am 11.11. erscheinende Clapton-DVD wird „One More Car, One More Rider“ heißen und auch als VHS-Kassette zu bekommen sein.

Außerdem erscheinen:

  • Miguel Bosé – Los Videos (Warner Vision; 11.11.2002)
  • Jools Holland – 10 Years Later (Warner Vision; 11.11.2002)

Es folgen details zu der nun erst im November erscheinenden P.O.D-DVD

P.O.D. – „Still Payin‘ Dues“ (DVD&VHS)
Laufzeit (DVD + VHS): ca. 120 Minuten
Disc-Type: DVD-9     
Tonformat: DD 5.1 (digitally remastered)   
Bildformat: 4:3
Special Features DVD: Playstation 2 Comparable / Photo Galerie / Full Motion Menues / Rückblick auf die
Bandgeschichte / Home Video Material der Band / Original Directors’s Storyboard zum Videodreh von „Alive“.
Die DVD beinhaltet einen Rückblick auf die 10jährige Bandgeschichte von P.O.D. (ca. 60 Minuten). Der Rückblick erfolgt durch die Band selbst.
Einige Ausschnitte der “Youth Of the Nation World Tour 2002” sind enthalten, die aus dem Home Video Material der Band selbst stammen.
In der Photo Galerie werden unter anderem Bilder gezeigt, die aus dem persönlichen Sammlungen der Band stammen.
Mit enthalten ist auch das Original Director’s Storyboard des Videodrehs zum Clip “Alive”.

Tracklisting: Selah (Video), Southtown (Video), Rock The Party (Video), Alive (Video), Youth of the Nation (Video), Boom (Video), Satelite (Video), Hollywood (live)*, The Messenjah (live)*, School for Hard Knocks (live)*
(* = Live aufgenommen bei dem Hamburger Konzert im Januar 2002)

Cranberries live

Für den 16.9. kündigen Timeless Music die Veröffentlichung der neuen Cranberries-DVD an. Hier sind schon einmal einige Details:

Cranberries - Beneath the Sun - Live in Paris (Timeless Music ; 16.9.2002)

Tracklisting: Promises, Animal Instinct, Loud And Clear, Ode To My Family, The Icicle Melts, Linger, Wanted, Salvation, Desperate Andy, Go Your Own Way, Pretty, When You're Gone, I Can't Be With You, Waltzing Back, Free To Decide, Zombie, Ridiculous Thoughts, Dying In The Sun, You And Me, Just My Imagination, Delil

Länge ca. 84 Minuten Konzert + ca. 55 Minuten Spec.Feat.
Disc-Type: DVD-9
Bildformat: 16:9
Tonformat: DTS + DD 5.1
Länder-Code: 2

Special Features:
DVD ROM Function
MP3 File Of "Salvation"
Fully Re-Authered
Band-Dokumentation ("Wake Up And Smell The Coffee")
5 Promotion-Videos ("Animal Instinct"/"Promises"/"Just My Imagination"/"Analyse"/"Time Is Ticking")
4 Hit-Songs der Band live ("Saving Grace"(1999)/"Hollywood"(1996)/"Yesterday's Gone" (1995)/"How" (1993))
Wallpaper
Interaktive Slide-Show
Website Link

28.8.2002

Vier Mal Deep Purple mit Orchester

 Das "Concerto for Group and Orchestra" bringt die EMI Ende September gleich in vier Ton- bzw. Bildformaten heraus. Gleichzeitig erscheint das Werk als remasterte Doppel-CD, SACD, DVD Audio und DVD Video. Das Konzert wurde 1969 in der Londoner Royal Albert aufgezeichnet. Deep Purple und das Royal Philharmonic Orchestra führten dem Publikum damals eine Symbiose von klassischer Musik und dem gerade aufkommenden Hardrock vor.

  • Deep Purple - Concerto for Group and Orchestra - DVD Video/DVD Audio/SACD/2CD (EMI; 23.9.2002)

Doors bis Overkill bei Eagle

Das britische Label Eagle Vision dehnt seinen DVD-Katalog mächtig aus. Im Herbst/Winter 2002/3 stehen VÖs von den Doors über Fatboy Slim bis zu den Ramones an. Gespannt sein darf man auch auf den Knebworth-Sampler, der drei Teile des beliebten Rock-Festivals Vereint. Darauf werden solche Größen wie Eric Clapton, Pink Floyd, Dire Straits und Paul McCartney vertreten sein.

  • Fatboy Slim - Big Beach Boutique II (Eagle Vision; 7.10.2002)
  • Soft Cell - Live in Milan (Eagle Vision; 7.10.2002)
  • The Doors - Sound, Stage, Performances (Eagle Vision; 14.10.2002)
  • Live at Knebworth - "Parts 1, 2 & 3" (Eagle Vision; 14.10.2002) Eric Clapton, Phil Collins, Dire Straits, Genesis, Elton John, Paul McCartney, Pink Floyd ...
  • Ramones - We are outta here DVD (Eagle Vision; 4.11.2002)
  • Roy Orbison - Live at Austin City Limits (Eagle Vision; 4.11.2002)
  • Usher - Evolution 8701 - live in concert (Eagle Vision; 4.11.2002)
  • Overkill - Wrecking Everything ... live DVD (Eagle Vision; 18.11.2002)

Klassische Alben

In der Reihe mit "Classic Albums" sind bisher z.B. "Electric Ladyland" von Jimi Hendrix, "Graceland" von Paul Simon oder das "Black Album" von Metallica erschienen. Im Dezember werden "Machine Head" von Deep Purple und "Never Mind the Bollocks" von den Sex Pistols dazukommen.

  • Deep Purple - Machine Head - Classic Album DVD (Eagle Vision; 2.12.2002)
  • Sex Pistols - Never mind the Bollocks - Classic Album DVD (Eagle Vision; 2.12.2002)

Und schließlich sind noch drei Terminverschiebungen zu nennen:

Die P.O.D-DVD wir nicht - wie angekündigt - im Oktober erscheinen, sondern erst im November. Der "Metal by Metal"-Sampler ist auf unbestimmte Zeit verschoben ebenso wie "Live in Los Angeles" von The Cult.

  • P.O.D. - Still Payin´ Dues (Warner Vision; 11.11.2002)
  • Metal by Metal - DVD Sampler - Lake Of Tears, Edge Of Sanity, Morgana Lefay, Tad Morose, Cemetary (Black Mark / Soulfood; tba) tba
  • The Cult - Live in Los Angeles DVD (Warner Vision; tba)

26.8.2002

Mehr Beat-Club, Musikladen und Co.

Inakustik will bis zum Frühjahr 2003 weitere Titel von TV-Klassikern herausbringen. Insgesamt zehn Titel erscheinen vom "Beat-Club", 20 Folgen der TV-Reihe "Ohne Filter", 19 Ausgaben von "Musikladen" und zwei DVDs von "Super Drumming". Mehr Infos folgen.

(Quelle: Musikwoche)

22.8.2002

Lang erwartete Prog-Rock-DVDs erscheinen

Ursprünglich sollte eine DVD von Transatlantic schon im Juni erscheinen. Jetzt wird es doch erst Anfang 2003. Dafür sind Spock´s Beard schon im Oktober dabei, genau wie Steve Hackett, von dem es im nächsten Jahr eine weitere Scheibe geben wird. Fans von The Cult müssen sich noch bis zum 18. November gedulden. Erst dann erscheint die für diesen Sommer erwartete DVD "Live in Los Angeles".

  • Spock´s Beard - Don´t Try This At Home DVD (Inside Out/SPV; 7.10.2002)
  • Steve Hackett - Somewhere In South America DVD (Inside Out/SPV; 28.10.2002)
  • Transatlantic - Live In Europe DVD (Inside Out/SPV; 2/2003)
  • Steve Hackett - Hungarian Horizons DVD (Inside Out/SPV; 3/2003)

21.8.2002

Programm der MTV Video Music Awards steht fest

Mit einem hochkarätig besetzten Staraufgebot, das unter anderem einen Auftritt von Bruce Springsteen vorsieht, gehen die 19. MTV Video Music Awards am 29. August in New York über die Bühne. In der Show, die laut Angaben von MTV über die 37 weltweiten Kanäle des Senders 382,1 Millionen Haushalte erreicht, treten zudem Shakira, Eminem, Pink, P. Diddy, Ashanti, Sheryl Crow, The Hives, Nas, The Vines und Ja Rule auf. Als Laudatoren konnte MTV unter anderem Britney Spears, Enrique Iglesias, Kylie Mingoue, Nelly, Brandy, Elton John, Usher, Linkin Park, P.O.D., Avril Lavigne und Paula Abdul gewinnen. Mit je sechs Nominierungen führen Eminem, Missy Elliot und P.O.D. die Liste der Award-Aspiranten an, dahinter folgen Shakira und The White Stripes mit je vier Nennungen. Als Moderator fungiert der US-Comedy-Star Jimmy Fallon. MTV Deutschland überträgt die Show live von 0.30 bis 5.30 Uhr.

(Quelle: Musikwoche)

20.8.2002

Ab Oktober drei Rockpalast-DVDs pro Monat

Die  Mawa Film + Medien hat auf der Popkomm. einen neuen Weltrekord aufgestellt. In nur 14 Stunden nach Ende des ersten Festival-Tages des "Rockpalast/Bizarre"-Festivals produzierte die Firma eine DVD mit Songs von drei Bands des Abends sowie Festival-Impressionen. Die limitierte Auflage, die in den Mawa-eigenen Studios in Dortmund realisiert und von Sonopress in Gütersloh gefertigt wurde, verteilte Mawa am Samstag auf der Popkomm. Damit hat die Produktionsfirma den im "Guiness-Buch der Rekorde" verzeichneten Rekord von 72 Stunden übertrumpft. Ab Oktober oder November sollen pro Monat drei Titel von den regulären "Rockpalast"-DVDs erscheinen.

(Quelle: DVD & Videoreport)

Musik-DVD-Awards vergeben

Bei den erstmals vergebenen DVD-Awards zeichnete die Popkomm. am 17. August herrausragende Musik-DVDs aus. Damit wollen die Messeveranstalter "der zunehmenden Bedeutung der DVD in der Branche Rechnung tragen und einen Impuls zur Qualitätssicherung in der weiteren Entwicklung des neuen Mediums geben", so die Popkomm. In der Kategorie "DVD-Video Bester Konzertmitschnitt/beste Künstlerdokumentation", gewann "One Night in Paris" von Depeche Mode (Mute/Virgin), gefolgt von Thug Angel: The Life Of An Outlaw" von 2Pac Shakur (Icestorm Entertainment) und den Böhsen Onkelz. Den ersten Platz bei "DVD-Video Beste Clipcompilation" holte die Band Korn mit "Deuce" (Epic/Sony Music), dahinter platzierten sich "Greatest Hits Video Collection 1988-2000" von den Smashing Pumpkins (Virgin) und "The Altogether 5.1" von Orbital (Warner Vision).

(Quelle: Musikwoche)

Latinas im Herbst

Sony wird im September/Oktober folgende DVDs herausbringen:

  • Shakira - MTV Unplugged (Sony; 9/10 2002)
  • Jennifer Lopez - Live In Puerto Rico (Sony; 9/10 2002)
  • V.A. - Best Of Kuschelrock (Sony; 9/10 2002)

Vor allem das Unplugged-Konzert von Shakira aus dem Jahr 1998! verspricht nach den Eindrücken der MTV-Ausstrahlung einiges. Fans, die sich die US-Ausgabe bereits zugelegt haben, sind jedenfalls begeistert.

(Quelle: Prom-Team)

19.8.2002

Render: Spanning Time With Ani DiFranco

Glitterhouse Records melden zur neuen DVD vin Ani DiFranco:

"Für den Fan fast unentbehrliche filmische Dokumentation der Folkesse. Im Kern ein 112-minütiger Live-Film, der sich auf die Konzerttourneen der Jahre 2000 und 2001 konzentriert, daneben aber auch Material zeigt, das bis ins Jahr 1997 zurückreicht, die Sängerin und den kompletten Righteous Babe-Clan auf der Bühne, im Studio, zu Hause in Buffalo, in New York und im Tourbus zeigt. Zu hören gibt’s einige Ani-Klassiker in bislang unveröffentlichten Live-Versionen, zwei neue Songs und musikalische Beiträge aus der Babe-Familie. Die mehreren 100 Stunden gefilmtes Material wurden von der Künstlerin selbst in mehrmonatiger Arbeit geschnitten."

Ani DiFranco - Render: Spanning Time With Ani DiFranco (Glitterhouse; 8/2002)

(Quelle: Glitterhouse)

15.8.2002

Musik-DVD weiter auf dem Vormarsch

Hat sich der Musik-DVD-Absatz im letzten Jahr mehr als verdoppelt, so geht die Branche in diesem Jahr erneut von einer Steigerung von mehr als 100 Prozent aus. 1,3 Millionen verkauften Scheiben in 2001 stehen bereits nach dem ersten Halbjahr 2002 900 Tausend abgesetzte Musik-DVDs gegenüber. Und so erfährt der digitale Bildträger gerade eine Aufwertung auf breiter Front. Ab dem ersten Juli gehen beispielsweise die Musik-DVD-Verkäufe in die LP-Charts ein. Und auf der Popkomm wird dem Silberling in diesem Jahr ein üppiges Forum bereitet. Am Samstag gibt es sogar den ersten Popkomm Musik-DVD Award.

Wie eine aktuelle Studie des Marktforschungsinstituts Forrester Research ergeben hat, sind die Einbrüche im CD-Geschäft nicht auf die MP3-Börsen zurückzuführen. Vielmehr sei neben der Wirtschaftsflaute das Aufkommen neuer Formate wie eben der DVD die Ursache.

14.8.2002

Oasis und Incubus: neue Rezensionen

"Oasis - There and Then" und "Incubus - Volume 2" haben quasi als Nachzügler das MVF-Review-Archiv erreicht.

zur Incubus-Review
zur Oasis-Review

Gorillaz im November

Die Gorillaz sind bekannt für ihre außergewöhnlichen Projekte. Nun planen sie eine DVD, die voraussichtlich im November erscheinen wird. Dabei kommen besonders Freunde der Animationskunst auf ihre Kosten, denn auf der DVD kann man durchs nächtliche Kong Studio der Gorillaz navigieren und die Räume von 2D, Murdoc, Russel und Noodles besuchen. Außerdem gibt es Dokumentationen, Storyboards, Promo-Videos, diverse Live-Performances und jede Menge Extras sowie eine separate CD-Rom mit Spielen und Links.

(Quelle: EMI)

Bevorstehende VÖs in Kürze

  • Corrosion of Conformity - Live Volume: The Movie (Sanctuary; 26.8.2002; NTSC)
  • B.B. King - Blues Summit Concert (Universal; 27.8.2002)
  • Blink 182 - Man Overboard (Universal; 27.8.2002)
  • Godsmack - Smack This (Universal; 27.8.2002)
  • Hanson - Live at the Filmore (Universal; 27.8.2002)
  • Hanson - Tulsa, Tokyo & the Middle of Nowhere (Universal;
  • 7.8.2002)
  • Insane Clown Posse - Big Money Hustlas (Universal; 27.8.2002)
  • Jay-Z - Guilty Until Proven (Universal; 27.8.2002)
  • K-CI & Jojo - K-CI & Jojo (Universal; 27.8.2002)
  • Patti LaBelle - Live at the Apollo (Universal; 27.8.2002)
  • Patti LaBelle - One Night Only (Universal; 27.8.2002)
  • Rush - Chronicles: The DVD Collection (Universal; 27.8.2002)
  • Tesla - Five Man Video Band (Universal; 27.8.2002)
  • Tesla - Time's Makin' Changes (Universal; 27.8.2002)
  • Twiztid - Born Twiztid (Universal; 27.8.2002)
  • V.A. - Best of Hörsturz (Sony; 9.9.2002)
  • V.A. - Kontor: Top of the Clubs (Edel; 26.8.2002)
  • V.A. - Still Alive: Made in Germany (Hits der 80er) (BMG; 26.8.2002)

13.8.2002

Musik-DVD.de geht online

BMG haben ihre Internetpräsenz relaunched. Das Ergebnis ist ab dem 14. August unter www.musik-dvd.de zu bewundern. Dazu heißt es bei BMG:

"Am 14. August 2002 ist es endlich soweit: www.musik-dvd.de geht online! Das bisher erste und einzige Portal im Internet zum Thema Musik auf DVD präsentiert dem Besucher Informationen, Gewinnspiele und Neuigkeiten zu Künstlern, Produkten und Technik. Neben allen Musik-DVDs, die bisher bei BMG erschienen sind, werden kommende Produkte vorgestellt oder es gibt exklusive Previews oder Outtakes zu sehen. Im Service Bereich beantworten die FAQs und das DVD-Lexikon hoffentlich alle Fragen. Außerdem hat der User die Möglichkeit, einem Experten-Team zu schreiben, das sicherlich eine Antwort finden wird! Ein Besuch im Internet lohnt sich: DVD-Player, handsignierte DVDs und vieles mehr gibt es zu gewinnen.

Die neue Homepage präsentiert ein breites Repertoire-Angebot: von Rock (Peter Maffay, Elvis, Deep Purple) über Pop (P!NK, O-Town, Westlife, Eurythmics) oder HipHop (Outkast, DJ Tomekk) bis hin zu Klassik (Carmina Burana, Der Rosenkavalier). Um einen Einblick in die Menüführung, die Ausstattung der DVDs und die Technik zu bekommen, sind die einzelnen Produkte auf der Seite sehr ausführlich vorgestellt."

Universal im September

Hier ist ein kleiner Info-Nachschlag zu den bereits angekündigten September-Veröffentlichungen von Universal:

  • JEANETTE - komplettes Live-Konzert, Interviews, Fotos u.v.m.
  • TRANCE ALLSTARS - Live-Konzert, Videos, Fotos u.v.m.
  • VARIOUS - "Irv Gotti Presents The Inc." ist die DVD zum Label MURDER INC.: Interviews mit den Artists des Labels Ja Rule, Ashanti, Caddillac Tah, Charli Baltimore .... und natürlich dem Label-Boss Irv Gotti selbst. Zusätzlich zahlreiche Live Sessions und 8 Promo Videos
  • BEAUTIFUL SOUTH - "Bronze, The Very Best Of" mit allen Videos und 2 Live-Tracks
  • SUPERTRAMP - "The Story So Far" mit Interviews, Live-Material und Promo Videos
  • FREDDY QUINN - "Lieder, die das Leben schrieb" mit 120 Minuten Live-Konzert, ausführlichem Interview, Backstage-Material, Fotos u.v.m.

(Quelle: Universal)12.8.2002

Starsailor-DVD am 9.9.

Nach zwei DVD-Singles erscheint am 9. September endlich ein DVD-Longplayer von Starsailor. Mit Live-Konzert, Videos, Dokus und Making Of ist alles drauf, was eine DVD bieten muss -vormerken!

1. Forum Live Konzert  (5.1 mix / Dolby Pro-Logic) 
2. Good Souls  (Video) 
3. Alcoholic  (Video) 
4. Lullaby  (Video) 
5. Poor Misguided Fool  (Video) 
6. Channel 4 - 4 Play Dokumentation
7. Making Of´s, Tour Doku, Rockfield Studio  (5.1 mix / Dolby Pro-Logic) 

(Quelle: EMI)

Sony-DVDs  günstig zu haben

Die neuesten Sony-DVDs (Korn, Ozzy, Oasis, Roger Waters, Incubus u.a.) gibt es jetzt bei Amazon.de für je 18,99 Euro!

Project Pitchfork nur als Single

Dass am 5. August erschienene Project Pitchfork DVD nur eine Single wurde und nicht – wie angekündigt – eine Longplay-DVD resultiert aus der Zusammenarbeit von Candyland Entertainment und Warner Vision Germany. Doch die Single hat es mit 30 Minuten Laufzeit in sich.  mehr Details ...

(Quelle: Musikmarkt)

9.8.2002

!!! Mega-DVD von Led Zeppelin im November !!!

Auf dem Herbst-Veröffentlichungsplan von Warner Vision stehen einige absolute Sahneschnittchen. Alles toppt die angekündigte 3er-DVD von Led Zeppelin. Drei Konzerte sollen hier am 18. November in einer Box erscheinen - alle drei bisher unveröffentlicht:

  • Live at the Royal Albert Hall (1970)
  • Live At Earls Court (1974)
  • Live At Knebworth (1979)

Einzelheiten folgen, sobald Näheres bekannt wird.

Dazu gesellen sich neue DVDs von R.E.M. (Live in Köln) und den Corrs (Best of). Hier nochmal in Gänze:

  • Alejandro Sanz –Unplugged (DVD;Warner Vision; 28.10.2002)
  • Eric Clapton – Live In L.A. (DVD & VHS) (Warner Vision, DVD & VHS; 4.11.02)
  • Michelle Branch – The Spirit Room (DVD & VHS) (Warner Vision, DVD & VHS; 4.11.02)
  • New Order – Live At Finsbury Park (DVD & VHS) (Warner Visison, DVD & VHS; 4.11.02)
  • Craig David – Off The Hook (DVD & VHS) (Warner Vision, DVD & VHS; 4.11.02)
  • David Cassidy – Live (DVD & VHS) (Warner Vision, DVD & VHS; 4.11.02)
  • R.E.M. – Live In Cologne (DVD & VHS) (Warner Vision, DVD & VHS; 4.11.02)
  • Tom Jones – Live At Cardiff Castle (DVD & VHS) (Warner Vision, DVD & VHS; 4.11.02)
  • Led Zeppelin – Live At The Albert Hall (1970)/Live At Earls Court (1974)/ Live At Knebworth (1979) (Warner Vision, DVD & VHS; 18.11.02)
  • The Corrs – Best Of The Corrs (DVD & VHS) (Warner Vision, DVD & VHS; 18.11.02)
  • Ministry of Sound – Mix Of Nations (DVD & VHS) (Warner Vision, DVD & VHS; 18.11.02)

8.8.2002

Willy DeVille: 2 x Live im September

Am 12. September erscheint bei e-m-s Willy DeVille - 25 Years of Heart & Soul. Darauf sind gleich zwei Livekonzerte, die DeVille in Berlin gegeben hat.

Willy DeVille - 25 Years of Heart & Soul (e-m-s; 12.9.2002)

Inhalt:
DVD 1: Willy DeVille - Live in Berlin 24.06. 2002
Willy DeVille ( Gesang, Gitarre) - Freddy Koella (Gitarre, Mandoline) - Boris Kinberg (Percussion) - David J. Keyes (Bass) - Dorene Wise (Backing Vocals) - Yadona Wise (Backing Vocals)

DVD 2: Willy DeVille - Live in Berlin 21.03. 2002
Willy DeVille (Gesang, Gitarre) - Seth Farber (Piano) - David J. Keyes (Bass)
 
VÖ: 12. September 2002
Laufzeit: ca. 142 Minuten
Bildformat(e): Vollbild (1.33:1)
Tonformat(e): Dolby Digital 5.1 in Englisch
Dolby Digital 2.0 in Englisch
Extras: 25 min After Show Special, Biografie, Diskografie + Bildergalerie

5.8.2002

Sepultura: "Chaos-DVD"

Drei bereits als VHS veröffentlichte Titel der Brasilianer erscheinen im August bei Mercury auf DVD, Titel – Chaos DVD:

Tracklisting:

"Under Siege (Live In Barcelona)" - Erstveröffentlichung als VHS 1991 zum Release des Albums "Arise" mit 1 stündiger Live-performance aufgenommen in Barcelona, Spanien, am 31. May 1991. Enthält Live Songs aus den Alben ‘Arise’, ‘Beneath The Remains’, ‘Desperate Cry’.

"Third World Chaos" - Erstveröffentlichung als VHS 1995 zum Release des Albums "Chaos AD".
Enthält die Videos ‘Slave New World’, ‘Refuse/Resist’, ‘Territory’, ‘Arise’ und ‘Dead Embryonic Cells’, sowie Live Aufnahmen von den Festivals Donnington und Red Rocks und von diversen Brasilianischen Festivals.

"We Are What We Are" - Erstveröffentlichung als VHS 1997 zum Release des Albums "Roots".
Enthält die Videos ‘Roots Bloody Roots’, ‘Ratamahatta’ und ‘Attitude’.

Probleme mit Abba-DVD

Wie Universal melden, macht "The Definitive Collection" von Abba scheinends auf 3 unterschiedlichen DVD-Playern Probleme:

  • Sony (Typ 725)
  • Aiwa (Typ XD-DV 370) und
  • Pioneer (Typ 525 ).

Nach dem jetzigen Kenntnisstand liegt die Ursache bei der DVD und nicht am Player. Universal Music in Schweden arbeiten daran, die Ursache zu finden und zu beheben. Es wird demnächst ein Termin genannt, zu dem nicht funktionierende DVDs im Handel ausgetauscht werden können.
Link:
http://www.universal-dvd.de/

Terminänderungen bei Universal

Und nun noch einige Ankündigungen und Terminverschiebeungen bei Universal:

Björk "Vespertine Live at The Royal Opera House" und S Club 7 "Don't Stop Moving" erscheinen erst im September. No Doubt "Live In Tragic Kingdom" im Oktober. Neuheiten im August:

  • Sepultura - Chaos DVD (Mercury; 8/2002) s.o.
  • V.A. - Down from the Mountain (Universal; 8/2002)

DVDs im September von: Jeanette, Various Artists "Irv Gotti Presents The Inc.", Supertramp, Beautiful South und Freddy Quinn.

Black and Blue erscheint auf DVD

Das Black & Blue Konzert von Black Sabbath und Blue Oyster Cult wird noch in diesem Jahr auf DVD erscheinen. Das verkündet das britische Label Classic Pictures. Gefilmt wurde das Konzert in New York am 15.10.1980. Die DVD-Version wird alle 14 Stücke beinhalten - sieben von jeder Band.

(Quelle: Classic Pictures)

Drei neue DVDs bei Cherry Red im August

Adicts - Joker In The Pack (Region Free DVD; Cherry Red; 8/2002)
The Chameleons - Live At The Gallery Club & The Hacienda (Region Free DVD; Cherry Red; 8/2002)
Peter & The Test Tube Babies - Cattle & Bum / Live In Manchester(Region Free DVD; Cherry Red; 8/2002)

1.8.2002

Neue Beat-Club-DVD

Die ARD bringt gemeinsam mit Inakustik am 5.8. eine weitere Beat-Club-DVD heraus. Auf der Zusammenstellung "On the Road again" steht das amerikanische Lebensgefühl im Mittelpunkt.

Beat-Club – On the Road again (Inakustik/ARD Video; 5.8.2002)

Titelauflistung: Trailer (Beat Club), Born To Be Wild (Steppenwolf), C.C. Rider (The Animals), Walk Away (Gang, James), Chestnut Mare (The Birds), Sad Bag Of Shaky Jake (Humble Pie), Spill The Wine (Burdon, Eric & War), Let's Work Togheter (Canned Heat), At The Crossroads (Mott The Hoople), Truck Drivin' Man (New Riders Of The Purple Sage), Jackson Kent Blues (Miller, Steve), Oh Atlanta (Little Feat), You Ain't Seen Nothing Yet (Bachman-Turner Overdrive), C'mon (POCO), At The Freaker's Ball (Dr. Hook)

Ebenfalls am 5.8. erscheint bei Inakustik:
Jonatha Brooke - Steady Pull (Inakustik; 5.8.2002)

Dazu gibt es zu lesen: "Jonatha Brooke ist jung, tough, trendy, eine schillernde Persönlichkeit und eine beeindruckende Singer/Songwriterin. US-Kritiker sind deshalb voll des Lobs über eine Frau, die mit viel Fingerspitzengefühl die Welt ihrer zwischen Ende 20 und Mitte 30 Jahre alten Geschlechtsgenossinnen in musikalische Töne packt. Mit Steady Pull legt die Sängerin, die Gitarre, Keyboards, Bass spielt und natürlich alle Lieder selbst schreibt, jetzt die vierte Solo-Produktion vor. Und die hat es wieder einmal in sich. Fast schon poetisch erzählt Jonatha Brooke von auf den ersten Blick scheinbaren Belanglosigkeiten wie dem New Dress und stellt die alles entscheidende Frage: How Deep Is Your Love? Heraus kommen dabei zwölf Song-Juwelen zwischen Pop und Folk, bei denen schon mal ein Bass funky aufspielen darf oder ein Walzertakt um die Ecke schielt. Allein die Tatsache, dass sich führende Fusionmusiker wie Marcus Miller oder Crusader-Boss Joe Sample die Klinke der Studiotür in die Hand gaben spricht Bände. Und mit Co-Produzent Bob Clearmountain (Bryan Adams, The Corrs, Hall & Oates oder den Rolling Stones) hat Joanatha Brooke endlich den Mann am Mischpult gefunden, der dafür sorgt, dass sie in Zukunft endgültig in der Erfolgsliga von Sarah McLachlan, The Roches oder Texas mitsingen kann."
(Quelle: Inakustik)

30.7.2002

Legalität von Brasilianischen Musik-DVDs

Immer mal wieder waren im MVF Musik-DVDs aus Brasilien ein Thema. Der eine oder andere Besucher dieser Seiten besitzt einige dieser Scheiben, die ansonsten nirgendwo veröffentlicht sind. Manchem Silberling wurde gar passable bis professionelle Qualität attestiert. Da kam die Frage auf nach der Legalität dieser DVDs, da der Raubkopieverdacht nahe lag. Das Kleingedruckte auf der Website von DVD-Brazil kann hier Klarheit verschaffen:

"IMPORTANT NOTICE REGARDING THE LEGALITY OF OUR PRODUCTS
Adverse of many sites are promoting, all DVDs released in Brazil and sold by our company are not bootlegs nor unauthorized copies. Currently in Brazil, the major studios are leasing the copyrights to independent companies, from some titles they are not interested to release themselves. The independent companies pays for a limited-time distribution, getting only the master tapes, needing to create the covers and disc authoring. For this reason sometimes the artwork on covers are different from original video tapes. All titles sold by us through this site are official DVD discs guaranteed against illegitimacy. Be careful with DVD-R copies, VCDs or bootlegs sold through other sources."

(Quelle: http://www.dvdbrazil.com)

29.7.2002

Massig VÖs zum Monatsende

Der heutige Tag hat es in sich, was die Veröffentlichung von Musik-DVDs angeht. Von Leon Russel über Blue Öyster Cult bis Gary Numan reicht die Palette. Auch das ganz harte Genre ist mit Accept und Judas Priest hochkarätig vertreten:

Weitere Veröffentlichungen könnt ihr hier nachsehen.

Beach Boys bei Sanctuary

Sanctuary-Records bringen neben den bereits hier angekündigten Titeln im August und September folgende DVDs heraus:

  • Corrosion Of Conformity - Live Volume -The Movie (Sanctuary; 26.8.2002)
  • Beach Boys - Nashville Sounds (Sanctuary; 30.9.2002)

26.7.2002

P.O.D.-DVD im Oktober

Für den 21. Oktober kündigen Warner Vision die erste Musik-DVD der Alternativrocker von P.O.D. an. "Still payin´ Dues" wird auch als VHS-Kassette erscheinen. Verschoben ist die VÖ-Termin der Cult-DVD/VHS „Live In Los Angeles“ Neuer Termin: der 14. Oktober. Die drei bereits für Oktober angekündigten Sinatra-DVDs werden auch zusammen als Box erhältlich sein. Bereits am 26. August in den Läden: Die DVD-Single "Do You realize" von den Flaming Lips. Es folgen Einzelheiten zu der Scheibe, die für eine Single immerhin eine Laufzeit von einer dreiviertel Stunde vorweisen kann.

Flaming Lips – Do You Realize (DVD-Video-Single)
Laufzeit: ca. 46 Minuten, Disc-Type: DVD-5, Tonformat: L-PCM, Bildformat: 4:3
Tracklisting:
- Do You Realize? VIDEO
- Do You Realize? AUDIO
- The Southern Oklahoma Cosmic Trigger Contest
- Noodling Theme (Epic Sunset Mix # 5)

Neues von Manowar

Die Mini-DVD von Manowar "Warriors of the World united" wird nun doch erst am 19. August erscheinen. Die Band wird zeitgleich auf der Popkomm live zu erleben sein. Am 14. Oktober bringen Nuclear Blast dann eine Live-DVD von Therion heraus.

  • Frank Sinatra - Box-Set: Sinatra & Friends, Sinatra, The first 40 Years, Concert Of The Americas (Warner Vision; DVD-Box-Set; 28.10.2002)
  • Flaming Lips – Do You Realize? (Warner Vision; DVD-Video-Single; 26.8.2002)
  • P.O.D. – Still Payin‘ Dues (Warner Vision; DVD & VHS; 21.10.2002)
  • Therion - Live (Nuclear Blast; 14.10.2002)

23.7.2002

Die Ärzte unplugged

Die Ärzte werden Ende August nach Herbert Grönemeyer und Die Fantastischen Vier als dritter deutscher Act ein MTV Unplugged aufzeichnen. Der Akustik-Set wird am Albert-Schweizer-Gymnasium in Hamburg eingespielt. Die Schule hatte bei einem Wettbewerb den Zuschlag für die beste Location erhalten. (Quelle: MTV)

Saga: zwei DVDs in der Pipeline

Am 6. Juli feierte die Band ihr 25-jähriges Jubiläum mit einem Konzert in Bonn. Das Ereignis wird voraussichtlich Anfang 2003 als DVD erscheinen. Zuvor kommt am 16. September die DVD "Archives" heraus sie enthält u.a. Live-Shows von 1984 bis 2001, alle Videos der Band, Interviews, diverse Live- und Backstagefotos sowie weitere Features. (Quelle: spv;
Link)

22.7.2002

DVD-EPs bei Classic Pictures

Das britische Label Classic Pictures kündigt eine Serie mit DVD-EPs an. Die ersten beiden Staffeln erscheinen im September. Enthalten sein werden die größten Hits der Bands sowie Extras wie Bandinfos und Trailer zu den anderen DVD-EPs der Reihe. Soundvarianten sind stereo und Dolby Digital 5.1.

  • Alice Cooper (Classic Pictures DVD-EP; 9.9.2002)
  • Motorhead (Classic Pictures DVD-EP; 9.9.2002)
  • Deep Purple (Classic Pictures DVD-EP; 9.9.2002)
  • The Who (Classic Pictures DVD-EP; 9.9.2002)
  • The Bee Gees (Classic Pictures DVD-EP; 23.9.2002)
  • Rod Stewart (Classic Pictures DVD-EP; 23.9.2002)
  • Beach Boys (Classic Pictures DVD-EP; 23.9.2002)
  • Joe Cocker (Classic Pictures DVD-EP; 23.9.2002)

http://www.classicpictures.co.uk/

Dreimal SPV

Folgende Releases stehen am kommenden Montag bei spv an:

  • Gary Numan - Berserker (SPV; 29.7.2002)
  • Gong - High Above the Subterrania Club 2000 (SPV; 29.7.2002)
  • Judas Priest - Live in London (SPV; 29.7.2002)

19.7.2002

Langfristige TV-Tipps:

Das ZDF plant für Oktober anlässlich des neuen Chris-Rea-Albums "Stony Road" ein TV-Special. Die TV Popkomm-Gala wird am Freitag, den 16. August von Sat1 übertragen. Und der Südwestfunk sendet am 9. August eine fast vierstündige Oldienacht rund um den Beat-Club. TV-Tipps

18.7.2002

Neues bei Icestorm

Bei Icestorm stehen im Juli, August und September gleich ein ganzes Dutzend Musik-DVDs auf der VÖ-Liste. Das Spektrum reicht von Todd Rundgren über Deep Purple bis zu Tool:

  • Linkin Park – Unauthorized (Icestorm; 7/2002)
  • Nickelback – Unauthorized (Icestorm; 7/2002)
  • Tool – Unauthorized (Icestorm; 7/2002)
  • Deep Purple - Perihelion (Icestorm; 27.8.2002)
  • Dave Mason - Live at Sunrise (Icestorm; 7/2002)
  • Alanis Morissette - Live in the Navajo Nation (Icestorm; 27.8.2002)
  • Deftons - Live in Hawai (Icestorm; 27.8.2002)
  • Pancho Sanchez - A Night at Kimballs East (Icestorm; 24.9.2002)
  • V.A. - A Reggae Session (Icestorm; 24.9.2002)
  • Todd Rundgren - Live in Japan (Icestorm; 24.9.2002)
  • John & Yokos Year of Peace (Icestorm; 24.9.2002)
  • Clark Terry - Live in Concert (Icestorm; 24.9.2002)

Neues bei Sony

Am 22. Juli veröffentlichen Sony zwei DVDs:

Ozzy Osbourne - Live at Budokan (Sony; 22.7.2002)
Incubus - The Morning View Sessions (Sony; 22.7.2002)

Die Ozzy-DVD zeigt das komplette Konzert in der Tokyoer Budokan Hall vom 15.2. dieses Jahres. Dazu gibts in Dolby Digital 5.1 und PCM Stereo 30 Minuten Behind-The-Scenes-Material mit der Osbourne Family sowie umfangreiche Diskographie- und Biographie-Infos.  

Die Incubus-Scheibe ist gefüllt mit Videoclips und Behind-The-Scene-Material in Dolby Digital 5.1 mit interaktivem Menü, Fotogalerie und diversen Extras. Insgesamt neunzig Minuten Spielzeit.

Der neue Korn-Silberling "Deuce" wird dagegen voraussichtlich erst im August erscheinen. Konkrete Infos folgen.

Mittelfristig plant Sony-Music für September eine "Best of Kuschelrock"-DVD.

17.7.2002

Zwei neue DVDs von Eagle Vision stehen an:

  • Thunder - Live DVD (Eagle Vision; 26.8.2002)
  • Atomic Kitten- Right Here, Right Now DVD (Eagle Vision; 30.9.2002)

Neues zu Rockpalast-DVDs

Die MAWA Film & Medien hat mit der Fernseh Allianz einen umfassenden, exklusiven Kooperationsvertrag abgeschlossen. Unter diesem Vertrag werden unter der Federführung von Peter Rüchel zukünftig DVDs aus 25 Jahren WDR Rockpalast Archiv, sowie auch Neuproduktionen der Rockpalastserie erscheinen. Erste Produktionen dürfen im Herbst 2002 erwartet werden. Weitere Informationen folgen in Kürze. (Quelle: cmm)

Metal aus Schweden auf DVD: Therion

Zur Feier ihres 15-jährigen Bestehens werden Therion im Herbst eine Doppel-Live CD mit sämtlichen Klassikern der Bandgeschichte veröffentlichen. Das Album wird weltweit auf 15.000 Einheiten limitiert sein, Fans der Band sollten also die Augen offen halten. Das ganze Spektakel wird es zudem noch als DVD geben, denn wer die Schweden Live gesehen hat, der weiss wie überzeugend und einmalig ihre Performance ist. (Quelle: Nuclear Blast)

Musik und Comedy: Willy Astor

BMG haben im Zuge ihrer Comedy-Offensive
(Bully-Parade, Erkan&Stefan) den Musik-Kommödianten
Willy Astor auf DVD gebannt – und das über drei
Stunden lang. Astor gehört zu den bundesweit
erfolgreichsten Musik-Comedy Künstlern.
Zahlreiche ausverkaufte Konzerte und Auftritte
in der Sendung „7 Tage 7 Köpfe“ hat er in diesem Jahr zu verbuchen.

Und das gibt es zu sehen:

  • ca. 90 Minuten Highlights aus dem neusten Programm "Gehe hin und meerettich." (Aufzeichnung des Circus Krone Konzerts 2002)
  • ca. 40 Minuten Konzertmitschnitt aus Benediktbeueren: Willy führt seine instrumentale Gittarrenseite brillant vor (dokumentiert auf den CDs "The Sound of Islands")
  • ca. 40 Minuten Ausschnitte bzw. Highlights aus den letzten 10 Jahren (u.a. mit Gastauftritten von Günther Grünwald)
  • ca. 30 Minuten Homestory
    VÖ: 15.7.2002
bei Amazon bestellen

16.7.2002

Yes: Neue DVD im August

Da wundert sich der Progrock-Fan. Alle paar Monate gibt es eine neue Yes-DVD. Nachdem im Frühjahr erst "Symphonic live" (siehe
Review) herauskam, erscheint am 26. August in England bereits "Live in Philadelphia". Die Konzertaufnahme entspringt der 1979er "Ten True Summers"-Tour und ist leider nicht länger als eine Stunde. Wie zu hören ist, sind Bild- und Tonqualität nicht sonderlich ansprechend. Wer Yes mag, dem wird es egal sein. Die grauenhafte Qualität von "Yessongs" wird nicht zu unterbieten sein und an aktuelle Mitschnitte wie eben "Symphonic" und "Live from the House of Blues" kommt eine historische Aufnahme ohnehin nicht heran. Vorbestellt werden kann die DVD bei Amazon.

Neu im Juli und August

  • Pet Shop Boys - I Get Along (DVD-Single; 15.7.2002)
  • Mahal, Taj, Live At Ronnie Scott`s (Sanctuary; 29.7.2002)
  • Mayfield, Curtis - Live At Ronnie Scott`s (Sanctuary; 29.7.2002)
  • Numan, Gary - Berserker (Sanctuary; 29.7.2002)
  • Uriah Heep - Gypsy (Sanctuary; 12.8.2002)
  • Nazareth - Razamanaz (Sanctuary; 12.8.2002)

15.7.2002

Neue DVD/CD-Kombinationen von Simon Fisher Turner und NON Ende August.

  • NON - Children of the black Sun (Mute; 26.8.2002; DVD + CD)
  • Simon Fisher Turner - Swift (Mute; 27.8.2002; DVD + CD)

Zu letzterem melden Mute:

"SFT (Simon Fisher Turner) plays a live show at a special event at London's ICA on 14th August to coincide with the release of the new CD and DVD, "Swift", on 27th August. The release of "Swift" will be the first of its kind: the CD comes packaged together with a DVD: A Film by Adam Shepherd. Shepherd has collaged footage from six film makers, including SFT, to make a short film to accompany the album. The night at the ICA's Theatre features the first screening of "Swift", followed by a Q&A and discussion with Adam Shepherd and Fisher Turner on the impact of digital media on film. There will then be a live set of improvised music from SFT and friends, who will be creating a live soundtrack to the films of experimental film maker, Len Lye." (Quelle: www.mute.com)

12.7.2002

Grateful Dead und Elvis im August

Folgende DVDs kündigen BMG für den 4. August an:

  • Elvis Presley - Elvis in the 50s (BMG; 4.8.2002)
  • Grateful Dead - Dead Ahead (live) (BMG; 4.8.2002)

Einzelheiten sind noch nicht bekannt.

Accept: DVD+ am 29. Juli

Die DVD+ "Metal Blast from the Bast"
von Accept erscheint am 29. Juli.
Zu den Konzertaufnahmen und Clips
kommen auf der CD-Rückseite der DVD
neun unveröffentlichte Tracks.
Eine ausführliche Rezension folgt bald
hier im MVF. mehr Infos vorab

11.7.2002

System of a Down mit Bonus DVD

"Toxicity" von System of a Down erscheint am 15. Juli als limitierte Edition mit einer Bonus-DVD. Auf der DVD wird Folgendes zu sehen sein:

1.Toxicity (Video Version)
2.Prison Song (Live) (Video/DVD Version)
3.Chop Suey! (Live) (Video/DVD Version)
4.Bounce (Live) (Video/DVD Version)

Rockpalast im September

Sonic Youth live in Köln (11.7.2002) und Lenny Kravitz bei RaR 2002 gehören zu den Highlights der Rockpalast-Ausstrahlungen im September. Hier geht es zu den TV-Tipps.

10.7.2002

Keith Jarret im Doppelpack

Die Disturbed-DVD, ursprünglich für Ende Juli angekündigt, wird nun erst am 19. August erscheinen. Eine Woche später kommen folgende DVDs heraus:

Keith Jarrett - Standards DVD (Eagle Vision: 26.8.2002)
Keith Jarrett - Standards II DVD (Eagle Vision: 26.8.2002)
Thunder - Live DVD (Eagle Vision: 26.8.2002)

Neues aus den Staaten

Zwar beschäftigt sich das MVF hauptsächlich mit DVDs, die hierzulande erscheinen, doch wirft es auch hin und wieder einen Blick über den großen Teich. Aus der Vielzahl der dort demnächst erscheinenden Titel, habe ich euch einmal ein paar interessante herausgepickt:

Alanis Morrisette - Live In The Navajo Nation: Music In High Places (Image Entertainment; 8/2002)
CANNIBAL CORPSE - Monolith Of Death (Metal Blade)
Clark Terry - Live In Concert (Image Entertainment; 9/2002)
Dave Mason - Live At Sunrise (Image Entertainment; 8/2002)
Deep Purple - Perihelion (Image Entertainment; 8/2002)
Deftones - Live In Hawaii: Music In High Places (Image Entertainment; 8/2002)
GWAR The Video GWARCHIVE (Metal Blade; 8.10.2002)
Lizzy Borden - Murderess Metal Roadshow (Metal Blade; 8.10.2002)
Matchbox Twenty - VH1 Storytellers
Rick Springfield - The Beat Of The Live Drum (Image Entertainment; 7/2002)
SIX FEET UNDER - DOUBLE DEAD (TENTATIVE TITLE) (Metal Blade; 5.11.2002)
The Willie Nelson Special (Rhino; 7/2002)
Todd Rundgren - Live In Japan (Image Entertainment; 9/2002)

Eine größere Auswahl an Musik-DVDs, die in den USA bereits erschienen und hier größtenteils nicht zu haben sind, könnt ihr in der Region-1-Liste  einsehen.

9.7.2002

Black Sabbath im Doppelpack: Die Region zwei wird Ende August mit den beiden Story-DVDs beglückt, die bereits zuvor in Übersee erschienen sind. Volume I deckt übrigens die komplette Ära mit Ozzy Osborne ab, der von 1970 die Stimme von Black Sabbath war.

Black Sabbath - The Black Sabbath Story Vol.I (26.08.2002)
Black Sabbath - The Black Sabbath Story Vol.II (26.08.2002)

Die Veröffentlichung der DVD-Plus von Accept "Metal Blast from the past" wird sich auf den 29. Juli verschieben. Das MVF hofft, euch rechtzeitig eine Review vorstellen zu können. Auf der DVD-Seite gibt es das Live-Konzert von Osaka aus dem Jahre 1985, alle Videoclips, sowie Mitschnitte von einem Live-Konzert in Sophia (1993), "Behind The Scenes"-Aufnamen, Photo Gallery, Discographie und eine komplette Band-History. Die CD Seite enthält unveröffentlichte Tracks - teilweise sogenannte "Left Overs", die nicht auf den Alben gelandet oder aber nur auf japanischen Pressungen zu finden sind.

6.7.2002

Es folgen Einzelheiten zu den anstehenden DVD-Veröffentlichungen von Universal (Quelle: Universal)

Jimi Hendrix - The Dick Cavett Show (22.7.2002)

Jimi Hendrix "The Dick Cavett Show" zeigt zum ersten Mal Jimis Gastauftritte in "The Dick Cavett Show" in gesamter Länge (90 Minuten) sowie die jeweiligen Eröffnungsmonologe. Ebenso enthält sie eine neue, 55 minütige Dokumentation, die eigens für diese Veröffentlichung erstellt wurde und von Hendrix eigens niedergeschriebene pre-Interview Aufzeichungen zur Show. Sie umfasst die Hintergründe der beiden unvergessenen Cavett Auftritte sowie eine besondere Woodstock Aufzeichnung, die nur Stunden nach Jimis legendärem Auftritt dort, ausgestrahlt wurde. Diese zeigt Interviews mit Drummer Mitch Mitchell und Bassist Billy Cox sowie neue Kommentare von Dick Cavett.

ABBA - The Definitive Collection (15.7.2002)

ABBA gilt als einer der populärsten Music Acts aller Zeiten. Hits wie "Waterloo", "SOS", "Fernando", "Dancing Queen", "Take A Chance On Me", "The Winner Takes It All" und "Super Trouper" sind noch genauso beliebt und aktuell wie damals. Auch erinnert man sich bei ABBA nicht zuletzt an Glitzerkostüme und den Look der 70er Jahre - und genau das zeigt sich in ihren wundervoll charmanten Musikvideos. In einer Zeit, in der es MTV noch nicht gab und überhaupt nur ganz wenige Künstler "Promo Clips" produziert haben, zeigten ABBA abermals, daß sie Pioniere und ihrer Zeit voraus gewesen sind. Director der meisten Videos war der preisgekrönte Lasse Hallström. The Definitive Collection enthält alle offiziellen ABBA-Videos, darunter sogar drei spanische Videoclips. Als Bonus: TV-Auftritte von "When I Kissed The Teacher" und "Dancing Queen" und eine umfangreiche Fotogallerie. Zu allen Videos wurden die Originale aus verstaubten Archiven zusammengetragen, Bild und Ton aufwendig digitally remastered. Das Ergebnis kann sich wirklich hören und sehen lassen. The Definitive Collection ist eine aufregende Reise durch alle ABBA Hits - einfach zurücklehnen und genießen.

Tricky - A Ruff Guide (22.7.2002)

Es gibt wohl kaum einen vergleichbaren Künstler, der so mannigfaltige Einflüsse in seiner Musik verarbeitet und es dabei immer noch versteht, einem unvergleichlichen Stil treu zu bleiben. Es sind diese so typischen verschobenen Beats und die verrauchte, superkratzige Stimme, die die besondere Note Trickys ausmachen. Adrian Thaws (sein bürgerlicher Name), lebt und atmet Trip Hop. Man kann ohne Zweifel behaupten dass Massive Attack, Portishead und Tricky die wahren Helden des Musikgenres sind. Trickys Talent für ausgefallene Songs wurde ihm in die Wiege gelegt. Damals, 1991, produzierte er Massive Attacks Meilenstein-Album "Blue Lines" (noch unter den Namen Tricky Kid). Er produzierte Neneh Cherrys zweite Scheibe Homebrew, und schrieb Songs für die Polarpop-Primadonna Björk. Die DVD "A Ruff Guide" enthält die Videos von Tricky, Live-Material und eine 50 minütige Documentary.

5.7.2002

Erste Rockpalast DVDs noch in diesem Sommer!

Wie die Musikwoche berichtet und wie es hier und da zu lesen war hat Mawa Film + Medien die Rechte an den DVD-Veröffentlichungen der WDR-"Rockpalast"-Konzerte erworben. Im August und September sollen die ersten DVDs für den deutschen Markt herauskommen, darunter Huey Lewis & The News. Weitere Veröffentlichungen sollen folgen. Jedoch ist nicht davon auszugehen, dass die zahlreich nachgefragten Konzerte von beispielsweise Johnny Winter, Spirit, Dickey Betts, Peter Gabriel, Petty Smith oder Mother´s Finest dabei sein werden. An diesen und anderen Konzerten besitzt der Rockpalast selbst keine Rechte mehr, die er veräußern könnte.

Neues von Warner und Inakustik

Hier ist schon einmal ein Ausblick auf einige Veröffentlichungen von Warner Vision im Herbst. Sind bereits im letzten Jahr bei Warner zehn! DVDs von Frankyboy Sinatra erschienen, so legt das Label im Oktober noch drei Scheiben nach:

Frank Sinatra – Sinatra & Friends (Warner Vision; 28.10.2002)
Frank Sinatra – Sinatra, The First 40 Years (Warner Vision; 28.10.2002)
Frank Sinatra – Concert Of The Americas (Warner Vision; 28.10.2002)

Dazu kommt: Torfrock –Die beinharte Bagaluten-Weihnacht (Warner Vision; 28.10.2002)

Auch bei Inakustik tut sich etwas. Vier Musik-DVDs von Music Video Distributors erscheinen am Montag:

Big Pun - Still Not A Player (MVD - 074 4051)
http://www.in-akustik.com/tt/navi/mid.asp?ean=694795405128
...Die DVD Still Not A Player lässt das kurze Leben von Big Pun noch einmal Revue passieren. Der populäre HipHop-Sänger ist privat und auf der Bühne zu sehen, es gibt ein bislang unveröffentlichtes Interview, eine Fotogalerie und zu Wort kommen neben musikalischen Kollegen...

TSOL - Live From O.C. (MVD - 074 4333)
http://www.in-akustik.com/tt/navi/mid.asp?ean=022891433392
...In den achtziger Jahren waren der Sänger Jack Grisham, Gitarrist Ron Emory, Bassist Mike Roche und Schlagzeuger Todd Barnes - zusammen True Sound Of Liberty - Helden des Punk. Am Anfang spielten sie noch die Anheizer-Rolle für The Damned oder die Dead Kennedy's, doch bald brachten sie auch im Alleingang die Musikarenen zum Überkochen...

Various - Down South Exclusive, Vol. 1 (MVD - 074 0177)
http://www.in-akustik.com/tt/navi/mid.asp?ean=821145017797
Was tut sich im Süden der USA in Sachen Rap? Wie, das wissen Sie nicht? Dann ist die DVD Down South Exclusive Vol. 1 eine Pflicht: Sie präsentiert Musiker und Bands wie Ludacris, Outkast, Nelly, Mystikal, Eightball, Trick Daddy oder Too Short, die in ihrer Heimat bereits Kultstatus genießen...

Various - East-Coast Exclusive (MVD - 074 0388)
http://www.in-akustik.com/tt/navi/mid.asp?ean=821145038891
Die Macher von Down South Exclusive Vol. 1 waren auch entlang der Ostküste unterwegs. Natürlich erneut in Sachen Rap. Und für die DVD East Coast Exclusive wurden sie mehr als fündig: An der Ostküste bekannte Größen wie Ja Rule, Nas, Redman, Wu Tang Clan, LOX, Eve, The Ruff Ryders oder die Roc-a-fella Family...

4.7.2002

Hier sind einige Titel, die soeben erschienen sind bzw. demnächst erscheinen. Dazu kommen wie bei Helloween VÖ-Verschiebungen:

Marc Almond - the Willing Sinner / Live in Berlin (Cherry Red; 1.7. 2002)
Manowar - Warriors of the World United (Nuclear Blast; 1.7.2002)
Helloween - High live - LIVE DVD (spv; 1.7.2002)
Thin Lizzy - The Boys Are Back in Town (Rhino/Edel; 1.7.2002)
Tricky - A Ruff Guide (Universal; 1.7.2002)
V.A. - Mind Over Matter - ASIA Vol.1 - Universal Fantasies (Innovative Communication; 7/2002)
V.A. - The Queen´s golden Jubilee - Party at the Palace (Naxos; 1.7.2002)
Peter Tosh - Captured Live (EMI; 26.7.2002)
Chicago - Real Artists Working (Wienerworld; 31.7.2002)
V.A. -  Punk - Rage 20 Years Of Punk Rock (Wienerworld; 31.7.2002)

1.7.2002

Party at the Palace

Von Paul McCartney bis Ozzy Osborne, von den Corrs bis Atomic Kitten: Das Who-is-Who der Rock- und Pop-Musik der letzten vier Jahrzehnte gab der Queen am 3. Juni ein Ständchen zum 50-jährigen Thron-Jubiläum. Heute erscheint das Ganze auf DVD. 

bei Amazon bestellen

Muse - Hullabaloo

Ebenfalls heute in den Läden erhältlich: Die Debut-DVD von Muse. Zur Premiere gibt es gleich zwei Silberlinge.

bei Amazon bestellen

Elvis - The great Performances

Vor einer Woche erschienen
und nun im MVF rezensiert:
Der zweite Teil der Elvis-Trilogie von Icestorm.
Hier geht es zur Review.


28.6.2002

Depeche Mode - DVD-Streams in Audio und Video

Wer sich für die neue DM-DVD interessiert und die Katze im Sack nicht kaufen will, kann sich einen kleinen Vorgeschmack aus dem Internet besorgen. Zwar sagt dies nicht viel über Bild- und Ton-Qualität aus, doch bekommt man immerhin einen ersten Eindruck vom Geschehen auf der Bühne. Insgesamt sind drei Live-Audio-Tracks und vier Videostreams in Real-Audio abrufbar. Das Ganze unter:
http://www.mute.de/dmnews.shtml

25.6.2002

Robbie Williams polymedial: Nicht nur im Fernsehen ist die Tourdoku "Nobody Someday" demnächst zu sehen (29.6., 00:15 Uhr auf Sat 1). EMI bringen am 8. Juli die gleichnamige DVD heraus.

Die Scheibe enthält die ungekürzte 90 Minutenfassung des Films, 50 Minuten Zusatzfootage, ein Quiz + Fotogalerie; Format: DVD 5, Sound: Dolby 5.1 Surround Stereo, Untertitel: Englisch, Französisch, Deutsch, Spanisch.

Hier gibt es einen Teaser zur DVD und hier einen Trailer.

bei Amazon bestellen

+++

Zwei Neuzugänge auf den DVD-Markt im Juli:
Korn - Deuce (8.7.2002)
The Prodigy - Baby's Got A Temper (DVD-Single; 1.7.2002)

22.6.2002

Betr. Brasilianische DVDs:
Ein MVF-Besucher weist auf folgende Site hin: http://dvdworld.com.br/dvdworld.hts
Dort könnt ihr euch einen Überblick über die nur dort erhältlichen Musik-Titel verschaffen. Hintergrund: Brasilien hat sich scheinbar zu einer exklusiven Produktions- und Vertriebsstätte von sonst unveröffentlichten Musik-DVDs entwickelt. Die Qualität ist laut euren Erfahrungen nicht vergleichbar mit "offiziellen" Produktionen, teilweise jedoch durchaus akzeptabel. Wenn ihr Erfahrungen mit brasilianischen Musik-DVDs habt, postet sie einfach in den entsprechenden Thread im Forum.

21.6.2002

Wer das Schweizer Fernsehen empfangen kann, darf sich morgen auf ein besonders Highlight freuen:

22:35 Uhr SF2 Neil Young - Silver and Gold
Konzert-Special
Spielzeit: 65 Min

und anschließend

00.50 Uhr SF2 Placebo
Open- Air St. Gallen 2001

20.6.2002

Wie bereits kurz angekündigt, zeigt das ZDF demnächst die Reihe "Fantastic Voyages - Eine Kosmologie des Musikvideos". Details gibt es auf einer speziellen Website zur Reihe. Hier sind die Sendetermine:

Eine Kosmologie des Musikvideos
01. Juli 2002
23.50 Uhr - ZDF

Short Stories
08. Juli 2002
0.15 Uhr - ZDF

Body Rock
15. Juli 2002
0.00 Uhr - ZDF

Befreite Bilder
22. Juli 2002
23.50 Uhr - ZDF
 
Wunderbare Welten
01. Juli 2002
0.50 Uhr - ZDF

Albträume
08. Juli 2002
1.15 Uhr - ZDF

Space is the Place
15. Juli 2002
1.00 Uhr - ZDF

Die bei Warner Vision erscheinenden DVDs von Billy Idol (VH-1 Storytellers) und Project Pitchfork werden etwas später als geplant - am 8. Juli - erscheinen.

19.6.2002

Zwei neue DVDs warten auf euch:

Gary Brooker & Friends (Classic Pictures; 26.08.2002)
V.A. - Drum ‘n‘ Bass Connection 2 - Paris (19.08.2002)

Es folgen Details zu den bereits angekündigten Silberlingen von Disturbed, The Cult und Simply Red

DISTURBED – „M.O.L.“ (DVD&VHS)
Live Performance / Rock / Ansprechpartner: Petra Brinkmann
DVD:
Laufzeit: ca. 150 Minuten
Disc-Type: DVD-9     
Tonformat: DD 5.1 + DD 2.0   
Bildformat: 4:3 (tbc.)
VHS:
Laufzeit: ca. 82 Minuten
Special Features DVD: Allererstes Video der Band (aus der Zeit vor dem jetzigen Plattenvertrag) / bisher
unveröffentlichtes Material, in dem die einzelnen Bandmitglieder über andere Bands
sprechen und sie bei der Arbeit im Studio zeigen
· Die erste DVD/VHS der Band.
· Der Titel M.O.L. begründet sich auf einen Songtitel der Band „Meaning Of Life“, welcher auf ihrem Debut-Album „The Sickness“ vorhanden ist. Das zweite Album der Band steht demnächst zur Veröffentlichung an und wird von den stetig wachsenden Fans sehnlichst erwartet.
· Die Band spielt voraussichtlich auf einigen Festivals im Sommer 2002 auch in Deutschland (Daten tbc.).
Inhalt:
- Enthalten sind die Videos „Down With Sickness“, „Voices“ und „Stupify“
- Live-Mitschnitte von ihrer Tournee 2001, wie z.B. die Songs „Down With The Sickness“/  
  „Voices“ / „Stupify“ / „Conflict“ / „Fear“ / „Dropping Plates“ / „Shout 2000“
- Interviews
- Making Of der Videos
- Faneindrücke
- Diskussionen der Band beim Songwriting
- „Behind The Scenes“ Material, bei dem die Band z.B. Backstage, im Studio  oder im Tourbus
  gezeigt wird
Band:
David Drainman (Vocals)
Dan Donegan (Guitars/Electronics)
Fuzz (Bass)
Mike Wengren (Drums/Programming)
VÖ: 16. September 2002

THE CULT – „Live In Los Angeles“ (DVD&VHS)
Live Performance + Extras / Rock-Pop /
DVD:       
Laufzeit: ca. 113 Minuten
Disc-Type: DVD-9
Tonformat: DD 5.1 + DD 2.0
Bildformat: 4:3
· Live mitgeschnitten bei einem Konzert am 04. Oktober 2001 im „Grand Olympic Auditorum“ in   Los Angeles (USA)
Tracklisting:
Rise
In The Clouds
Lil’ Devil
Peace Dog
Take The Power
My Bridges Burn
Rain
Edie (Ciao Baby)
The Witch
Breathe
The Saint
Fire Woman
Sweet Soul Sister
Wildflower
She Sells Sanctuary
True Belivers
War (The Process)
Love Removal Machine
VÖ: 23. September 2002

SIMPLY RED – „Greatest Video Hits“ (DVD)
Clip-Compilation / Pop / Ansprechpartner: Petra Brinkmann
DVD:       
Artikel-Nummer: 8 0927 45421-2 0  
Laufzeit: ca. 90 Minuten      
FSK: o.A.       
Disc-Type: DVD-9     
Tonformat: L-PCM 
Bildformat: 4:3
Der Inhalt der gleichnamigen und  erfolgreichen VHS, mit den grössten Hits als Clips, jetzt endlich auch auf DVD.
Für September/Oktober 2002 ist eine Tournee der Band in Planung - Daten (tbc.)
Tracklisting:
Money’s Too Tight To Mention
Come To My Aid*
Holding Back The Years
Open Up The Red Box*
The Right Thing
Infidelity*
Maybe Someday
It’s Only Love
A New Flame
If You Don’t Know Me By Now
You’ve Got It
Stars
Something Got Me Started
Thrill Me
Your Mirror
For Your Babies
Fairground
Never Never Love
Remembering The First Time
So Beautiful
We’re In This Together
Angel*
Say You Love Me*
The Air That I Breathe*
Ain’t That A Lot Of Love*
Your Eyes*
(Titel mit * sind nur auf der DVD vorhanden - nicht auf der 1996 veröffentlichten VHS)
VÖ: 30. September 2002

17.6.2002

Es folgt eine kleine Liste mit Titeln, die demnächst erscheinen bzw. hier noch nicht aufgeführt waren:

Accept -  Metal blast from the past (15.07.2002)
Anathema - A vision of a dying embrace (15.04.2002)
Behemoth -  Live eschaton ... the art of rebelion (16.05.2002)
Bela Fleck & The Flecktones - Live At The Quick (Sony; 10.6.2002)
Lauryn Hill - MTV Unplugged (Sony; 10.6.2002)
Marillion - The EMI singles collection (7.6.2002)
Non - Children Of The Black Sun (Virgin; 29.7.2002)
Oasis - Stop Crying Your Heart Out (DVD-Single; Sony; 24.6.2002)
Ozzy Osbourne - Live at Budokan (Sony; (24.6.2002)
Paradise Lost - Evolve (01.07.2002)
Vangelis - Mythodea
V.A. - Pop & Wave Clip Mix Vol. 1 (27.5.2002)
V.A. - The Concert For New York City (2 DVDs)
V.A. - Best of Dome Vol. 3 (Sony; 3.6.2002)
Xzibit -  Restless xposed (Sony; 06.05.2002)

15.6.2002

Hier sind einige DVD-Neuerscheinungen von Cherry Red und Eagle Vision

The Willing Sinner (feat. Marc Almond) - Live In Berlin (Cherry Red; 6/2002)
Midge Ure - Realind, The Greatest Hits Tour DVD (Eagle Vision; 15.7.2002)
Etta James - Burnin´ Down The House DVD (Eagle Vision; 15.7.2002)

Neuigkeiten aus der Metalsparte: Konvenant gehen am 20. Juni ins Studio und werden mit einer professionellen Crew die Aufnahmen filmen und später eine DVD/VHS mit Touraufnahmen, Gigs, Videos etc. zusammenstellen. Diese dürfte Anfang nächsten Jahres erscheinen, zusammen mit einem Remix-Album, das Remixe von etlichen bekannten Bands enthalten wird. Das Video wird voraussichtlich im Stil von Metallicas 'A year & a half in the life of.." gehalten sein."

6.6.2002

Diesmal aus Mallorca die letzten Neuigkeiten:

Von Abba bis Hendrix: Im Juli wartet auf den Musik-DVD-Fan eine gewaltige Ladung Power.

 

Fuer Juli kuendigen Universal folgende DVDs an:

 

ABBA "The Definitive Collection" (15.7.2002)

Björk "Live At The Opera House"

Charlatans "Live"

Jimmy Eat World "tba"

Jimi Hendrix "The Dick Cavett Show"

Various "Down From The Mountain"

Alessandro Safina "Only You"

Sam Cooke "Legend"

 

Und hier sind Einzelheiten der bereits angekuendigten Scheiben von Universal:

 

The Moody Blues - Legend Of A Band VÖ 10.06.

Die Geschichte der Moody Blues begann im Jahre 1964 in Birmingham. Mit der Single "Go Away" landeten die Moody´s ihren ersten #1 Hit in England und erklommen sogar die amerikanischen Billboard-Charts bis auf #10.

Mit der DVD "Legend Of A Band" erscheint nun eine umfassende Dokumentation der Geschichte und der Musik dieser grandiosen Band. In diversen Interviews erzählen Justin Hayward, John Lodge, Graeme Edge und Ray Thomas ihre sagenhaften Erlebnisse auf Tour und im Studio. In einem separat anzusteuernden Videoblock, gibt es die Hits wie "Nights in White Satin", "Your Wildest Dreams", "Gemini Dream", "Question" and "I Know You're Out There Somewhere" u.v.a. komplett Audio und Visuel remastered und zu neuem Leben erweckt.

 

 

Eminem - The Slim Shady Show VÖ 3.6.

Der erfolgreichste weiße Hip Hoper ist seit geraumer Zeit ohne Zweifel Eminem. Aufbauend auf sein Alter Ego "Slim Shady" ließ er von Computer-Künstlern die animierte "The Slim Shady Show" entwickeln. Diese ist als Videoeinspielung nicht nur Teil seiner Bühnenshow, sondern ist jetzt auch auf DVD ein Erlebnis ganz besonderer Art. "The Slim Shady Show" zeigt zahlreiche Episoden des "Slim Shady" und seiner Gang im Comic-Stil und zusätzlich kann man auch die Entstehung der "Slim Shady Show" begutachten, Eminem´s Kommentaren zum Entwicklungsprozess lauschen und danach über interaktive Menüs sogar selbst ins Rap-Abenteuer eintauchen. Ein Heidenspaß ist garantiert!


 

Eminem - All Access Europe VÖ 17.6.

"All Access Europe" sind 100 Minuten Filmmaterial von Eminem und seinem Clan auf Europa-Tournee. Die DVD zeigt Eminem Live On Stage (u.a. die Auftritte zusammen mit Dido und Marilyn Manson !), Backstage, in Sessions und im Interview aus Hamburg, Oslo, Stockholm, Amsterdam, Brüssel, Paris, Manchester und London ... noch nie gesehen und top exklusiv.

Als Special Feature sind enthalten: eine Fotogallerie, Live Performance von "Purple Pills" (Eminem mit D12) und Forgot About Dre" (Eminem mit Dr. DRE).

 

 

Blink 182 - The Urethra Chronicles II VÖ 10.6.

Nach dem grossen Erfolg von"Take off your Pants and Jacket" und ausgedehnten Welttourneen präsentieren sich die Rotzlöffel von Blink182 nun von ihrer ganz privaten Seite. Die DVD "The Urethra Chronicles II" ist eine Zusammenschnitt von all den Dingen, die die Fans vor der Bühne nie zu Gesicht bekommen. Angefangen von persönlichen Einleitungen von Travis, Tom und Mark, über die ironisch angehauchten Musikvideos, deren Making Of bis hin zu der mitreissenden, sagenumwobenen Liveperformance in Chicago.

 

Blink 182 präsentiert sich auf die natürliche, unkopierbare Art und Weise wie sie es nur einmal auf der Welt gibt. Blink ist nicht nur eine Band, sondern eher der Inbegriff von dem Zusammenspiel zwischen Band und Fans, sie bilden eine Einheit. Dieses bestehende Band wird durch die DVD noch fester geknüpft werden.

Abschliessend bleibt nur die Frage: Werden die Jungs denn nie erwachsen?

 


Tricky - A Ruff Guide VÖ verschoben auf den 01.07.

Es gibt wohl kaum einen vergleichbaren Künstler, der so mannigfaltige Einflüsse in seiner Musik verarbeitet und es dabei immer noch versteht, einem unvergleichlichen Stil treu zu bleiben. Es sind diese so typischen verschobenen Beats und die verrauchte, superkratzige Stimme, die die besondere Note Trickys ausmachen.

 

Adrian Thaws (sein bürgerlicher Name), lebt und atmet Trip Hop. Man kann ohne Zweifel behaupten dass Massive Attack, Portishead und Tricky die wahren Helden des Musikgenres sind.

Trickys Talent für ausgefallene Songs wurde ihm in die Wiege gelegt.

Damals, 1991, produzierte er Massive Attacks Meilenstein-Album "Blue Lines" (noch unter den Namen Tricky Kid). Er produzierte Neneh Cherrys zweite Scheibe Homebrew, und schrieb Songs für die Polarpop-Primadonna Björk.

 

Die DVD "A Ruff Guide" enthält Videos von Tricky, Live-Material und eine 50 minütige Documentary.

 

MUSE "Hullabaloo - Live At Le Zenith, Paris" VÖ: 1.7.2002

Mit "Hullabaloo" - zu deutsch "Tohuwabohu" oder "Tumult" - lassen es MUSE doppelt krachen! Gleich mehrere Tage war das legendäre "Le Zenith" in Paris ausverkauft! Das Beste davon gibt es jetzt auf DVD und VHS !

Das ist natürlich umso wichtiger, da sie diesen Sommer leider in Deutschland nur ein Festival (Highfield) spielen.

Drei junge Musiker, die anscheinend für die Bühne geboren sind, performen mit einer derartigen Intensität, dass es den Zuhörer unweigerlich aus dem Sessel treiben wird. Zusätzlich könnt ihr zwei brandneue Songs aus der Feder von Sänger und Mastermind Matthew Bellamy hören.

Wer den unglaublichen Druck, den die drei live entwickeln, bisher noch nicht erlebt hat, sollte das schleunigst nachholen! "Hullabaloo" ist deshalb nicht nur ein unverzichtbares Fan-Item, sondern auch der perfekte Einstieg für Neu-MUSEN!

Die DVD1 enthält 90 Minuten Live-Concert im 16:9 Bildformat, mit Surroundsound (Dolby Digital 5.1 und DTS 5.1) und unterschiedlichen Kameraperspektiven (Multi-Angle). Die DVD2 enthält ausserdem ein 40 min. Backstagespecial, die B-Sides Collection und und und.

 

Hier die aktuellen Veroeffentlichungen von Nuclear Blast

 

Hammerfall - "The Templar Renegade Crusades" (DVD & VHS) - LIMITED EDITION mit Bonus-CD - VÖ: 03.06.02

Mystic Festival (DVD & VHS) - VÖ: 10.06.02

Dimmu Borgir - "World Misantrophy" (2er DVD) - VÖ: 24.06.02

Manowar - "Warriors Of The World United" (Mini-DVD) - VÖ: 01.07.02

Hammerfall - "The Templar Renegade Crusades" (DVD & VHS)VÖ:08.07.02
Various - "Beauty In Darkness Vol. 6" (DVD) - VÖ: 22.07.02

 

Und noch die Termine von Classic Pictures:

Classical Chillout (DVD) - VÖ: 10.06.02

Edgar Winter feat. Leon Russell - "Live On Stage" (DVD) - VÖ: 24.06.02

Big Country - "Final Fling" (DVD) - VÖ: 08.07.02

Leon Russell & The New Grass Revival (DVD) - VÖ: 29.07.02 (tbc.)

Hip Hop - "The Collection" - VÖ: 29.07.02 (tbc.)

 

29.5.2002

Der Beat-Club, Ohne Filter und diverse Musikladen-Specials gibt es bereits auf DVD. Einige Konzerte aus dem Rockpalast sind bereits vor längerer Zeit in den USA erschienen. Gerüchte um Rockpalast auf DVD hierzulande kursieren ebenfalls seit einer Weile. Jetzt kündigt die Promotion-Agentur cmm in ihrem neusten Newsletter an: "WDR Rockpalast auf DVD!". Details gibt es jedoch noch keine. Das MVF hofft, bald Einzelheiten zu erfahren.

Zwei DVD-Ankündigungen sind nachzutragen:

Projekt Pitchfork- Collector - adapted for the screen (Warner Vision; 1.7.2002)
V.A. - Metal by Metal - DVD Sampler - "Lake Of Tears, Edge Of Sanity, Morgana Lefay, Tad Morose, Cemetary" (Black Mark/Soulfood; 26.8.2002)

Der Bundesverband Audiovisuelle Medien meldet:

Musik-DVDs auf dem Vormarsch

Mit einem Anteil von 82 Prozent ist der DVD-Markt weiterhin primär Spielfilm-orientiert. Der Verkauf von Musik-DVDs ist um +78,9 Prozent auf nunmehr 6,8 Prozent angewachsen. Damit ist der Anteil digitaler Musikproduktionen etwa dreimal größer als im analogen VHS-Segment (2,6 %), was neben den audiovisuellen Vorzügen digitaler Technik vor allem auf das stark ausgebaute DVD-Musikrepertoire zurückzuführen ist.

28.5.2002

Ein Heimspiel war
das Glasgower Konzert
der Hardrock-Urgesteine
von Nazareth.
Soeben ist es auf
DVD erschienen.
Hier geht es zur Review.

 27.5.2002

DJ Bobo bringt eine weitere DVD heraus. "Celebration - The 10th Anniversary Show" heißt das Werk und wird ab 10.6. in den Läden sein. Hier sind schon einmal ein paar Daten zu der Scheibe:

Format: DVD Video (DVD9)
Tonformat: Dolby Digital 2.0 & 5.1
Bildformat: 4:3 Vollbild
Laufzeit: ca. 175 Min.
FSK: ab 6 Jahren
Bonusmaterial: History, Making of der Show, 2 Video Clips incl. Karaoke Edit, dt. und engl. Untertitel

BMG vermelden dazu: "Die ausverkaufte Arena Oberhausen stand Kopf, als sich "DJ BoBo & friends" versammelt hatten, um mit einer einzigartigen und einmaligen Bühnen Show BoBos 10-jähriges Bestehen zu feiern. ATC, No Angels, Irene Cara, Emilia, Bully u.v.m. waren gekommen und heizten dem Publikum zwei Stunde lang ein."

25.5.2002

 Am Montag ist es soweit. Die bereits hier angekündigte Doppel-DVD One Night In Paris von Depeche Mode erscheint (siehe News vom 11.4.2002). Dem Hype nach zu urteilen, der bereits im Vorfeld der Veröffentlichung läuft, scheint die Scheibe wohl zum Verkaufsrenner zu werden. Wem der Gang ins Geschäft zu stressig ist, kann die DVD auch bei Amazon bestellen.

InAkustik legen nach:
Popa Chubby - In Concert - Ohne Filter (InAkustik; )
...Popa Chubby verschmilzt den Blues mit Funk, Rap, Rock und gar Country. Ob der Blues, wie ihn die Schwarzen in Amerika einst im Mississippi-Delta erfanden, entwicklungsfähig ist, ob er eine Zukunft hat? Logisch, dass er die Frage mit Ja beantwortet: "Der Geist der Musik entwickelt sich weiter ..."
Einzelheiten unter: http://www.in-akustik.com/tt/navi/mid.asp?ean=707787651370

Die Marylin Manson Veröffentlichungs-Odyssey geht weiter. Bisherige Stationen: Februar, Mai, Juni, September, Juli und nun August. Mal sehen wann die Scheibe nun wirklich herauskommt.

Programmtipp: The Royal Pop Party - Live At Buckingham Palace

24.5.2002

Neues von InAkustik und Icestorm:

Todd Rundgren - Live in San Franzisco (Icestorm; 25.6.2002)
Snow Phoebe - In Concert - Ohne Filter (inakustik; 13.5.2002)
V.A. - South Africa Freedom Day (Icestorm; 25.6.2002)
V.A. - Under The Covers (inakustik; 13.5.2002)

21.5.2002

Oasis Unplugged und Genesis "Calling all Stations" live gehören zu den TV-Highlights des Juni. mehr TV-Tipps 
+++
Korn bringen heute die DVD-Single "Here to stay" heraus. Am kommenden Montag, den 27. Mai, erscheint die Helloween Live-DVD "High live".

18.5.2002

Drei DVDs auf einmal von einem Interpreten: Das hat es selten gegeben. Am 21. Mai erscheint gleich dreimal Björk in digitaler Optik. Hier geht es zur Review.

17.5.2002

Ab heute offiziell im Handel:
Queen - The Freddie Mercury Tribute Concert (EMI; 17.5.2002)
2 DVDs, 21 Songs + Bonusmaterial: TV Documentary, Freddie Mercury Inserts, Photo Gallery, Mercury Phoenix Trust, Queenonline.com

bei Amazon bestellen


15.5.2002

Der Veröffentlichungstermin der Marilyn Manson DVD "Guns, Gods and Government", die bei Eagle Vision erscheint, verändert sich nahezu wöchentlich. Zunächst für Anfang des Jahres angekündigt, verschob sich der Termin zunächst auf, März, dann auf Mai, September und ist jetzt angesetzt auf den 15. Juli. Warten wir es ab.

14.5.2002

TV-Tipp: Immer Sonntags um 14.10 Uhr auf N24 - Born to be wild/Die Geschichte der Rockmusik. Ab dem 1. Juni gibt es eine neue Reihe mit Music-Specials auf Sat 1. Den Auftakt macht Lenny Kravitz - Greatest Hits. mehr TV-Tipps 

13.5.2002

Yes symphonisch: Heute erscheint eine üppig ausgestattete Doppel-DVD mit einem zweieinhalbstündigen! Konzert der Artrocker. Hier geht es zur Rezension

+++ Und hier sind die Maiveröffentlichungen von Icestorm:

Three Dog Night - Live in Concert (Icestorm; 28.5.2002)
The Knack - Live From the Rock 'n' Roll Fun House (28.5.2002)

Das Konzert von The Knack wurde aufgenommen am 18.August 2001 vor einem Livepublikum in Long Beach, Kalifornien

12.5.2002

"Spanisch" kommen einem die Ankündigungen von Warner Vision vor:

Gilberto Gil – Kaya N’Gan Daya (DVD) (Warner Visison; 15.07.2002)
Miguel Bose & An Torroja – Girados (DVD) (Warner Visison; 24.06.2002)
Alejandro Sanz – El alma el aire en directo (DVD) (Warner Visison; 24.06.2002)
Alejandro Sanz – Los Videos (DVD) (Warner Visison;24.06.2002)

Und hier die Details zu den bereits angekündigten Titeln von Warner:

27. Mai 2002 (DVD & VHS)
A-HA – „Live At Vallhall – Homecoming“ (DVD&VHS)
Live Performance / Promotionagentur: CMM – consulting for music and media
DVD:                                              VHS:
Artikel-Nummer: 8 0927 44864-2 4    Artikel-Nummer: 8 0927 44864-3 1
Laufzeit: ca. 175 Minuten                 Laufzeit: ca. 112 Minuten 
FSK: ab 12                                     FSK: ab 12
Sprache: GB                                   Sprache: GB
Disc-Type: DVD-9     
Tonformat: DD 5.1 + DD 2.0   
Bildformat: 4:3
Special Features VHS: Drei Videoclips: „Summer Moved On“ – „Velvet“ – „Minor Earth Major Sky“
Special Features DVD:  Backstage With A-HA / After Show Party At Vallhall / Facts zur Band / bisher
unveröffentlichtes Live-Material der Band, aufgenommen bei einem Wohltätig-keitskonzert am 19.05.01 in Grimstad (Norwegen) / Dokumentation über die sieben-jährige Abwesenheit der Band und Aktivitäten der Bandmitglieder  in dieser Zeit / Vier Videoclips: „Summer Moved On“ – „Velvet“ – „I Wish I Cared“ – „Minor Earth Major Sky“ / Untertitel in: D / GB / F / I / E.
· Aufgenommen  am 24./25.03.2001 in der ausverkauften Football-Arena „Vallhall“ in Oslo (Norwegen), der Hauptstadt des Heimatlandes der Band.
· Veröffentlichung des neuen Albums „Lifelines“ ist am 29.04.02 bei der WEA.
· Tournee der Band, auch in Deutschland, für Herbst 2002 geplant (Datum/Ort/Venue: tba.).
Tracklisting:
Minor Earth Major Sky  
The Sun Never Shone That Day 
Little Black Heart   
I’ve Been Losing You  
Manhatten Skyline  
Thought That It Was You 
I Wish I Cared   
Cry Wolf
Mary Ellen Makes The Moment Count
Stay On These Roads
Early Morning
You’ll Never Get Over Me
Velvet
The Sun Always Shines On TV
The Living Daylights
Hunting High And Low
Summer Moved On
Crying In The Rain
Take On Me
Early Morning (Grimstad Version)
Summer Moved On (Grimstad Version)

03. Juni 2002 (DVD & VHS)
ROXY MUSIC – „Live At The Apollo“ (DVD&VHS)
POP/Live Performance / Promotionagentur: CMM – consulting for music and media
DVD:                                             VHS:
Artikel-Nummer: 8 0927 45214-2 2   Artikel-Nummer: 8 0927 45214-3 9
Laufzeit: ca. 122 Minuten                Laufzeit: ca. 122 Minuten 
FSK: o.A.                                      FSK: o.A.
Sprache: GB                                  Sprache: GB
Disc-Type: DVD-9     
Tonformat: DD 5.0 + DD 2.0 + DTS   
Bildformat: 4:3
· Keine Band war glamouröser als Roxy Music. Jetzt strahlen die fünf Pop-Musiker nach
18 Jahren Pause wieder auf der Bühne.
Tracklisting:
Remake Re-Model
Street Life
Ladytron
While My Heart Is Still Beating
Out Of The Blue
My Only Love
Song For Europe
In Every Dream Home A Heartache
Oh Yeah!
Both Ends Burning
Tara
Mother Of Pearl
Avalon
Dance Away
Jealous Guy
Editions Of You
Virginia Plain
Love Is The Drug
Do The Strand
For Your Pleasure
India
South Downs 

10. Juni 2002 (DVD & VHS)
JAMES – „Getting Away With It ... Live“ (DVD&VHS)
Live Performance / Promotionagentur: CMM – consulting for music and media
DVD:                                             VHS:
Artikel-Nummer: 8 0927 45160-2 2   Artikel-Nummer: 8 0927 45160-3 9
Laufzeit: ca. 165 Minuten                 Laufzeit: ca. 110 Minuten 
FSK: o.A.                                       FSK: o.A.
Sprache: GB                                   Sprache: GB
Disc-Type: DVD-9     
Tonformat: DD 5.1+ L-PCM    
Bildformat: 4:3
Untertitel: D / GB / F / E / Port.  (bei den features)
Special Features DVD: Dokumentation / Hidden Bits / Interviews / 3 Clips: „Laid“ / „Say Something“ / „She Is A Star“
· 1982 gegründet war die Band Vorreiter vieler Rave-Acts wie Stones Roses und Happy Mondays. James haben den Manchester Hype erfolgreich überlebt und sind als einer der wenigen in der Lage selbst grosse Stadien zu füllen.
· Gefilmt während Ihrer Abschieds UK Tour am 07. Dezember 2001 in der heimatlichen Manchester Arena (UK).
Tracklisting:
Say Something 
Waltzing Along 
Sometimes
Laid        
God Only Knows  
Someone´s Got It
In For Me
Vervaceous
Protect Me
Out To Get You
Johnny Yen  
Getting away with it
Tomorrow  
Born Of Frustration
Ring The Bells  
Top Of The World
Sound   
Space
She´s A Star 
Come Home 
Sit Down

17. Juni 2002 (DVD-Video-Single)
NEW ORDER – „Here To Stay“ (DVD-Video-Single)
DVD-Video-Single / Promotionagentur: CMM – consulting for music and media
DVD:       
Artikel-Nummer: 8 0927 45401-2 6    
Laufzeit: ca. 6 Minuten (plus 2 Audio-Tracks)     
FSK: o.A.      
Sprache: GB     
Disc-Type: DVD-5     
Tonformat: L-PCM    
Bildformat: 4:3
· „Here To Stay“ ist der Titelsong des neuen Kinofilms „24 Hour Party People“, welcher am 05.04.02 in den englischen Kinos angelaufen ist. In Deutschland wird er voraussichtlich aufgrund seiner Thematik der Manchester Rave Szene lediglich ab Juli in deutschen Programmkinos zu sehen sein.
· Außerdem wurde in UK im März 02 ein neues Taschenbuch mit dem Titel „24-hour Party People"  veröffentlicht.
· Der Song ist nicht auf der CD der Band vertreten! Er wird bis auf weiteres nur auf dem Soundtrack zum Film zu hören sein.
· Die gleichamige Single wird am 03.06.2002 bei der WEA veröffentlicht.
· Der Soundtrack zum Film ist für den 01.07.2002 (tbc.) zur VÖ geplant.
Tracklisting:
1.) „Here To Stay“ (Video) – 4:14
2.) „Here To Stay“ – Radio Edit (Audio)
3.) „Here To Stay“ – Felix Da Housecat-Thee Extended Glitz Mix (Audio)
4.) Video Extra‘s (Film Clips)
Clip 01 – 00:26
Clip 02 – 00:27
Clip 03 – 00:29
Clip 04 – 00:29
5.) 24 Hour Party People (Infos zum Film)

17. Juni 2002 (DVD & VHS)
SASHA – „Livebeats“ (DVD&VHS)
Live Performance / Promotionagenturen: [PR] R.B. Siegel / Lübben Communicates!
     Onlinepromotion: Voll:Kontakt
DVD:                                             VHS:
Artikel-Nummer: 8 0927 46669-2 5   Artikel-Nummer: 8 0927 46669-3 2
Laufzeit: ca. 160 Minuten                Laufzeit: ca. 180 Minuten 
FSK: o.A.                                      FSK: o.A.
Sprache: D / GB                            Sprache: D / GB
Disc-Type: DVD-9     
Tonformat: DD 5.1 + DTS +  Stereo   
Bildformat: 16:9
Untertitel: D / GB
Special Features DVD: KEY MODE / Backstage / Making Of / Interviews / Fotogalerie / Biographie /
           Diskographie
· LIVEBEATS wurde zum Abschluß der aktuellen Deutschlandtour von SASHA im Offenbacher CAPITOL am 26.03.02 aufgezeichnet.
· Als einer der wenigen deutschen Künstler, die auch international Erfolge feiern können, hat SASHA hier ein rundum gelungenes VISUELL – AKUSTISCHES Gesamterlebnis von ca. 3 Stunden Länge vorgelegt – abgerundet durch Backstage-Impressionen, Interviews sowie SASHAS Statements zu jedem der hier gebotenen Songs – lassen LIVEBEATS zu einem einzigartigen Dokument werden.
Tracklisting:
Intro        
Everybody Loves You  
Blown Away  
Pretty Thing  
I’m Still Waiting 
Let Me Be The One 
Rooftop
Chemical reaction
We Can Leave The World
Owner Of My Heart
One Look In Your Eyes
Just A Second Away 
If You Believe
Let’s Get Closer
Drive My Car
Turn It Into Something Special
Here She Comes Again
I feel Lonely
Don’t You Forget Me

24. Juni 2002 (tbc.) (DVD)
BILLY IDOL – „VH-1 Storytellers“ (DVD)
Live Performance & Dialogue / Ansprechpartner: Petra Brinkmann
DVD:       
Artikel-Nummer: 8 0927 45213-2 3   
Laufzeit: ca. 104 Minuten     
FSK: tba.      
Sprache: GB       
Disc-Type: DVD-9     
Tonformat: tba.   
Bildformat: 4:3
Untertitel: tba.
· Dieses Programm wurde am 19. April 2001 in New York City (USA) live aufgenommen. Eine gelungene Mischung aus Rockabilly-, Punk-, Hard Rock-Songs und Balladen.
· Im Juni 1996 startete die STORYTELLERS TV Serie auf VH-1. Showgrößen wie Billy Idol präsentieren in fast schon privater Atmosphäre ihre Hits bzw. Lieblingssongs und vermitteln deren Hintergrundstories als auch direkte Eindrücke, wie es hinter Fassaden des Künstlerlebens aussieht.
· Am 25.02.02 ist bei der EMI die CD „VH-1 Storytellers“ veröffentlicht worden.
Informationen zu BILLY IDOL:
Billy Idol war ursprünglich bekannt als Punk-Rocker. Er gründete seine eigene Band „Generation X“, nachdem er die Band „Sex Pistols“ verlassen hatte. Als sich „Generation X“ trennten, verließ er England und  startete in den USA seine Karriere als Solokünstler. Ende der 70er war er bekannt als wilder Rebell, galt aber gleichzeitig als Sexsymbol. Genau diese Mischung des gutaussehenden, wilden und dennoch smarten Mannes war in den 80ern total angesesagt und er schaffte den Durchbruch vom ehemaligen Punk-Rocker zu einem Popidol, ohne sich selbst oder seiner Musik untreu zu werden. Ein untrügbares Markenzeichen des BILLY IDOL ist die geflunschte Oberlippe. Er holte sich mit „Steve Stevens“ einen sehr smarten und fähigen Gitarristen an seine Seite, der später u.a. bei Michael Jackson beim Song „Billy Jean“  als Gastmusiker mitspielte. Die Musik von BILLY IDOL wurde mit der Zeit etwas rocklastiger. Bis in die 90er konnte BILLY IDOL sich einer wachsneden Fanschar freuen. Dann wurde es ruhiger um den Künstler.
Jetzt kehrt er zurück und wenn man die Lieder von damals hört, merkt man erst, wie sehr man diese vermisst hat und einem wird klar, daß man diese Songs immer lieben wird. BILLY IDOL hat grossartige Songs und zeitlose Klassiker veröffentlicht, die aus der Musikgeschichte nicht mehr wegzudenken sind, wie z.B. „Rebel Yell“, „White Wedding“,“Eyes Without A Face“, „Flesh For Fantasy“ u.v.m.. Er ist zwar älter und reifer geworden, aber von seinem Charme und Charisma hat er absolut nichts verloren und heute wie damals macht es einfach Freude ihn live zu erleben und man ist gefesselt von seinen Erzählungen. Er ist einer der ganz grossen Musiker und wird es immer bleiben.
Tracklisting:
Cradle Of Love    
Don’t Need A Gun    
Flesh For Fantasy 
White Wedding  
Sweet Sixteen  
Got To Be A Lover 
Rebel Yell
Kiss Me Deadly 
Eyes Without A Faith
Dancing With Myself
Ready Steady Go
Blue Highway
Mony Mony
L.A. Woman

29. Juli 2002 (tbc.) (DVD & VHS)
DISTURBED – „M.O.L.“ (DVD&VHS)
Live Performance / Ansprechpartner: Petra Brinkmann
DVD:                                             VHS:
Artikel-Nummer: 0 7599 38548-2 4   Artikel-Nummer: 0 7599 38548-3 1
Laufzeit: ca. 150 Minuten                 Laufzeit: ca. 82 Minuten 
FSK: tba.                                       FSK: tba.
Sprache: GB                                  Sprache: GB
Disc-Type: DVD-9     
Tonformat: DD 5.1 + DD 2.0   
Bildformat: 4:3 (tbc.)
Special Features DVD: Allererstes Video der Band (aus der Zeit vor dem jetzigen Plattenvertrag) / bisher
unveröffentlichtes Material, in dem die einzelnen Bandmitglieder über andere Bands
sprechen und sie bei der Arbeit im Studio zeigen
· Die erste DVD/VHS der Band.
· Der Titel M.O.L. begründet sich auf einen Sontitel der Band „Meaning Of Life“, welcher auf ihrem Debut-Album „The Sickness“ vorhanden ist. Das zweite Album der Band steht demnächst zur Veröffentlichung an und wird von den stetig wachsenden Fans sehnlichst erwartet.
Inhalt:
- Enthalten sind die Videos „Down With Sickness“, „Voices“ und „Stupify“
- Live-Mitschnitte von ihrer Tournee 2001, wie z.B. die Songs „Down With The Sickness“/  
  „Voices“ / „Stupify“ / „Conflict“ / „Fear“ / „Dropping Plates“ / „Shout 2000“
- Interviews
- Making Of der Videos
- Faneindrücke
- Diskussionen der Band beim Songwriting
- „Behind The Scenes“ Material, bei dem die Band z.B. Backstage, im Studio  oder im Tourbus
  gezeigt wird
Band:
David Drainman (Vocals)
Dan Donegan (Guitars/Electronics)
Fuzz (Bass)
Mike Wengren (Drums/Programming)

11.5.2002

Mit "Living with the Past"
bringen Jethro Tull
am 13. Mai eine wirklich
lohnenswerte DVD heraus.
Das MusikVideoForum hat schon
einmal hineingeschaut und -gehört.
Zur Rezension

8.5.2002

Für die Freuende harter Klänge gibt es eine gute und eine schlechte Nachricht. Zuerst die gute: Bei Annihilator wird zurzeit stark darüber nachgedacht, neben einem Live-Album auch eine DVD mit dem Live-Konzert und ca. 1 Std. Bonusmaterial (Homestories, alte Videos, Interviews, Japan-Tour etc.) vorzubereiten. Der VÖ ist für nächstes Jahr geplant. Nun die schlechte: Wer sich auf die für diesen Monat angekündigte Marilyn Manson DVD gefreut hat, muss leider noch bis mindestens September warten.

6.5.2002

Wer die Arte-Ausstrahlung des Oasis-Konzerts vom Februar 2002 in Berlin verpasst hat, kann sich freuen. Das ZDF zeigt den Livemitschnitt am Samstag, den 25. Mai, um ein Uhr nachts in seiner Reihe "Pop-Galerie". mehr TV-Tipps

2.5.2002

Unter anderem Björk im Dreierpack – es folgen z.T. ausführliche Informationen von Universal zu den anstehenden Musik-DVD-Veröffentlichungen der Labels Polydor, Mercury und Motor:

Veröffentlichungen im Mai und Juni:

The Winner Takes It All - The ABBA Story (Universal; 13.5.2002)
Santana - Sacred Fire - Live In Mexico  (Mercury; 13.05.2002)
Janet Jackson - Design Of A Decade (Universal; 21.5.2002)
Bjoerk - Live At Cambridge (Polydor; 21.05.2002)
Bjoerk - Unplugged / Live N Loud  (Polydor; 21.05.2002)
Björk "Live At The Opera House" (Universal; 6/2002; tbc )
Blink 182 - The Urethra Chronicles II (Motor; 10.6.2002)
Tricky  - A Ruff Guide (Universal; 17.06.2002)
Beautiful South  - Bronze, The Very Best Of (17.6.2002)
Eminem - All Access Europe (Motor; 17.6.2002)
Eminem - The Slim Shady Show (Motor; 3.6.2002)
Ocean Colour Scene – Anthology (Universal; 24.6.2002)
Kiss - Exposed (Mercury; 13.5.2002)
The Moody Blues: Legend Of A Band  (Polydor; 10.06.2002)

Santana "Sacred Fire: Live In Mexico" VÖ: 13.5.
Aufgenommen und gefilmt im Mai 1993 bei einem Konzert im “Palacio De Los Deportes” im Herzen von Mexico City, beinhaltet “ Sacred Fire ” zum allerersten Mal über 90 Minuten Santanas Greatest Hits live auf DVD. Wenn Santana unter mexikanischer Sonne alte Klassiker wie “ Black Magic Woman/Gypsy Queen ”, “ No One To Depend On ”, “ Oye Como Va ” oder “ Soul Sacrifice ” performt, vergisst man den Alltag und gibt sich völlig der fabelhaften Musik hin. Aufgrund der prächtigen Kameraführung und natürlich der phantastischen Performance des mehrfachen Grammy-Gewinners selbst, verkaufte sich die gleichnahmige VHS-Cassette, von der diese DVD digital remastered wurde, kontinuierlich sensationell bis zum heutigen Tag. Und gerade seit dem jüngsten Revival des Hall Of Fame-Mitglieds steht der Erfolg dieser DVD außer Frage.

Janet Jackson "Design Of A Decade"  VÖ: 21.5.
“ Design Of A Decade” verspricht Gänsehaut und Kuschelfeeling pur. Zum allersten Mal gibt es die beste Video-Kollektion von Janet Jackson, einer der grössten Popsängerinnen aller Zeiten, digital remastered auf DVD. Insgesamt 16 Songs, darunter Sechs Nummer-1-Hits, wie z.B. “ When I Think Of You ”, “ Miss You Much ”, “ That´s The Way Love Goes ”, und “ Black Cat ”, machen diese DVD zum Höhepunkt Janets eiinzigartiger Karriere. Das wunderschöne Layout vermittelt etwas von ihrer Sinnlichkeit, und die reichhaltige technische Ausstattung lässt keine Wünsche offen. Nach Janets überaus erfolgreichen Tournee und der doppelt mit Platin ausgezeichneten “Best-Of”-CD, ist die Veröffentlichung von “ Design Of A Decade ” prädistiniert für unvergleichbaren Erfolg auf dem DVD-Markt.

Björk "Live At Shepherds Bush"
Aufgenommen in Shepherds Bush Empire am 27. Februar 1997 unter der Regie von David Barnard am Ende der Tour zum Album POST. Die Show wurde mit acht Kameras in normaler 4:3 Ratio gefilmt. Sie wurde bereits auf VHS veröffentlicht und liegt nun digital remastered als DVD vor.

Björk "Unplugged / Live 'N' Loud" VÖ: 21.5.
Diese Veröffentlichung beinhaltet zwei komplette und einzigartige MTV Auftritte. Beide Shows wurden 1994 während der Promotion zu Björks erstem Album DEBUT aufgenommen.

Björk "Live In Cambridge" VÖ: 21.5.
Aufgenommen in Cambridge am 2. Dezember 1998 unter der Regie von David Barnard. Diese DVD lässt keinen Zweifel mehr an dem außergewöhnlichen kreativen Talent des weltweit gefeierten, isländischen Superstars Björk. Das Material wurde während der UK-Tour zum Album HOMOGENIC mit dem isländischen Streicher Oktett sowie Mark Bell professionell gefilmt.

Kiss "Exposed"  VÖ: 13.5.
Kiss stehen für Rock 'n' Roll, für Glamour und Bombast. Dies zeigt uns auch "Exposed", ursprünglich 1987 als VHS veröffentlicht, nun als DVD.
Die Herren Stanley und Simmons führen uns in ihre Rock 'n' Roll Hell, erzählen amüsante und bombastische Geschichten, untermalt von legendären Auftritten, die so wohl die maskierte, als auch die unmaskierte Epoche umfassen. Außerdem gibt es 7 Videoclips im unverkennbaren 80er Look zu sehen, die jedem 80er-Jahre Rockfan das Herz schneller schlagen lassen.
Diese DVD ist ein Muß für jeden Kiss-Fan und wer weiß, vielleicht wird 2002 das Jahr für Kiss-Fans, denn da war doch mal Alive IV im Gespräch...

ABBA "The Winner Takes It All - The ABBA Story" :VÖ 13.5.
"The Winner Takes It All - The ABBA Story" ist die Geschichte von ABBA - alle 4 Mitglieder der Band sprechen exklusiv über ihr Leben vor, während und nach ABBA. Weiterhin enthalten sind 30 Minuten exklusives Bildmaterial zu Proben und Aufführung des auf ABBA-Songs basierenden West End Musicals "MAMMA MIA!". Kombiniert mit zahlreichenan Songs, Konzertausschnitten und Interviews mit Größen wie Bono, Malcolm McLaren, Paul Gambaccini, Tim Rice und Steps, ergibt sich ein vollkommenes und faszinierendes Porträt "einer der besten Popgruppen, die es je gegeben hat" (Bono).

1.5.2002

Einige neue DVDs und Terminverschiebungen bei Warner Vision und Eagle Vision:

Neu!
Earth, Wind & Fire - In Concert - DVD- (Eagel Vision; 24.06.2002)
Jackson Browne - Going Home - DVD - (Eagle Vision; 24.06.2002)
Pat Matheny Group - Imaginary Day - Live DVD (Eagle Vision; 13.05.2002)

Neue Termine:
New Order - Here To Stay - DVD-Video-Single (Warner Vision; tba)
Billy Idol - VH1 Storytellers - DVD - (Warner Vision; tba)

30.4.2002

Einige DVD-Ankündigungen sind von Classic Rock Pictures aus England zu vermelden:

Ken Hensley & John Wetton - More Then Conquerors (Classic Rock Legends; tba)
Uriah Heep - Moscow and Beyond (Classic Rock Legends; tba)
Fairport Convention - Copredy 2001 - (Classic Rock Legends; 5/2002)
Karnataka - Live in Concert (Classic Rock Legends; 5/2002)

Die für Ende März angekündigte DVD "The Magicians Birthday" erscheint erst im Laufe des Mai. (siehe News vom 22.3.2002)

26.4.2002

Hier sind die InAkustik-Veröffentlichungen für den 29. April

Badsville - Badsville (InAkustik/MVD; 29.4.2002)
...Das Aufbegehren gegen etablierte Sounds dokumentieren Live-Mitschnitte von bemerkenswerten Newcomern wie The Superbees, The Newlydeads, Teaxs Terri, The Hangmen oder Scouts Of America. Die Zukunft des Rock'n'Roll: Hier wird sie manifestiert - auch optisch! http://www.in-akustik.com/tt/navi/mid.asp?ean=794061700923

Four Tops - Live From The MGM Grand In Las Vegas (InAkus´tik/MVD; 29.4.2002)
Das farbige Quartett schrieb mit Hits wie The Letter, Reach Out I'll Be There, Standing In The Shadow Of Love oder Baby I Need Your Loving Soul-Geschichte... Zum vierzigsten Bandjubiläum melden sich nun die Mannen um Frontsänger Lawrence Payton eindrucksvoll zurück. In Las Vegas aufgenommen, lässt die Soul-Legende noch einmal ihre größten Erfolge Revue passieren... http://www.in-akustik.com/tt/navi/mid.asp?ean=647195127725

Benatar Pat - Summer Vacation Tour (Gold Circle/InAkustik; 29.4.2002)
Die New-Wave-Welle katapultierte zu Beginn der achtziger Jahre Pat Benatar an die Spitze der US-Charts. Die klassisch ausgebildete Sängerin mit der Mezzosopran-Stimme landete Hits wie Treat Me Right, Hit Me With Your Best Shot oder Love Is A Battlefield und wurde dafür mit vier Grammys ausgezeichnet... Wie der berühmte Phönix aus der Asche ist die bevorzugt in Schwarz gekleidete Rockröhre jetzt wieder aufgetaucht. Zusammen mit dem Gitarre spielenden Ehemann und Produzenten Neil Giraldo ließ sie im letzten Sommer ein Konzert mitschneiden, und kündigt die große Summer Vacation Tour an... http://www.in-akustik.com/tt/navi/mid.asp?ean=809095750193

+++

Mit "Greatest Hits 1983 - 2000" erscheint Ende Mai bei BMG die erste Run DMC-DVD in Deutschland. Mehr Infos gibt es auf bei BMG Ebenfalls dort erscheint am 6. Mai die DVD "Welcome" des Gesangsduos Marshall & Alexander.

+++

Dave Matthews Band: The Videos 1994 - 2001: Zur Rezension

+++

Neue VÖ-Termine und Terminverschiebungen von Warner Vision, Classic Pictures und Nuclear Blast:

Warner Vision:
Gilberto Gil – Kaya N’Gan Daya (Warner Vision; 15.07.2002)
Disturbed – M.O.L. (Warner Vision; 22.07.2002)

Classic Pictures:
Edgar Winter – Live (Classic Pictures; 24.06.2002)
Black Sabbath – Live (Classic Pictures; 24.06.2002)
Willie Nelson & Leon Russell – One Of The Road (Classic Pictures; 29.7.2002)
Rick Wakeman & Friends (Classic Pictures; 29.07.02)
Hip Hop – The Collection – (Classic Pictures; 29.7.02)
Blue Oyester Cult (Classic Pictures; 29.7.02)
   
Nuclear Blast:
Dimmu Borgir – „World Misantrophy“ DVD als LIMITED EDITION – VÖ: 06.05.02 (Doppel-DVD mit Enhanced-CD & einfache VHS ohne Bonus)
Hammerfall – „The Templar Renegade Crusades“ (DVD & VHS) – LIMITED EDITION mit Bonus-CD - VÖ: 03.06.02
Dimmu Borgir – „World Misantrophy“ (2er DVD) – VÖ: 24.06.02
Hammerfall – „The Templar Renegade Crusades“ (DVD & VHS) – VÖ: 08.07.02
Beauty In Darkness Vol. 6 (DVD & VHS) – VÖ: 17.07.02

23.4.2002

Ein Highlight des Musik-DVD-Jahres 2002: Portishead - Roseland New York. Hier geht´s zur Rezension.

20.4.2002

Es folgen einige DVD-Veröffentlichungen, die soeben stattfanden, demnächst oder später anstehen oder vor längerer Zeit stattgefunden haben aber hier noch nicht thematisiert waren:

Anathema -  A vision of a dying embrace DVD (MFN; 15.04.2002)
Bush - 1994/1999 DVD (15.04.2002)
The Cult (Warner Vision; 8/2002)
Damned - Final damnation DVD (29.04.2002)
Die Fantastischen Vier - Was geht DVD (21.02.2002)
Die Firma - Das dritte Auge DVD (04.02.2002)
Helloween - High live - LIVE DVD (27.05.2002)
Billy Idol - VH1 Storytellers (Warner Vision; 5/2002)
Iron Maiden - 12 Wasted years DVD
Judas Priest - Live in London (27.05.02)
Kiss - Animalize - Live uncensored DVD
Kiss - Live in Las Vegas DVD (25.04.2002)
Ministry - Sphrinctour - LIVE DVD (08.04.2002)
Wolfsheim - Kompendium DVD (15.04.2002)
V.A. - Battlemönche 2-DVD-PLUS (19.11.2001)
V.A. - Icrusher DVD (22.10.2001)
V.A. - Metal Overdrive - Wacken 2001 DVD (08.07.2002)
V.A. - Release DVD
V.A. - Victory Video Collection DVD 18.06.2001)

16.4.2002

Das "Rock in Rio"-Festival vom 19. Januar 2000 soll auf DVD erscheinen.

+++

Bei den TV-Tipps könnt ihr das Musikprogramm teilweise schon für Juni nachsehen. Darunter sind langfristig die Termine für Disco (3Sat), Pop 2000 (3Sat) und Rockpalast (WDR) u.a. mit Rock am Ring. TV-Tipps

+++

Über den Vertrieb von InAkustik sind just vier Veröffentlichungen des kanadischen Labels Music Video Distributors erschienen:

Linkin Park - Unauthorized (MVD - 074 0263)
http://www.in-akustik.com/tt/navi/mid.asp?ean=692865026334
...Wer steckt hinter dieser gefeierten, von Ex-Kunststudent Joseph Hahn gegründeten Newcomerband? Dem Phänomen nähert sich die vorliegende DVD Unauthorized. Fans geben Auskunft, Spezialisten erhärten die Aussage, durchleuchtet wird die Musikszene Kaliforniens und natürlich erfährt man allerhand Neues...

Thunders Johnny - In Cold Blood - Live (MVD - 074 4331)
http://www.in-akustik.com/tt/navi/mid.asp?ean=022891433194
...Unter dem Pseudonym Johnny Thunders zupfte der Sänger seine Gitarre sowohl für die legendären New York Dolls als auch seine eigene Band Johnny Thunders & The Heartbreakers. Nachverfolgen kann man die Karriere des Fans von Stones-Gitarrist Keith Richards jetzt mit der DVD In Cold Blood - Live. Neben rarem Archivmaterial findet sich darauf auch ein später Live-Mitschnitt...

Various - Sting (MVD - 074 009)
http://www.in-akustik.com/tt/navi/mid.asp?ean=704681463108
...Im Verlauf von mehr als zweieinhalb Stunden werden Liveauftritte von den angesagtesten Szene-Bands präsentiert. Zu hören sind unter anderem: Beenie Man, Merciless, Ninja Man, Lexus Elephant Man, Junior Kelly, Vegas, George Nooks, Cecile, The Clash With Ninja Man und Bounty Killer. Für Reggae-Begeisterte ist das Ergebnis ein gefundenes Fressen...

Various - Through The Years Of Hip Hop, Vol. 1 - Graffiti (MVD - 074 1333)
http://www.in-akustik.com/tt/navi/mid.asp?ean=022891133391
...Zu sehen gibt es darauf unter anderem die Original-Videoclips zu Run DMCs Rock Box, Rob Base & DJ E-Z Rocks It Takes Two, Queen Latifahs Ladies First, De La Souls Buddy, Special Eds I Got It Made, Dana Danes Nightmares und We Are Known As Emcees von Crash Crew...

15.4.2002

Warner Vision melden: Der Veröffentlichungstermin der DVD: Simply Red – Greatest Video Hits verschiebt sich auf den 30. September 2002. Im September/Oktober 02 ist auch eine Tournee der Band in Planung.

Apropos Warner: Linkin Parks "Frat Party at the Pancake Festival" wurde neu überarbeitet und enthält jetzt Untertitel in fünf Sprachen.

Ferner sind einige Warner VÖs leicht verschoben worden. Siehe Termine .

Nuclear Blast veröffentlichen am 10. Juni die DVD + VHS vom "Mysic Festival". Die ebenfalls dort erscheinende zweite Hammerfall-DVD wird nicht "The second Crusade" heißen, sondern "The Templar Renegade Crusades" (VÖ 27. Mai). Weitere VÖ: V.A. - Beauty in Darkness Vol 6 (Nuclear Blast; 10.6.2002)


12.4.2002

Elvis
-Fans aufgepasst! Icestorm kündigen folgendes Paket an:

Elvis - The Great Performances
Kein anderer Künstler hat unsere Kultur und Musik so nachhaltig beeinflusst wie Elvis Presley. Seine musikalische Mischung aus R&B, Rock´n Roll und Gospel zusammen mit seiner unverwechselbaren Stimme machten ihn schon zu Lebzeiten zur Legende und sein Tod am 16. August 1977 erschütterte Fans und Freunde auf der ganzen Welt. Doch in den Herzen der Menschen lebt er weiter.
Anlässlich des 25. Todestages präsentiert ICESTORM Entertainment drei DVD´s mit den größten Live-Auftritten im Laufe seiner erfolgreichen Karriere. Von Beginn seiner Karriere im Jahr 1956 bis zu seinem letzten aufgenommenen Konzert in Las Vegas kurz vor seinem Tod, sehen und hören Sie seine berühmtesten Songs. In persönlichen Interviews und seltenen Home-Videos erzählt Elvis von den Anfängen seiner Karriere und zeigt sich von seiner privaten Seite. Sein langjähriger Freund George Kline und Bono Vox von U2 dokumentieren die Aufnahmen.
Elvis- The Great Performances ist die offizielle 25th Anniversary Special Edition - autorisiert von der Elvis Presley Nachlass- Stiftung.

Volume One: Center Stage
Elvis live in Concert - von seinen ersten Auftritten im Fernsehen 1956 bis zu seinem letzten Konzert 1977 in Las Vegas. Ein Amateur Video zeigt Elvis bei einem High School Auftritt in Texas - die vielleicht ersten Filmaufnahmen von Elvis. Dokumentiert von George Kline.
Tracklist: Money Honey, Hound Dog, Blue Suede Shoes, Love Me Tender, Heartbreak Hotel, Ready Teddy, Teddy Bear, King Creole, Jailhouse Rock, Guitar Man, Suspicious Minds, Unchained Melody ( Las Vegas, 1977) u.a.
VÖ Datum: 28.05.2002

Volume Two: The Man And The Music
Der King of Rock´n Roll bei einigen seiner bekanntesten Live Performances. Die DVD zeigt Elvis in seltenen Home Videos mit Familie und Freunden und Bilder aus seiner Armee- Zeit. Dokumentiert von George Kline.
Tracklist: American Trilogy, Shake Rattle&Roll, Blue Suede Shoes, Don´t Be Cruel, Got A Lot Of Livin` To Do, Trouble, Mean Woman Blues, Treat me Nice, G.I. Blues, Fame & Fortune, Return To Sender, You Gave Me A Mountain, Always On My Mind, If I Can Dream, u.a.
VÖ Datum: 25.06.2002

Volume Three: From The Waist Up Only
Bono Vox von U2 dokumentiert die Hysterie um Elvis Presley seit Beginn seiner Karriere. Mit den berühmten Fernsehauftritten in der Ed Sullivan Show, in der er nur ab der Hüfte aufwärts zu sehen war. Mit vielen Songs u.a. Baby, Let´s Play House, Good Rockin´Tonight, Peace In The Valley
VÖ- Datum: 30.07.2002

11.4.2002

Das Mute-Label macht Depeche Mode Fans glücklich. Hier die Pressemitteilung zur neuen Doppel-DVD:

Depeche Mode - One Night In Paris
Die Exciter Tour 2001- ein Konzertfilm von Anton Corbijn auf DVD (VÖ: 27.05.2002)

Auf diesen Moment haben die Fans lange gewartet: Depeche Mode veröffentlichen zum ersten Mal in ihrer über 20jährigen, beispiellosen Karriere einen Live-Mitschnitt eines ihrer umjubelten Konzerte auf DVD.
Die aufwendig gestaltete Doppel DVD beeindruckt durch eine fantastische Bild (16:9) - und Tonqualität (5.1 Dolby Digital), die die berühmte "Magie" der Live-Konzerte von Depeche Mode in ihrer ganzen Intensität bündelt.
Die erste Disc enthält einen von Anton Corbijn, dem langjährigen künstlerischen Begleiter der Band, der schon für seinen "Devotional"-Film mit Depeche Mode für 1994 für einen Grammy nominiert wurde, gefilmten Mitschnitt des Pariser Konzerts der letztjährigen "Exciter- Tour". "One Night In Paris" zeigt das fast zweistündige Konzert (1 Stunde, 58 Minuten) vom 10. Oktober im Pariser Sportpalast in Bercy und wurde von Corbijn und seinem Team aus 13 Kameraperspektiven gefilmt. Entstanden ist ein Film, der den Zuschauer das Konzert noch einmal hautnah und intensiv erleben lässt und Depeche Mode in absoluter Bestform zeigt.
Die zweite Disc enthält bisher unveröffentlichte Aufnahmen und Interviews mit der Band vor der Show, mit den Fans vor der Halle, die in der Bühnenshow eingesetzten und von Anton Corbijn gestalteten Projektionsfilme, eine aufwendige und von Anton Corbijn kommentierte Fotogalerie, einen Live-Bonustrack ("Sister Of Night") sowie eine Dokumentation der gesamten Aufzeichnung und einige Bonus-Tracks.
"One Night In Paris" ist nicht nur für eingefleischte Fans von Depeche Mode ein absolutes Highlight - die DVD ist das live-Dokument einer der größten und erfolgreichsten Popbands überhaupt!

----------------------------------------------------------------------

Tracklisting DVD 1:
1. Dream On - Guitar Intro
2. Dead Of Night
3. Sweetest Condition
4. Halo
5. Walking In My Shoes
6. Dream On
7. When The Body Speaks
8. Waiting For The Night
9. It Doesn´t Matter Two
10. Breathe
11. Free Love
12. Enjoy The Silence
13. I Feel You
14. In Your Room
15. It´s No Good
16. Personal Jesus
17. Home
18. Condemnation
19. Black Celebration
20. Never Let Me Down Again

Tracklisting DVD 2 (Auswahl):
The Preparing - Dokumentation der Show und Interviews mit Anton Corbijn und Mitgliedern der Live-Crew
The Photographing - Fotogalerie, kommentiert von Anton Corbijn
The Waiting - Interviews mit Fans auf dem gefilmten Pariser Konzert
The Talking - Interviews mit Dave Gahan, Martin Gore und Andrew Fletcher kurz vor der Show
The Screening - Die Projektionen der Show
"Sister Of Night" - live-Bonustrack
"Never Let Me Down Again" - Das Konzert-Finale aus unterschiedlichen Kameraperspektiven.

10.4.2002

Hullabaloo ist der Titel der Live-DVD von Muse, die am 17. Juni bei Motor erscheint.

9.4.2002

Overkill haben ein Live-Album/DVD aufgenommen - VÖ voraussichtlich im Juni über Spitfire Records.

5.4.2002

2.4.2002

Aufhorchen, Freunde der Dave Matthews Band! BMG bringen Ende April folgenden Silberling heraus:
Dave Matthews Band - The Videos 1994 - 2001 -DVD- (BMG; 29.4.2002)

+++

Nach mehrmaliger Verschiebung des VÖ-Termins soll Stainds Unplugged-Auftritt bei MTV, ergänzt um zwei Songs und diverses Bonus-Material, nun am 27.8.2002 in Amiland erscheinen. Hier sind schon einmal einige Infos zu der Scheibe:

Region 1
Keep Case
Full Frame - 1.33
Audio:
Dolby Digital 5.1 - English
Additional Release Material:
Music Video - MUDSHOVEL
Music Video - FADE
Behind The Scenes Footage
Production Interview - 1. Staind - Stars
Interactive Features:
Interactive Menus
Song Access
Text/Photo Galleries:
Discographies - 1. Staind - Stars
Web Links
Additional Text - Song Lyrics

Tracks:
1. Home
2. Me
3. Pressure
4. Excess Baggage
5. Suffer
6. Waste
7. Epiphany
8. It's Been Awhile
9. Can't Believe
10. Fade
11. Outside

+++

Warner Vision Germany stellen ihre DVD/VHS-Vös für Mai und Juni vor:

Roxy Music – Live At The Apollo (DVD & VHS; Warner Vision; 27.05.2002)
Sasha – Livebeats (DVD & VHS; Warner Vision; 03.06.2002)
Simply Red – „Greatest Video Hits“ (DVD; Warner Visison; 10.6.2002)
James – Getting Away With It – Live (DVD & VHS; Warner Vision; 10.06.2002)
New Order – Here To Stay (DVD-Video-Single; Warner Vision; 17.06.2002)

Und hier die Einzelheiten zu A-HA (bereits angekündigt) und Simply Red:

27. Mai 2002 (tbc.) (DVD & VHS)
A-HA – „Live At Vallhall – Homecoming“ (DVD&VHS)
Live Performance / Ansprechpartner: Petra Brinkmann
DVD:       VHS:
Artikel-Nummer: 8 0927 44864-2 4    Artikel-Nummer: 8 0927 44864-3 1
Laufzeit: ca. 190 Minuten    Laufzeit: ca. tba. 
FSK: tba.      FSK: tba.
Sprache: GB (tbc.)     Sprache: GB (tbc.)
Disc-Type: DVD-9     
Tonformat: DD 5.1 + DD 2.0   
Bildformat: 4:3 (tbc.)
Special Features: Interviews / bisher unveröffentlichtes Live-Material der Band /  Dokumentation
über die siebenjährige Abwesenheit der Band und Information darüber, was
die einzelnen Bandmitglieder in dieser Zeit getan haben / Vier Videoclips: „Summer
Moved On“ – „Velvet“ – „I Wish I cared“ – „Minor Earth Major Sky“
• Aufgenommen  am 24.03.2001 in der ausverkauften Football-Arena „Vallhall“ in Oslo  (Norwegen), der Hauptstadt des Heimatlandes der Band.
• Veröffentlichung des neuen Albums „Lifelines“ ist für den 29.04.02 bei der WEA geplant.
• Tournee der Band, auch in Deutschland, für Herbst 2002 geplant (Datum/Ort/Venue: tba.).
Tracklisting:
Minor Earth Major Sky  
The Sun Never Shone That Day 
Little Black Heart   
I’ve Been Losing You  
Manhatten Skyline  
Thought That It Was You 
I Wish I Cared   
Cry Wolf
Mary Ellen Makes The Moment Count
Stay On These Roads
Early Morning
You’ll Never Get Over Me
Velvet
The Sun Always Shines On TV
The Living Daylights
Hunting High And Low
Summer Moved On
Crying In The Rain
Take On Me
Early Morning (Grimstad Version)
Summer Moved On (Grimstad Version)


10. Juni 2002 (tbc.)
Simply Red – „Greatest Video Hits“ (DVD)
Clip Compilation / Ansprechpartner: Petra Brinkmann
DVD:       
Artikel-Nummer: 8 0927 45421-2 0    
Laufzeit: ca. 90 Minuten (tbc.)     
FSK: o.A.  
Sprache: GB (tbc.)     
Disc-Type: DVD-9     
Tonformat: L-PCM   
Bildformat: 4:3
• Der Inhalt der gleichnamigen und  erfolgreichen VHS, mit den grössten Hits als Clips,
      jetzt endlich auch auf DVD.
• Aktuelles Album „It’s Only Love“ im Vertrieb von EASTWEST (VÖ: 2000).
• Für 2002 ist eine Tournee der Band in Planung - Daten (tbc.)
Tracklisting:
Money’s Too Tight To Mention
Come To My Aid*
Holding Back The Years
Open Up The Red Box*
The Right Thing
Infidelity*
Maybe Someday
It’s Only Love
A New Flame
If You Don’t Know Me By Now
You’ve Got It
Stars
Something Got Me Started
Thrill Me
Your Mirror
For Your Babies
Fairground
Never Never Love
Remembering The First Time
So Beautiful
We’re In This Together
Angel*
Say You Love Me*
The Air That I Breathe*
Ain’t That A Lot Of Love*
Your Eyes*
(Titel mit * sind nur auf der DVD vorhanden - nicht auf der 1996 veröffentlichten VHS)

+++

Freunden guter Livemusik wird die folgende Ankündigung des TV-Senders Viva wohl bekommen:

"OVERDRIVE ist das VIVA-Live-Konzert, das man sich bequem im heimischen Wohnzimmer reinziehen kann. Nach kurzer Sendepause geht das beliebte Format wieder on air. Als Newcomer-Förderung ins Leben gerufen, entwickelte sich Overdrive zur Live-Sendung vom Feinsten. Zum heutigen Auftakt zeigt VIVA noch einmal die Highlights der OVERDRIVE-History. Unvergessen bleiben das Konzert der finnischen Gruftrocker von HIM, die witzigen Auftritte der Stuttgarter HipHop-Kombo Die Fantastischen Vier und die coole Show der legendären Red Hot Chili Peppers. Außerdem gibt's Konzertausschnitte von der amerikanischen Girlgroup Destiny's Child, dem Rock-Vetranen Bon Jovi, der kanadischen Newcomer-Band Nickelback, der freakigen Missy Elliott, dem Energiebündel Gwen Stefani mit ihrer Band No Doubt und von Mannheims berühmtesten Sohn Xavier Naidoo zu sehen. In Zukunft wird OVERDRIVE unregelmäßig in der VIVA SPEZIAL-Reihe Konzertausschnitte präsentieren - und zwar immer dann, wenn ein Gig wirklich atemberaubend war."

mehr TV-Tipps

27.3.2002

Metal, Punk, Rock und Pop. Ein breites Spektrum umfassen die April/Mai-Veröffentlichungen des britischen Labels Eagle Vision:

Def Leppard - Hysteria...Classic Albums (Eagle Vision; 20.5.2002)
Janet Jackson - Live In Hawaii (Eagle Vision; 24.5.2002)
Jethro Tull - Living With The Past (Eagle Vision; 13.5.2002)
Nazareth - Homecoming...The Greatest Hits Live From Glasgow (Eagle Vision; 7.5.2002)
Stranglers - Friday The Thirteenth...Live At The Royal Albert Hall (Eagle Vision; 29.4.2002)
Yes - Symphonic Live ...In Amsterdam -Doppel-DVD, Digipack- (Eagle Vision; 13.5.2002)

22.3.2002

Classic Rock Pictures veröffentlichen am 30. März ein Happening der besonderen Art: Am 7. Dezember 2001 gaben Uriah Heep und diverse Ex-Mitglieder The John Lawton Band, The Hensley-Wetton Band, the Uriah Heep Band) ein Konzert unter Motto: The Magician´s Birthday. Das Ereignis erscheint am 30. März beim britischen Label "Classic Rock Productions"
Weitere Infos unter: http://www.uriah-heep.com/mbpartyrep1.html
Uriah Heep - The Magician´s Birthday Party (Classic Rock Legends; 30.3.2002)

+++

Auch Icestorm kündigen für den 30. April neue Musik-DVDs an:

Tupac Shakur - Thug Angel (Icestorm; 30.4.2002)
Das Leben des viel zu früh verstorbenen Rap Artists aus den Augen seiner engsten Freunde, in zahlreichen, zum Teil unveröffentlichten Interviews mit ihm persönlich und in Bildern, die bisher nicht zu sehen waren. Insgesamt 230 Min.

Juice Newton - Every Road Leads Back To You (Icestorm; 30.4.2002)
Musikkünstlerin Juice Newton jongliert mit Country als auch mit Pop- Sounds und lädt ein zu einer Reise durch ihre Crossover Musik der letzten drei Jahrzehnte.

Leiber & Stoller - A Tribute to Leiber&Stoller (Icestorm; 30.4.2002)
Die Komponisten der Rock´n Roll Classics "Jailhouse Rock" und "Hound Dog" werden von Tom Jones, Ben E. King u.v.a. für ihr Lebenswerk geehrt.

Todd Rundgren - The Desktop Collection and 2nd Wind Live Recording Sessions
(Icestorm; 30.4.2002)
Experimental Rocker Rundgren in einem besonderen Double Feature mit Live Aufnahmen aus dem San Francisco Palace of Fine Arts und einer Auswahl von ihm am computer-generierten Musikvideos, die mittlerweile unter Fans Kultstatus besitzen.

+++

Neue Termine und konkrete Termine für anstehende Musik-DVDs teilen Universal mit. Unter dem Universal-Dach sind vereint die Labels Motor, Mercury, Polydor und Barcley:

Abba - The Winner Takes It All (Polydor; 29.4. 2002)
Carpenters - Gold (Polydor; 29.4.)
dEUS  - No More Video (Mercury; 29.4.2002)
DMX - Angel (Mercury; 29.4.2002)
Udo Lindenberg - Die 1. Vision (Polydor; 26.3.2002)
Nine Inch Nails - Live: And All That Could Have Been (Motor; 29.4.2002)
Vanessa Paradis - Live, Au Zenith (Barcley; 29.4.2002)
Portishead - PNYC Polydor; 29.4.2002)
Sum 41 - Introduction To Destruction - Video Treats To Move Your Feet (Mercury; 29.4.2002)

Neues bringt der März bei Emi. Folgende Titel sind bereits im Handel:

Anouk - The lost Tracks (2 DVD+ Emi; 1.3.2002)
Dr.Hook - Completely Hooked (Emi; 1.3.2002)
Louise - Changing Faces - The Best Of Louise (Emi; 1.3.2002)
Vasco Rossi - Rewind (Emi; 1.3.2002)
Shadows - Live - Video EP (Emi; 1.3.2002)
Smokie - Live in Beijing (Emi; 11.3.2002)

17.3.2002

Und noch einmal Neues von Kiss. e-m-s melden:

KISS - Live in Las Vegas

KISS sind vier maskierte Freaks, "the hottest Band in the World", die 70er, 80er und 90er… KISS ist Kult. Gene Simmons, Paul Stanley, Ace Frehley und Peter Criss vereinigen sich am 29. Oktober 1999 zu einem seltenen gemeinsamen Auftritt in Las Vegas, dem Entertainment-Mythos schlechthin. Es sollte eine der größten Performances werden, die Las Vegas je gesehen hat. Eine Milliarde Menschen weltweit verfolgen das Spektakel der Original-KISS-Crew live über das Internet, bis der Server zusammenbricht...

e-m-s new media hilft in Kürze den verzweifelten deutschen Fans - mit der Veröffentlichung von Ausschnitten dieses Konzerts auf DVD.

KISS - LIVE IN LAS VEGAS auf DVD bietet Footage ganz nach dem Geschmack der Fans: So ist die Kamera bei der Premiere des ersten KISS-Kinofilms "Detroit Rock City" live dabei, wenn die Band feierlich ihren Stern auf Hollywoods legendärem "Walk of Fame" erhält oder Interviews gibt. Ein Special über die KISS-Tribute-Band "Larger than Life" zeigt den Einfluss der Kult-Rocker auf die Musik und Popkultur der letzten 25 Jahre und macht die DVD zu einem Fan-Produkt der besonderen Art.

15.3.2002

Epic melden:
Mit der am 15. April erscheinenden Single *The Hindu Times* veroeffentlicht Oasis erstmals eine DVD-Single. Neben dem offiziellen Videoclip ist der erste Teil einer
insgesamt dreiteiligen Dokumentation enthalten, der Oasis waehrend ihrer letztjaehrigen *Tour of Brotherly Love* zeigt. Erstmals liess die Band dabei auch Backstage-Aufnahmen zu. Desweiteren wurden nun auch die Titel der Single-B-Seiten bekannt gegeben: Es handelt sich um die Stuecke *Just Getting Older* und *Idler's Dream*. Auch zum im Juli erscheinenden Album gibt es Neuigkeiten:
Von den zehn Songs stammen drei aus der Feder von Liam Gallagher, Oasis-Gitarrist Gem Archer steuerte den Song *Hung In A Bad Place* bei.

+++

Am 3. April sind Travis bei Stefan Raabs Pro7-Show
*TV Total* zu Gast.

11.3.2002

Ein User hat mich im Gästebuch drauf aufmerksam gemacht, dass auf diesen Seiten noch nichts über die Veröffentlichung der Kiss-DVD "Animalize" zu lesen war. Bei Amazon ist die Veröffentlichung für den 7.3. nachzulesen. Vielleicht wisst ihr mehr und stellt euer Wissen im Forum zur Verfügung.

Und wenn wir einmal bei den vier Maskierten sind, hier noch ein paar News, die ich beim Kiss-Fanshop aufgetrieben habe:
Am 19. März 2002 wird Kiss Exposed (Homevideo von 1986) in den USA auf DVD in Code 1 (USA & Kanada) veröffentlicht. Klug, wer sich einen Multinorm/Codefree-DVD Player zugelegt hat, sonst schaut man wieder einmal durch die Finger. Ungewöhnliche Veröffentlichungen sind ja bei Kiss nichts Besonderes. Kiss Konfidential/X-treme close up gibt es bisher nur in Code 2 in einigen wenigen Ländern. MTV Unplugged gab es nur kurzzeitig in Code 0 in den USA. Second coming wurde zwar in den meisten Ländern veröffentlicht, allerdings zu verschiedenen Zeiten über verschiedene Firmen. Während die meisten anderen Bands ihre alten Videos schon längst auf DVD veröffentlicht haben, mit saftig Bonus-Material, gibt es von Kiss noch keine anderen Homevideos auf DVD. Und Bonusmaterial findet man auf einer Kiss DVD schon gar nicht (außer Second Coming)...

+++

Zur Terminverschiebung des NIN-Silberlings melden Motor-Music:
Nine Inch Nails-DVD: Vö-Verschiebung auf MAI!
Diesmal keine neue Ankündigung eines neu angesetzten VÖ-Termins für die lang erwartete NIN-DVD "And All That Could Have Been", sondern die niederschmetternde Meldung, dass die Europa-Veröffentlichung in den Mai geschoben werden muß. Nachdem zunächst einige Fertigungsparts nicht rechtzeitig aus den USA angeliefert werden konnten, sind jetzt so schwerwiegende Fehler bei dem vorliegenden Material festgestellt worden, dass die erneute Festsetzung eines konkreten Termins für die Europaveröffentlichung keinen Sinn machen würde. Daher kann leider nichts anderes gemeldet werden, als dass wir die NIN-DVD erst im Mai in den deutschen Shops sehen werden...
Tut uns leid, Eure Geduld nochmals derart strapazieren zu müssen, aber wir sind leider in diesem Fall vollständig abhängig von den Materialien, die uns aus den Staaten geliefert werden.

+++

Und hier noch einige Ankündigungen von Universal und ems:
Bro´sis – Never forget (Universal; 11.3.2002)
Bro´sis - POPSTARS - The Making of a Band (ems; 21.3.2002)
deus - no more videos (Universal; 1.4.2002)
Portishead - PNYC - Live At The Roseland Theatre (Universal; 4/2002)
Schiller - Weltreise (Universal; 26.11.2001)

5.3.2002

Johnny Winter´s "Pieces & Bits"-DVD liegt nun als Review auf diesen Seiten vor.

BMG präsentieren am 18. März Gotthard - More than live (DVD; BMG; 18.3.2002)

Und nun noch etwas für die englisch sprechenden User. Das britische Label "Cherry Red" kündigt die Toy Dolls an:
Toy Dolls - We're Mad / Idle Gossip (Cherry Red) CRDVD 010 (region 0 DVD)
This DVD is a double strike celebration of the North of England's most famous punk rock outfit, the Toy Dolls. The first DVD to feature the band. Coupling two presentations, "We're Mad" and "Idle Gossip", and featuring all of the sharp wit and massive energy that only the Dolls can generate.
"Were Mad" captures the band at their best. Not so much a set of songs as a series of short stories. Packed full of witty lyrics and machine gun guitar licks.
Idle Gossip" packs in more craziness from the Toy Dolls, this time sporting pink hair and a dazzling array of new suits. Fast and furious songs filled with colourful characters and amusing anecdotes performed in a multitude of different locations.
Many of the Dolls hits are contained here; "We're Mad", "Deirdre's A Slag", "She Goes To Fino's" and of course, the original promo of the unforgettable "Nellie The Elephant," their massive chart hit."

4.3.2002

Mittlerweile liegen die Termine für die Deutschland-Veröffentlichungen von Classic Pictures Entertainment vor:
Barclay James Harvest - Caught Live - (DVD; Classic Pictures Entertainment; 29.04.2002)
Alexis Korner & Friends-  - (DVD; Classic Pictures Entertainment; 29.04.2002)
Long Ryders – Rockin‘ At The Roxy (DVD; Classic Pictures Entertainment; 29.04.2002)
Procol Harum (DVD Classic Pictures Entertainment; 27.05.2002)
JJ Cale - The Lost Session (DVD Classic Pictures Entertainment; 27.05.2002)
Leon Russell -  A Song For You (DVD Classic Pictures Entertainment; 27.05.2002)
Jack Bruce & Friends (DVD Classic Pictures Entertainment; 27.05.2002)

Neue Titel und konkrete Termine bereits angekündigter Titel melden warner Vision:
Cher – A Song For The Lonely (DVD-Video-Single; Warner Vision; 29.04.2002)
New Order – Here To Stay (DVD-Video-Single; Warner Vision; 29.04.2002)
A – Nothing (DVD-Video-Single; Warner Vision;29.04.2002)
Simply Red - Greatest Video Hits (DVD; Warner Vision;27.5.2002)

Die angekündigte Hammerfall-DVD/VHS „The 2nd Crusade“ erscheint am 13.05.2002.

1.3.2002

Neues von InAkustik:
King Mark - In Concert - Ohne Filter
http://www.in-akustik.com/tt/navi/mid.asp?ean=707787650977
...Geboren wurde der "Thwacking King", wie viele den Mann mit den wertvollen Fingern aufgrund seines virtuos-perkussiven Bass-Spiels nennen, in Cowes, Isle of Wight...Im Sommer 1980 platzierte sich die erste Single Love Meeting Love in den britischen Disco-Charts. Das Debütalbum Level 42 eroberte 1981 auf Anhieb die britischen Top 20...Der Auftritt in Ohne Filter fand am 18.11.94 statt...

Neues von Nuclear Blast:
HammerFall haben die Arbeiten an ihrer zweiten DVD/VHS abgeschlossen. "The Second Crusade" wird einen Querschnitt der vergangenen drei Jahre der Schweden enthalten. Jede Menge Livesongs, Backstage-sequenzen und Specials, wie die Verleihung der ersten goldenen Schallplatte. Insgesamt wird die DVD/VHS über 2 1/2 Stunden amtliches Material beinhalten, mit einem beeindruckenden Sound. Die limited Edition wird zusätzlich durch eine Vier-Track live-CD mit Bonusmaterial aufgewertet. Nach einem kurzen Break wird die Band zusammen mit Producer Charlie Bauernfeind die Aufnahmen zu ihrem 4. Album in den Wisseloord Studios starten.

Das britische Label "Classic Pictures Entertainment" (deutscher Vertrieb über Warner) veröffentlicht im März und April (in England) folgende Titel:

Barclay James Harvest - Caught Live (Classic Pictures Entertainment; 11.3.2002)
Jack Bruce and Friends - Live (Classic Pictures Entertainment; 11.3.2002)
JJ Cale - The Lost Session DVD (Classic Pictures Entertainment; 25.3.2002)
Procol Harum - Live In Copenhagen (DVD) (Classic Pictures Entertainment; 8.4.2002)
Leon Russell - A Song For You (Classic Pictures Entertainment; 11.3.2002)
Leon Russell & Edgar Winter - Live On Stage (DVD) (Classic Pictures Entertainment; 8.4.2002)
Leon Russell & The New Grass Revival - Live (DVD) (Classic Pictures Entertainment; 22.04.02)

Es folgen weitere DVDs:

Classical Chillout DVD
Charlie Daniels Band Live
Marshall Tucker Band Live
Willie Nelson & Leon Russell - One For The Road

Näheres auf der Homepage

Neue Veröffentlichungstermine bzw. Terminkonkretisierungen bei Nuclear Blast und Warner Vision

Dimmu Borgir – World Misantrophy (DVD & VHS) – (Nuclear Blast; 06.05.2002)
A – Nothing (DVD-Video-Single; Warner Visison; April 2002)
A-HA – „Live At Vallhall–Homecoming“ (DVD& VHS; Warner Vision; Mai 2002)
Dimmu Borgir – World Misantrophy (DVD & VHS) – (Nuclear Blast; 06.05.2002)
Mortification – Conquer The World (DVD) –  (Nuclear Blast; 02.04.2002)
V.A. - Beauty In Darkness – Classics (DVD) – (Nuclear Blast; 15.04.2002)
V.A. - Death Is Just The Beginning – Classics – (Nuclear Blast; 18.03.2002)

Den neuen Videoclip der Metaller von TIAMAT  "Vote For Love" gibt es online zu sehen: http://www.spv.de/vertrieb/default.html

Die BUSTERS im TV: In der Sendung "LateLounge" des Hessischen
Rundfunks wird die Band am 28.02., 01.03., 05.03., 06.03. zu sehen
sein - u.a. werden dort drei Songs der neuen CD präsentiert.

Am 26. März veröffentlichen Icestorm folgende DVDs:

Average White Band - Live from the House of Blues (Icestorm; 26.3.2002)
Barenaked Ladies - Stunttour (Icestorm; 26.3.2002)
Glen Campbell - In Concert (Icestorm; 26.3.2002)
Earth Wind & Fire - Live (Icestorm; 26.3.2002)
Lorrie Morgan - The Color of Roses (Icestorm; 26.3.2002)

Motormusic bringen am gleichen Tag Gabrielle - Dreams can come True heraus.

17.2.2002

Die Beat-Club-Serie komplett Im Schuber, Johnny Winter live und einiges mehr: Im Vertrieb von InAkustik erscheinen am 18. Februar einige bemerkenswerte Musik-DVDs.

 Winter Johnny - Pieces & Bits (MVD/Inakustik; 18.2.2002)
http://www.in-akustik.com/tt/navi/mid.asp?ean=022891555599
...Pieces & Bits lässt die 35-jährige Karriere des bekannten Blues-Rockers Revue passieren. Im Verlauf von 75 Minuten präsentiert die DVD den Star des Blues-Rock mit Größen wie B.B. King, Dr. John, Muddy Waters, Junior Wells, der Bob Dylan Celebration Band und natürlich mit Bruder Edgar Winter...

Transit  - Greatest Hits (Blue Martin/Inakustik; 18.2.2002)
http://www.in-akustik.com/tt/navi/mid.asp?ean=7619933600190
...Nun gibt es erstmals die interaktive DVD dieser absoluten Kult-Rockband. Natürlich sind alle Top-Hits von Trasit wie z.B. You Can't Stop The Fire, Take Your Love, Heartbreaker, New Generation, TV Never Lies, etc. darauf enthalten. Zusätzlich werden 13 Videoclips und das Making Of...

Various  - Beat Club 1965 - 1973 (ARD Video/Inakustik; 18.2.2002)
http://www.in-akustik.com/tt/navi/mid.asp?ean=4031778120191
Nach dem Erfolg der Beat Club Serie hat sich ARD-Video entschlossen, diese Serie als Komplettpaket im Schuber zum Sonderpreis zu veröffentlichen.
Der Schuber enthält alle 10 DVDs aus den Jahren 1965 - 1973.

Various  - Reggae Jammin' 2 (MVD/Inakustik; 18.2.2002)
http://www.in-akustik.com/tt/navi/mid.asp?ean=026617950798
Mitreißende Rasta-Rhythmen bietet auch der zweite Teil von Reggae Jammin'. Zu hören und zu sehen sind auf der DVD im Verlauf von 60 Minuten populäre Acts, die im heimischen Kingston spielend jede Dance Hall in einen kochenden Hexenkessel verwandeln....

Watson Dale - For Fans Only - Live (David/Inakustik; 18.2.2002)
http://www.in-akustik.com/tt/navi/mid.asp?ean=8713762180027
...1995 erschien mit Cheatin' Heart Attack sein erstes Album unter eigenem Namen, es folgten Blessed Or Damned, The Truckin' Sessions und Every Song I Write Is For You. Die Höhepunkte dieser vier Scheiben präsentiert Dale Watson jetzt auf der DVD For Fans Only - Live...

  14.2.2002

Die Rockpalasttermine bis Ende April sind nun bei den TV-Tipps zu finden. Neben dem Programm für die Osterrocknacht sind zahlreiche Highlights darunter, z. B. die Klassiker "REM 1985", "Stranglers 1983" sowie Garbage live in Köln (April 2002).

12.2.2002

BAP-Fans aufgepasst! EMI melden Folgendes:
BAP im Kino, BAP auf DVD, BAP Live auf CD und dann noch die Tournee – die Kölner Rock-Institution um Wolfgang Niedecken steht im Mittelpunkt von “Viel passiert”, einem Kinofilm, der 25 Jahre BAP und gleichzeitig ein Vierteljahrhundert Deutschland resümiert. Regie bei dieser einzigartigen Kollage aus aktuellen Konzertaufnahmen, Archiv-Bildern und einer Spielhandlung mit Gastauftritten von Wolf Biermann, Marie Bäumer und Joachim Król führt niemand geringeres als Wim Wenders. Premiere hat der Musikfilm der besonderen Art am 13. Februar im Rahmen der “Berlinale”. Kinostart ist der 7. März. Ein paar Tage später, am 11. März, steht dann auch das neue Live-Doppelalbum von BAP “Övverall” in den Läden, das die umjubelten Konzerte vom 16. und 17. Dezember letzten Jahres in der Kölnarena dokumentiert. Für Fans, die das komplette 3 ½ Stunden Heimspiel noch mal erleben möchten, gibt es eine Doppel-DVD - natürlich mit reichhaltigen Zusatzfeatures. Kurz nach Veröffentlichung von “Övverall” starten BAP dann zum zweiten Teil der “aff un zo”-Tour, wo sie sicher mit einigen neuen Songs aufwarten und demonstrieren, dass wieder einiges passiert ist.

7.2.2002

Konzerte vom Chiemsee Reggae Summer und Rock im Park 2001 wiederholt der Bayerische Rundfunk jeden Dienstag ab 23.50 Uhr. In den kommenden Wochen u.a. mit dabei: Third World, Starsailor, 3 Doors Down... Die Sendeplanung reicht inzwischen bis zum 7. Mai! TV-Tipps.

5.2.2002

Chicago live in Los Angeles: InAkustik bringen eine Live-DVD der legendären Rockband heraus. Details...
Chicago - RAW - Real Artists Working (InAkustik; 4.2.2002).

Neues bei Virgin:
Atomic Kitten - So Far So Good (DVD + VHS;Virgin 25.02.2002)
Blue - A Year In The Life Of Blue (DVD; Virgin; 25.03.2002)

Live-Musik von Fleetwood Mac (Onyx), Kid Rock (MTV), Big in Iowa (3Sat) u.a. flimmert Ende Februar über den Bildschirm. TV-Tipps

Ein Blick über den großen Teich: Image Entertainment (USA) bringen im März und April folgende DVD/VHS -Videos heraus:
Average White Band - Tonight: The Average White Band In Concert (image entertainment;DVD;3/26/2002)
Glen Campbell: Live In Concert (DVD;image entertainment;3/12/2002)
Billy Idol: VH1 Storytellers (DVD;image entertainment; 3/5/2002)
Knack: Live From The Rock And Roll Funhouse (DVD;image entertainment; 4/23/2002)
Todd Rundgren: The Desktop Collection/ 2nd Wind (DVD; image entertainment; 4/16/2002)
Da InAkustik Titel von Image Entertainment in Deutschland vertreiben, dürfte der eine oder andere Titel demnächst auch hier erscheinen.

Das Label "Classic Rock Legends" (GB/USA/NL) bringt demnächst folgende Titel heraus:
Saxon - Classic Rock Legends (DVD; 02/2002),
Steve Howe - Classic Rock Legends (DVD; 02/2002) 
Anthology - Classic Rock Legends (DVD; 02/2002)
Uriah Heep - The Magician's Birthday Party  (DVD/CD/BOOKLET SET; 03/2002)
Bisher im Programm: U.a. Sky, Lindisfarne, Strawbs, Ken Hensley...
https://secure.uriah-heep.co.uk/store/classicstore.html

Neues von Eagle Vision:
Diana Krall - Live in Paris DVD (Eagle Vision; 25.3.2002)

4.2.2002

Nach der Jubiläums-DVD "Böneshaker" kommt nun direkt eine zweite Motörhead-Scheibe heraus. "The best of Motörhead" erscheint am 11. Februar. Zu sehen sind 15 Live-Tracks, das Video zu "Iron fist" und drei Tracks von "Perfect day". (Dauer: ca. 60 Minuten). Darüber hinaus bringt der Februar Neues von Skinny Puppy und SOD:
SKINNY PUPPY - "Ain´t Dead Yet" (spv DVD;25.2.2002)
S.O.D. - "Speak English Or Die" (spv DVD;18.2.2002)
Bereits seit Mitte Januar auf dem Markt ist der Silberling von Uli Jon Roth (Ex-Scorpions) "Historic performances Vol.I & II DVD". 31.1.2001

Die Veröffentlichung von MARILYN MANSON - Guns, Gods & Government DVD (Eagle Vision) verschiebt sich erneut, diesmal auf Mai.

Nuclear Blast melden: "Im Mai erscheint endlich das erste Homevideo + DVD der Black Metal Band Dimmu Borgir. Mitgeschnitten auf den Wacken Open Air  2001 besticht das Teil durch exzellente Ton- und Bildqualität."

27.1.2002

Red Hot Chili Peppers und Linkin Park: zwei Rock-Generationen warten mit neuen DVDs auf. "Off the Map" und "Frat Party at the Pankake Festival" sind soeben bei Warner Vision Germany erschienen. Hier gibt es die Reviews .

23.1.2002

Am 26. Februar bringen Icestorm drei neue Musik-DVDs heraus:

Pete Townshend- Music from Lifehouse (Icestorm; 26.2.2002)

...30 Jahre sind vergangen, seit Pete Townshend sein ambitioniertes Lifehouse- Projekt zum erstenmal auf die Bühne brachte. Zwei Tage im Februar 2000 stieg er auf die Bühne, um sein Publikum ein zweites Mal an seinem Projekt teilhaben zu lassen. Durch technische Weiterentwicklung der Instrumente, ungebrochenem Idealismus und konstanter Weiterverfolgung seiner Idee, war es erst jetzt wieder möglich geworden, das Spektakel zum Leben zu erwecken.

Music in High Places- Joy Enriquez in Puerto Rico (Icestorm; 26.2.2002)

"Zusammen mit Music In High Places sehen Sie Joy Enriquez live an den schönsten und sehenswertesten Orten in Puerto Rico. Das Reiseabenteuer zeigt die Insel in seiner vollen Schönheit und neben den Live- Akustik Performances zeigt die DVD über eine Stunde Bonusmaterial in Form eines Interviews mit Joy, Landschaftsaufnahmen und ein Making Of der gesamten Reise."

Brian Setzer- Live in Japan (Icestorm; 26.2.2002)

"In diesem ausverkauften Konzert sehen Sie nun das Brian Setzer Orchestra at its best. Aufgenommen während der ausverkauften Tournee in Japan im Februar 2001, sehen sie wie das Publikum ergeben den Klängen dieses Gitarrenvirtuosen mit seiner Band lauscht und begeistert mitfeiert, wenn er Hits aus den letzten beiden Dekaden anstimmt."

+++

Harte Klänge auf hohem Niveau: Seit einem Jahrzenhnt begeistern Fear Factory mit intelligentem Heavysound. Da war die Vorfreude auf die erste DVD groß. Und das Warten hat sich gelohnt. Hier geht es zur Besprechung.

+++

In den nächsten Wochen gibt es wieder allerlei Leckerbissen für Rockfans in der Fernsehlandschaft - darunter Specials auf 3Sat über Pink Floyd und Nirvana sowie eine Wiederholung des Staind-Unplugged-Konzertes bei MTV. TV-Tipps

18.1.2002

Mick Jagger wird am 26. Januar 2002 bei Wetten dass...? live aus Braunschweig dabei sein und seine neue Single VISIONS OF PARADISE live performen.

Die Rockpalast-Termine sind nun bis Anfang April (Osterrocknacht) im TV-Planer  integriert.

16.1.2002

Am kommenden Montag (21.1.) erscheinen bei InAkustik folgende DVDs:

Aaliyah - Losing Aaliyah - The Death Of A Fallen Angel (MVD - 074 7670)
http://www.in-akustik.com/tt/navi/mid.asp?ean=655690767063
...Die vorliegende DVD präsentiert sowohl die Künstlerin als auch den Menschen Aaliyah, gibt private Einblicke, lässt Freunde zu Wort kommen und dokumentiert die ebenso steile wie kurze Karriere...

Christian Death - Live (MVD - 074 3193)
http://www.in-akustik.com/tt/navi/mid.asp?ean=022891319399
...Die Bandmitglieder wechselten zu Beginn der achtziger Jahre in rasantem Tempo, und erst 1993 schaffte es Williams, die Originalbesetzung für ein Konzert in Los Angeles wieder auf die Bühne zu bekommen. Dabei entstand der jetzt auf DVD vorliegende Live-Mitschnitt...

Guided By Voices - The Who Went Home And Cried (MVD - 074 4328)
http://www.in-akustik.com/tt/navi/mid.asp?ean=022891432890
..Die DVD The Who Went Home And Cried dokumentiert den Werdegang der ungewöhnlichen Band, der 2001 der Bestseller Isolation Drills gelang. Zu hören und zu sehen gibt es einen Mitschnitt aus Pollards Studio und einen Liveauftritt im berühmten "The Whiskey" von Los Angeles...

14.1.2002

Noch einmal eine kleine Terminkorrektur: "A Tribute to Heroes - Charity Release" erscheint nun als DVD doch schon am 11. Februar, nicht wie angekündigt am 25.

11.1.2002

Einige Terminkonkretisierungen bzw. -verschiebungen:
V.A. - A Tribute to Heroes - Charity Release (Warner Vision; DVD; 25.2.2002)
Marilyn Manson - Guns, Gods & Government DVD (Eagle Vision, 25.3.2002)
Transatlantic (spv; 17.6.2002)
Flower Kings (spv; 3.6.2002)

America live bei Ohne Filter – Das Konzert ist bei Inakustik erschienen (das Musikvideoforum berichtete). Zur Rezension geht´s hier .

spv vermelden Folgendes:

Judas Priest: Die Londoner Show am 19.12.2001 in der Brixton Academy wurde
für eine DVD mitgeschnitten. Über zweieinhalb Stunden boten die
mächtigen Priester Klassiker wie "Breaking The Law", "The Ripper",
"Electric Eye" und neuen Stoff wie "One On One", "Burn In Hell",
"Feed On Me" und als besonderes Bonbon Songs, die JUDAS PRIEST
seit Jahren nicht mehr live gespielt haben: "Running Wild", "Desert Plains"
und "Turbo Lover". Die DVD wird außerdem Interviews mit allen
Band-Mitgliedern, eine Video-Section, Biographie, Discographie und Behind
The Scenes-Parts enthalten. Als Veröffentlichungstermin für die JUDAS
PRIEST-DVD ist das späte Frühjahr geplant.

10.1.2002

 Wie berichtet, haben die ARD und die Hamburger Fernsehallianz im Dezember neun DVDs mit Musikladen-Specials herausgebracht. Vier davon hat sich das Musikvideoforum für euch einmal näher angeschaut – zur Rezension. In den nächsten Tagen werden Rezensionen von "America – Ohne Filter" und "Red Hot Chili Peppers – Rock your Socks off" folgen.

7.1.2002

Neues aus dem Hause InAkustik. Heute erscheinen dort folgende DVDs

Eminem - Prestents: The Slim Shady Show (InAkustik; 7.1.2002)
http://www.in-akustik.com/tt/navi/mid.asp?ean=694795304421

Staind - Tainted (InAkustik; 7.1.2002)
http://www.in-akustik.com/tt/navi/mid.asp?ean=692865013334

V.A. - R.I.P. (Rest In Peace) - Shades Of Hip Hop (InAkustik; 7.1.2002)
http://www.in-akustik.com/tt/navi/mid.asp?ean=066080700186

V.A. - R.I.P. Tribute - Eyes On Hip Hop (InAkustik; 7.1.2002)
http://www.in-akustik.com/tt/navi/mid.asp?ean=066080700155

4.1.2002

Das Video zu Star Guitar gibt es jetzt auf der offiziellen Website der Chemical Brothers zu sehen.

http://www.thechemicalbrothers.com/

2.1.2002

Universal Music melden:

www.universal-dvd.de ist da!
 
Seit November hat Universal auch eine Webpage zum Thema DVD !!! Dort finden Sie alle DVD's, die auf den Labels Motor, Polydor, Universal Records und Mercury erschienen sind, mit einer ausführlichen Beschreibung zum Künstler und zur DVD, Infos und Hintergrundinformationen rund um das Thema DVD, zahlreiche Links, Reviews usw. ! Weiterhin werden hier DVD's, die noch nicht veröffentlicht sind, vorgestellt, es gibt einen DVD-Newsletter, in den man sich eintragen kann und Sie haben die Möglichkeit, uns Ihre Meinung zu einzelnen DVD's zu schreiben, die wir dann auch gern auf der Webpage veröffentlichen wollen. Gewinnspiele ? Klar, die gibt es auch - reinschauen lohnt sich ...

Neuigkeiten für die Metalfans unter euch: Nuclear Blast kündigen für April folgende DVD an: Grave Digger - TUNES OF WACKEN (Nuclear Blast/Gun; 04/2002).

Roadrunner Records verkünden: Im Januar erscheint als Kontrast zum Langweiler-TV-Programm mit "Digital Connectivity" eine fette FEAR FACTORY-DVD, die in Form von Interviews und Clips bis zu Liveperformances alle Facetten des Bandschaffens abdeckt! Für Videorekorder-Besitzer erscheint "Digital Connectivity" natürlich auch auf VHS!

Ohne Veröffentlichungstermin angekündigt: Rage Against The Machine - Live & In concert - LIVE DVD 

Folgende Titel des vergangenen Jahres waren auf diesen Seiten bisher noch nicht erfasst:
A*Teens: The DVD Collection  (03.12.2001)
Camouflage: Rewind - Best Of 87-95  (23.02.2001)
Elton John: One Night Only - The Greatest Hits  (26.11.2001)
Sting: ...All This Time  (03.12.2001)
The Cure: Greatest Hits  (19.11.2001)
Bryan Adams: Live At Slane Castle  (10.12.2001)
V.A. - Formel Eins - Die Kultvideos (03.12.2001)
2Pac - Words never die (3.9.2001)
Alice In Chains -  Music bank - The videos (30.10.2001)
Exploited - Rock'n'Roll outlaws / Sexual favours (6.12.2001)
Iron Maiden -  Number of the beast DVD (3.12.2001)
Metalium - Metalian Attack - Part I '99-'01 - LIVE DVD (12.11.2001)
Queensryche -  Live evolution - LIVE DVD (10.12.2001)
NILS RUF "Pest Of Kamikaze" (DVD) (10.12.01; Mercury)
Texas - Paris Texas (26.11.2001)
SHANIA TWAIN "The Specials" (DVD) / (10.12.01; Mercury)
SHANIA TWAIN "The Platinum Collection" (DVD) (10.12.01; Mercury)
U2 - Elevation Tour 2001 Live From Boston (26.11.2001)

 30.12.2001

EMI bringen am 14. Januar die DVD-Video Single Lullaby von Starsailor heraus.
STARSAILOR Lullaby (EMI; 14.01.2002)

Und hier noch einige Nachträge aus dem EMI-Programm, die ich bisher nicht in der DVD-Liste geführt habe:

BLIND MELON - Letters From A Porcupine (EMI; 05.10.2001)
PET SHOP BOYS - Montage - The Nightlife Tour (EMI; 09.11.2001)
POISON - Greatest Video Hits (EMI;05.10.2001)
QUEENSRYCHE - Operation: LiveCrime (EMI;30.11.2001)
BONNIE RAITT - Road Tested (EMI;30.11.2001)
ULTRAVOX - The Collection (EMI; 15.09.2000)
V.A. - Best Of 2001 (EMI; 16.11.2001)



28.12.2001

Folgende Ankündigung der Firma Elektra lässt die Staind-Freunde aufhorchen:

"Staind is getting ready to release a DVD, which will feature music videos, an acoustic session, and backstage interviews with the band. The still-untitled collection WAS tentatively scheduled for a November 20 release, but HAS NOW BEEN PUSHED BACK TO THE FIRST PART OF NEXT YEAR. The DVD is scheduled to contain the videos for "Mudshovel" and "Fade," as well as the band's entire MTV Unplugged broadcast plus two additional songs that didn't make the show, "Pressure" and "Suffer." "


18.12.2001

Zusammen mit vielen Stars aus dem amerikanischen Showbiz wie Alec Baldwin, Gillian Anderson, Steven Seagal, Anne Heche u.v.m und musikalischer Unterstützung von Ian Paice, David Gilmour, Chrissie Hynde, B-52´s und Sarah McLachlan war Paul McCartney der Gastgeber des Abends für die vielen Freunde der Tiere im Namen der amerikanischen Tierschutzorganisation PETA. Die DVD "Paul McCartney- The PETA Concert for Party Animals" erscheint - zunächst für dieses Jahr angekündigt - nun am 29.1.2002 bei Icestorm.


 12.12.2001

Icestorm/AVIVA planen für Januar folgende Musik-DVD-Veröffentlichungen:

Bee Gees- Live by Request
Godsmack- Live
The GoGo`s- Live on Tour
BB Mak- Music in High Places

Warner Vision Germany melden:
Die Veröffentlichung der DVD-Video-Single von NEW ORDER - "60 Miles An Hour" musste auf den 17.12.2001 verschoben werden. Die Veröffentlichung der Charity Veröffentlichung "A Tribute To Heroes" wird auf den 21.01.2002 (tbc.) verschoben. Die angekündigte Marilyn Manson-DVD verschiebt sich auf den 3. März 2002.

Inzwischen online: Die TV-Termine bis Ende des Jahres: Musik im TV


11.12.2001

Die angekündigten Musikladen-DVDs werden über InAkustik vertrieben. Die Serie ist am 4. Dezember veröffentlicht worden.

EMI Deutschland geben Folgendes bekannt:
Weihnachten steht vor der Tür und es geht mal wieder ans Geschenke
kaufen. Für jeden der noch nicht das Richtige gefunden hat: Auf
www.dvd-emi.de gibt es eine Auswahl unserer aktuellen DVD´s, die man
sich nicht entgehen lassen sollte. Mehr unter:
>>> homepage: http://www.dvd-emi.de


8.12.2001

Ein aufmerksamer Besucher des Musikvideoforum hat mich auf Folgendes aufmerksam gemacht: Die ARD bringt gemeinsam mit der Hamburger Fernsehallianz nach der Beat-Club-Reihe jetzt diverse Musikladen-Konzerte heraus. Im einzelnen erscheinen diese Titel:

Musikladen: Puhdys
Länge: 44 min / empf. VK (DM): 29,95
Musikladen: Blood, Sweat & Tears
Länge: 45 min / empf. VK (DM): 29,95
Musikladen: Sha Na Na
Länge: 57 min / empf. VK (DM): 29,95
Musikladen: The Baker Gurvitz Army
Länge: 46 min / empf. VK (DM): 29,95
Musikladen: Heatwave
Länge: 42 min / empf. VK (DM): 29,95
Musikladen: Hall & Oates
Länge: 45 min / empf. VK (DM): 29,95
Musikladen: America
Länge: 45 min / empf. VK (DM): 29,95
Musikladen: Dr. Hook and the medicine show
Länge: 45 min / empf. VK (DM): 29,95
Musikladen: Roxy Music
Länge: 65 min / empf. VK (DM): 29,95

Dazu gibt es das legendäre Köklner Wolf Biermann Konzert von 1976
Wolf Biermann Konzert 1976
Länge: 133 min / empf. VK (DM): 49,95

Mehr Infos gibt es unter: http://www.ard-video.de/musik.htm


5.12.2001

Ankündigungen:

MARILYN MANSON - Guns, Gods & Government DVD (Eagle Vision, 2/2002)
No Angels (e.m.s., 16.12.2001)
V.A. - Rocking Christmas from Vatican (e.m.s., 16.12.2001)

die Weihnachts-DVD "Rocking Christmas from Vatican" beinhaltet die Aufzeichnung eines Benefiz-Konzertes im Vatikan-Theater in Rom.
Playlist:
MARY`S BOY CHILD: Tom Jones
WHITE CHRISTMAS: Dionne Warwick & Sasha
HAVE YOURSELF A MERRY LITTLE CHRISTMAS: Manhattan Transfer
O. HOLY NIGHT: Sarah Brightman
HE`S GOT THE WHOLE WORLD IN HIS HANDS: Joan Orleans & The Harlem 10
ON CHRISTMAS DAY: Bryan Adams
AVE MARIA: Al Bano
CUANDO NADIE ME VE: Alexandro Sanz
MATER JUBILACI: Tosca
GLORIA HALLELUJAH: PSRC Gospel Choir
THE VOICE OF MARIA: Dionne Warwick & Pierro Marras
THE CHRISTMAS SONG: Randy Crawford
THE LORD`S PRAYER: Charlotte Church
CHRISTMAS TIME: Bryan Adams
HANDS: Jewel
NOCHE DE LUZ: Alexandro Sanz
NELLA FANTASIA : Sarah Brightman
ADESTE FIDELES : Dionne Warwick & Cleopatra & Felicia Weathers
AWAY IN A MANGER: Dee Dee Bridgewater
JERUSALEM: Amadeo Minghi
HARK! THE HERALD ANGELS SING: Charlotte Church
O COME, O COME, EMMANUEL: Jennifer Page & Chance Sgoggins
AMAZING GRACE: Joan Orleans
HAPPY X MAS (WAR IS OVER): Tom Jones & Ensemble


3.12.2001

Eine Woche nach der Veröffentlichung des Albums "Live at the Albert" bringt EMI von Robbie Williams die DVD-Video-Single "SOMETHING STUPID" heraus (EMI, 10.12.01). Bereits erschienen bei EMI: NEIL FINN - 7 WORLDS COLLIDE (EMI, 26.11.01 DVD)


2.12.2001

Lang herbeigesehnt und vor einer Woche endlich erschienen: Dream Theater – Metropolis 2000: Scenes from New York. Die Reaktionen der Fans fielen unterschiedlich aus. Die Review gibt es hier

29.11.2001

Der WDR Rockpalast macht den Fans Hoffnung. Die Chancen stünden gut, dass bald einige der aufgezeichneten Konzerte auf DVD erscheinen, heißt es im neuen Club-Info der Sendung.

Des Weiteren ist eine Rockpalast-Wunschnacht für den kommenden Februar angekündigt. Einzelheiten gibt es demnächst auf der Rockpalast-Homepage.

spv vermelden: Am 26. 11 ist die DVD "Video Compilation 1984 - 1992" von Skinny Puppy erschienen - gefüllt mit absolut raren (und umstrittenen) Video Material, das so z.T. noch nie in Deutschland gezeigt wurde!


27.11.2001

Terminkonkretisierungen bei Warner Vision:

NEW ORDER – „60 Miles An Hour“ (DVD-Video-Single, Warner Vison; 10.12.2001)
AMERICA: A TRIBUTE TO HEROES (Warner Vision DVD & VHS; 7.1.2002)
ALL SAINTS – „The Videos“ (DVD, Warner Vision; 28.1.2002)

Tracklisting zum "Tribute to Heroes" Konzert:
Bruce Springsteen “My City Of Ruin”
Stevie Wonder and Take 6 “Love’s in Need of Love Today”
U2 “Walk On”
Faith Hill “There Will Come a Day”
Tom Petty and the Heartbreakers “I Won’t Back Down”
Enrique Iglesias “Hero”
Neil Young “Imagine”
Alicia Keys “Someday We’ll All Be Free”
Limp Bizkit with John Rzeznick of the Goo Goo Dolls “Wish You Were Here”
Billy Joel “New York State of Mind”
Dixie Chicks “I Believe in Love”
Dave Matthews “Everyday”
Wyclef Jean “Redemption Song”
Mariah Carey “Hero”
Bon Jovi “Livin’ On A Prayer”
Sheryl Crow “Safe And Sound”
Sting “Fragile”
Eddie Vedder “Long Road”
Paul Simon “Bridge Over Troubled Water”
Celine Dion “God Bless America”
Willie Nelson joining with a host of superstars with a very special version of “America The Beautiful”


24.11.2001

METAL WARRIORS - WACKEN 2000 Metal Festival auf VHS und DVD erschienen!

Nuclear Blast/Warner haben das Festival als Doppel-VHS und DVD herausgebracht. Jedes Video enthält mehr als eine Stunde Musik mit Interviews und Livemitschnitten folgender Bands: SAMSON (on stage+interview), RHAPSODY (on stage+), STRATOVARIUS (Freedom-videoclip+), HYPOCRISY (on stage+), PRAYING MANTIS (on stage + interview), DARK At DAWN (on stage), ANGEL WITCH (interview +), STEEL ATTACK (on stage), VANISHING POINT (Signing Session), MOB RULES, PINK CREAM 69 (on stage), SQUEALER (on stage), LIEGE LORD (guitarist Paul Nelson interview) und mehr.


22.11.2001

Die Rockpalasttermine bis Ende Januar jetzt bei den TV-Tipps!

Power-Metal in Concert, gebrannt auf DVD: Mötley Crew "Lewd, Crewd and Tatooed". Eine Rezension gibt es hier.

Neues aus der Metal-Ecke: An einer DVD arbeiten zurzeit die Metaller von Dimmur Borgis. Ebenfalls in der Mache ist gerade bei Nuclear Blast eine DVD mit raren Livemitschnitten von Dissection. Die Fans sind aufgefordert ihre eigenen Videobootlegs zu diesem Zweck einzusenden!

Und nun noch einige Ankündigungen:
Robbie Williams - Live at the Albert (EMI; 3.12.2001)
Roxy Music - The high Road (6.12.2001)

Die DVDs von den Red Hot Chillie Peppers, von Linkin Park und Paul Simon werden entgegen der bisherigen Ankündigung erst am 28.1.2002 bei Warner Vision erscheinen.


17.11.2001

Eine hochinteressante Adresse für Freunde des Art-/Progrock ist der britische Musikvideoproduzent Classic Rocklegends. In der Reihe bisher erschienen sind DVD-Videos/VHS-Kassetten von:
Asia, Caravan, Ian Gillan, Hawkwind, Rick Wakeman und Wishbone Ash. Soeben herausgekommen ist ein Konzertvideo der Band Mostly Autumn.

Hier sind die DVD-Neuerscheinungen und Ankündigungen von Virgin:

Chemical Brothers - Star Guitar - Maxi DVD (Virgin; 14.1.2002)
Depeche Mode - Freelove - DVD Single (Virgin; 5.11.2001)
Enigma - Enigma Remember the Future - Neue Version (Virgin; 10.12.2001)
Smashing Pumpkins - Greatest Hits Video Collection (Virgin; 19.11.2001)
Vanity 9 - Vanity 9 (Virgin; 3.12.2001)

"Play" von Moby – bereits bei Mute als DVD veröffentlicht – erscheint am 10.12. als Doppel-VHS.


16.11.2001

Hier sind die Neuveröffentlichungen von BMG für Ende November und Dezember:

Toni Braxton - From Toni with Love (BMG; 26.11.2001)
Five - The greatest Hits (BMG; 26.11.2001)
O-Town - Live from New York (BMG; 3.12.2001)
Prinzen - 10 Jahre Popmusik (BMG; 3.12.2001)
Eros Ramazotti - Stilelibero (BMG; 26.11.2001)
V.A. - Best of the Dome (BMG; 7.12.2001)
Westlife - Where dreams come true (BMG; 19.11.2001)


13.11.2001

Zwei neue Musik-DVDs bei In-Akustik:
Red Hot Chillie Peppers - Rock your Socks off - Unauthorized (In-Akustik; 12.11.2001)
V.A. - PBS - Punk Broadcasting System (In-Akustik; 12.11.2001)
Näheres gibt es hier.

Eine Review von "the best of Ringo Starr and his All Starr Band" gibt es hier.

Am 25.11.2001 stellen Travis ihre neue Single "Side" bei der Sat 1 Glücksspirale vor.


12.11.2001

Art-Rock vom Feinsten liefern Yes mit ihrer DVD-Veröffentlichung "House of Yes - Live from the House of Blues" ab. Eine Rezension gibt es hier.


10.11.2001

Warner Vision, EMI und Sony geben DVD + VHS Veröffentlichungstermine bekannt:

Michael Jackson - Video Greatest Hits (Sony; 26.11.2001)
Michael Jackson - History (Sony; 26.11.2001)
Bruce Springsteen and the E-Street-Band - Live in New York City (3.12.2001)
Manic Street Preachers (Sony; 11.11.2001)
Oasis -  Live by the Sea (Sony; 11.11.2001)
Höhner - Höhner rockin Roncalli (EMI; 16.11.2001)
PUR - PUR & Friends auf Schalke (EMI; 3.12.2001)
New Order - 60 Miles an Hour (DVD Video Single, Warner Vision; 12/01)
V.A. - A Tribute to Heroes - Charity Release (Warner Vision; DVD + VHS; 12/01)
All Saints - The Videos (Warner Vision; 01/02)
Paul Simon - Youre the One (DVD + VHS; Warner Vision; 01/02)



5.11.2001

Die Liveacts bei Overdrive im November:
9.11.: Apocalyptica (Wdh. vom 3.11.)
10.11.: Eels
17.11.: City High Special
24.11.: Best of Beats 4 Life 2000



3.11.2001

Nuclear Blast und Chuck Schuldiner (Death) haben zum 29.10. eine zusätzliche DVD "Live in Eindhoven" herausgebracht. Mit einem Teil des Erlöses wird Chucks Krebstheorie mitfinanziert. 2,50 $ gehen direkt an den Chuck Schuldiner Medical Fund. Die DVD ist nicht in den Läden zu haben, sondern nur direkt bei Nuclear Blast, Preis 24,99 DM. Die DVD ist in einer Stecktasche verpackt.


1.11.2001

Warner Vision Germany hat die Erscheinungstermine der Novemberveröffentlichungen konkretisiert und einige Titel für Dezember angekündigt:

Gilberto Gil - Acoustico MTV (5.11.)
Green Day - Waiting (DVD-Video Single; 12.11.)
Linkin Park - In the End (DVD-Video-Single; 12.11.)
Eric Clapton - Live in Hyde Park (19.11.)
Green Day - International Supervideos (19.11.)
Frank Sinatra (5er DVD BOX; 19.11.)
Dream Theater - Metropolis 2000 (26.11.)
AC/DC - Stiff upper Lip Live (26.11.)
Madonna - Drowned World Tour 2001 (26.11.)

Dezemberankündigungen:

Red Hot Chillie Peppers - Off the Map
Linkin Park - Frat Party at the Pancake Festival


31.10.2001

News: Eine Besprechung der DVD "Syd Barrett´s first Trip" findet ihr bei den Reviews


29.10.2001

Das Starsailor-Konzert aus dem Kölner Prime Club am 25.11. wird per Live-Stream auf den Websites der Präsentatoren PopOnline GmbH (www.popkomm.de) und MTV Deutschland (www.mtv.de) in voller Länge zu sehen sein. Zusätzlich werden auf den genannten Seiten T-Shirts, Tickets und ein Treffen mit der Band zu gewinnen sein. Alle Informationen zur Band können auf der kürzlich gestarteten Bandhomepage www.starsailor.tv abgerufen werden.



26.10.2001

InAkustik bringt folgende DVDs heraus:

America - Ohne Filter (InAkustik; 19.11.2001)
Duke Robillard - Ohne Filter (InAkustik; 29.10.2001)
V.A. - Real Authentic Reggae Bash (InAkustik; 29.10.01)
Mit Israel Vibration, Black Uhuru u.a.

 

Neu bei den TV-Tipps: Die Rockpalasttermine bis zum 16. Dezember. TV-Tipps

Die Reihe mit TV-Klassikern hat Zuwachs durch einen kleinen Rückblick auf den legendären "Old Grey Whistle Test" von BBC2 bekommen. TV-Klassiker


24.10.2001

Neu bei den DVD-Reviews: Cream – Farewell Concert Clapton, Bruce und Baker bei ihrem letzten Konzert am 26. November 1968 in der Londoner Royal Albert Hall. BMG hat den Konzertfilm gleich in zwei Versionen auf die Scheibe gepackt.


18.10.2001

Ein Konzerterlebnis besonderer Art: David Gray - Live. Hier geht´s zur Review

Hier die Veröffentlichungstermine von Icestorm für den 27. November:
Cheap Trick - Silver (Icestorm; 27.11.2001)
ELO - Zoom (Icestorm; 27.11.2001)
Los Super Seven - No Borders (Icestorm; 27.11.2001)
Sugar Ray - Music in High Places (Icestorm; 27.11.2001)
V.A. - An All Star Tribute to Brain Wilson (Icestorm; 27.11.2001)
V.A. - MTV 20 Rock (Icestorm; 27.11.2001)

Die Veröffentlichung von Paul McCartney´s Peta Concert verschiebt sich auf Januar 2002.

Und hier noch eine Mitteilung von Icestorm zur Reihe "Music in high Places":

Music In High Places ist eine außergewöhnliche Symbiose von Reiseabenteuer und Musikperformance. Die Serie umfaßt insgesamt 12 Episoden, die erstmals im amerikanischen Fernsehen ausgestrahlt wurden. Die Serie MUSIC IN HIGH PLACES wird in den Staaten von zahlreichen renommierten Sponsoren unterstützt darunter RadioShack, RCA und MSN als Partner für den Internet- Launch. Direct- TV, das amerikanische Pendant zum hiesigen Premiere- Kanal, sendete die gesamte Serie. Image Entertainment und die ICESTORM Entertainment GmbH bringen Ihnen die komplette Serie auf DVD.

Internationale Topacts werden zu den schönsten und ältesten Orten der Welt gebracht, wo sie vor der Kulisse von spirituellen Sehenswürdigkeiten ihre Live- Performances geben. In jeder Episode werden die Abenteuer, Gedanken und Erfahrungen wiedergegeben, die die Künstler auf ihren Reisen erfahren.

Viele der bereisten Orte in der Serie sind Teil des von der UNESCO benannten Weltkulturerbes. Das Konzept des Programms ist auch, Aufmerksamkeit und Bewußtsein für die Erhaltung der zum Teil gefährdeten Sehenswürdigkeiten zu erzeugen.

Die Mischung aus MTV´s Unplugged Sendung und einem Reisebericht macht das Programm besonders für Kinder und Jugendliche interessant. Die Spannbreite der Künstler spricht aber auch Musikliebhaber jeden Alters an.

Die 12 Episoden sind:

Alanis Morrissette, Shawn Colvin, Boyz II Men, LeAnn Rimes, Collective Soul, Joy Enriquez, Brian McKnight, Wynonna, BB Mak, Sugar Ray, Mya, The Deftones


16.10.2001

Sony bringt im November die DVD "Live in Cuba" von den Manic Street Preachers heraus - nach "Leaving the 20th Century" bereits die zweite Silberscheibe der Band.


13.10.2001

Ab dem 29. Oktober in den Läden und jetzt schon im Musikvideoforum besprochen: The Corrs – Live in London, der vierte DVD-Streich der Iren. Review
Eine Besprechung von David Gray – Live (VÖ 19.11.) folgt in den nächsten Tagen. So viel kann ich jetzt schon sagen: Dass ich dem englischen Singer/Songwriter bisher keine große Aufmerksamkeit geschenkt hatte, ändert sich nach dieser DVD.

Arte bringt ab dem 23. Oktober ein neues Livemusik-Konzept innerhalb der Sendung "Music Planet". Jeweils Dienstags trifft ein Star auf eine Newcomer. TV-Tipps



12.10.2001

Einige Ergänzungen zu Neuveröffentlichungen bei InAkustik (DVD):
Syd Barret - First Trip (InAKustik; 17.9.2001)
Marilyn Manson - Birth of the Anti Christ (InAKustik; 17.9.2001)
Toots and the Maytals - Live at Santa Monica Pier (InAKustik; 15.10.2001)
V.A. - Nosferatu - A Gothik Industrial Mix (InAKustik; 15.10.2001)
V.A. - Rage - 20 Years of West Coast Punk Rock (InAKustik; 17.9.2001)
V.A. - Spy Kids - Save the World (O.S.T.) (InAKustik; 17.9.2001)


11.10.2001

So, zweiter Startversuch für ein Forum. Nachdem es beim ersten Mal Schwierigkeiten mit dem Forenserver gab, versuche ich es noch einmal mit einem anderen Anbieter. Ich hoffe, ihr nutzt das Forum, um eifrig zu diskutieren.

Neuerscheinungen bei Virgin:
Böhse Onkelz - 20 Jahre - Live in Frankfurt (Virgin Do DVD; 22.10.2001)
Les Rita Mitsouko - Best of (Virgin; CD + DVD; 5.1.2001)
Massive Attack - Eleven Promos (Virgin; 5.11.2001)

Neuerscheinungen bei InAkustik:
Ian McLagan - In Concert: Ohne Filter (InAkustik; 29.10.2001)
Bill Wyman´s Rhythm Kings - In Concert: Ohne Filter(InAkustik; 29.10.2001)

Das Unplugged-Konzert von Silke Bischoff, aufgenommen auf der diesjährigen Popkomm, wird von Drakkar am 26.11. als DVD+ veröffentlicht. Das heißt zur Audio-CD-Seite kommt eine Multmediaseite mit u.a. dem dazugehörigen Livevideo. Mehr Infos gibt es hier.


10.10.2001

Warner Vision Germany und Vertriebspartner Nuclear Blast sowie Classic Pictures melden zahlreiche Neuerscheinungen, darunter DVDs von Manowar, Eric Clapton, Linking Park, AC/DC und Green Day.
Zu den Neuerscheinungen


8.10.2001

Vielleicht habt ihr es schon mitbekommen: Aus Viva 2 wird ab nächstes Jahr Viva + unter dem Dach der neu gegründeten Viva Plus GmbH. Das neue Unternehmen entsteht als Kooperation der Viva Media (51 % Anteile) und AOL Time Warner (49 % Anteile).

In einer Presseerklärung von Viva heißt es: "Die strategische Allianz zwischen AOL Time Warner und VIVA Media umfasst:
Die Neupositionierung und Umbenennung des Senders VIVA ZWEI in VIVA+ ab Anfang 2002 mit Fokus auf internationale und nationale Pop Musik.  In Zusammenarbeit mit America Online (AOL), dem weltweit führenden Unternehmen für interaktive Dienste, wird VIVA+ ein einzigartiges konvergentes Angebot für Musikbegeisterte realisieren.  VIVA+ wird massiv von AOL Deutschlands Online-Diensten unterstützt und so auch das Angebot für die AOL Mitglieder weiter verbessern.  AOL Time Warner und VIVA Media werden eng bei Marketing und  Cross Promotion zusammenarbeiten."


6.10.2001

Endlich ist sie da: Die lang erwartete Doppel-DVD der BBC: "The Old Grey Whistle Test". Fast fünf Stunden Musik und Interviews. Eine Review gibt es hier.

www.dvd-inside.de haben ihre Foren um das "BMG Musik"- Forum erweitert. BMG produziert und vertreibt vor allem Musik-DVDs, darunter solche Juwelen wie Rory Gallagher´s Irish Tour. Moderieren werden Brigitte Dürr und Sven Schaeferkord.


4.10.2001

Pioneer Entertainment veröffentlicht am 30. Oktober in den USA die DVD "Queen - we will rock you". 17 Titel werden darauf zu hören und zu sehen sein. Mehr Infos gibt es hier.

Zwei Terminverschiebungen:
"Dream Theater - Metropolis 2000" erscheint nun am 19.11.
"Celine Dion - All the Way..." wird erst im Januar 2002 veröffentlicht.


1.10.2001

Jetzt online bei den TV-Tipps: Die Rockpalast-Termine bis Ende November.

Nochmal Neues zum Forum: Das war´s denn wohl. Nachdem der Forenanbieter sein Gartisangebot zwei Tage nach Inbetriebnahme meines Forums kostenpflichtig gemacht hat, habe ich das Ding wieder abgemeldet. Doch nach wie vor steht euch das gute alte Gästebuch zur Verfügung für Fragen, Antworten, Tauschangebote und -gesuche.

Ihr werdet es sicher gemerkt haben: Das Forum hat kurz nach seinem Start gestreikt. Leider habe ich keinen Einfluss darauf, da ein Fehler beim Forenserver vorliegt. Meine letzte Auskunft: Es wird daran gearbeitet.

The Who and Guests - Live at the Royal Albert Hall gibt es jetzt in den Läden und bei den DVD-Reviews.

Viva 2 stellt seine Overdrive-Konzerttermine für Oktober vor:
6.10. Wu TangClan
13.10. Thumb
20.10. Utah Saints
27.10. Faithless
TV-Tipps

26.9.2001

Es tut sich was bei BMG. Im Oktober erscheinen eine ganze Reihe Musik-DVDs, für jeden Geschmack etwas dabei:

Cream - Farewell Concert (BMG) (8.10.2001)
Bonney M - 20 Super Hits (BMG) (8.10.2001)
Carl Orff - Carmina Burana (BMG) (8.10.2001)
Bonfire - The very best of (BMG) (8.10.2001)
Peter Maffey - Heute vor 30 Jahren Live (BMG) (8.10.2001)
Clip Surfer # 3 - Germanys most wanted Videoclips (BMG) (8.10.2001)
Annie Lennox - Totally Diva (BMG) (8.10.2001)
Wave of the 80s (BMG) (8.10.2001)

Als Zugabe gibt es eine Weltpremiere: Die erste Single DVD+, das heißt eine DVD-Single mit zusätzlicher Audio-CD-Seite: Faithless - Muhammed Ali (BMG) (8.10.2001) Single DVD+

Weitere Infos gibt es hier.


25.9.2001

Sony bringt im Oktober zwei Musik-DVDs auf den Markt:
Ricky Martin und "Louder than War" von den Manic Street Preachers.

Achtung: Da das Konzert gegen rechte Gewalt (u.a. mit U. Lindenberg) wegen der Terroranschläge auf den 8.12. verlegt wurde, entfällt natürlich auch der ursprünglich für den 13. Oktober geplante Rockpalast. Statt dessen gibt es an diesem Samstag folgende Konzerte zu sehen: Live (Düsseldorf 1999), Santana (Loreley 1998), Radiohead (Rock am Ring 2001). Eine Stellungnahme von Udo Lindenberg zur Absage des Konzerts gibt es hier.


22.9.2001

Achtung! Nicht wundern, wenn ihr heute Abend SWR anknippst und kein New Pop Festival zu sehen ist. Die Veranstaltung findet leider wegen mehrerer Absagen nicht statt.

In eigener Sache: Damit ihr euch ab sofort komfortabler austauschen könnt, habe ich zusätzlich zum Gästebuch eine echtes Forum hinzugefügt. Ihr könnt euch also aussuchen, ob ihr Anfragen weiterhin ins Gästebuch stellt oder lieber ins Forum. Für Neuigkeiten und Diskussionen rund um Rock, Pop, Blues, Metal etc. auf DVD/VHS oder im TV ist das Forum wohl die bessere Lösung.

In den USA erscheinen demnächst gleich zwei DVDs der Metaller Queensryche, die mittlerweile seit Jahren im Geschäft sind. Am 9. Oktober geht es los mit "Live Evolution" gefolgt von "Livecrime" am 20. November. Von einer Veröffentlichung in Deutschland ist mir noch nichts bekannt.


21.9.2001

Neben der schon angekündigten Mötley Crüe DVD bringt Icestorm am 30.10. folgende Titel auf dem Markt:
 - Ben E. King – The soulful Sounds of ... (Icestorm)
 - Brian McKnight – Music in high Places (Icestorm)
 - Kenny Rankin – The Pop Folk Songs of ... (Icestorm)
 - Ringo Starr - The best of Ringo Starr and his Allstar Band (Icestorm)
 - Yes – House of Yes – Live from the House of Blues (Icestorm)
 - MTV 20 – Pop (Icestorm)
Weitere Neuerscheinungen

Ein TV-Highlight des kommenden Monats erwartet uns am 8. Oktober: ONYX in concert. Paul McCartney - Standing Stone
TV-Tipps


20.9.2001

Ich habe die Linkliste um einige internationale DVD-Produzenten und -Distributeure erweitert.


19.9.2001

Die RG1-Liste ist nun umfassend ergänzt. In den nächsten Tagen werde ich weitere Titel in die Auflistung aufnehmen. Ganz interessant ist das Angebot von "Music Video Distributors", die beispielsweise Titel von Kid Rock, Limp Bizkit oder Korn führen. Hierzulande ist einiges aus dem Sortiment von MVD über den Vertrieb von In-Akustik (Bad Religion und Dead Kennedys) zu bekommen.


17.9.2001

Jetzt werden härtete Saiten aufgezogen: Die Websites von Nuclear Blast und emp sind nun in meiner Linkliste unter "DVD-Produzenten und Vertrieb" zu finden.

Zwar ist die DVD bereits seit geraumer Zeit auf dem Markt, doch ist sie auch jetzt noch allemal eine Besprechung wert. Die Rede ist von Lynyrd Skynyrd´s "Lyve from Steel Town", die nun bei den DVD-Reviews zu finden ist.

Dass in Japan auch Krautrock gehört und gesehen wird, beweist Kazuyas Videoliste, die neu bei den Trader-Links gelistet ist.


16.9.2001

Auch für Freunde lauter und harter Musik wächst das Angebot an DVDs kontinuierlich. Nach Death, Haggard, Dream Theatre, Ufo und Motörhead wird es am 30.10. das neue Werk von Mötley Crüe geben. Titel: Lewd, Crued and tatood.


15.9.2001

Auch das Musikvideoforum hat angesichts des Schreckens der vergangenen Woche einige Tage ausgesetzt. Nun geht es - auch wenn dies immer noch einen faden Beigeschmack hinterlässt - weiter.

Eine Reihe interessanter Neuerscheinungen sind aus England zu verkünden. Darunter das Live-Konzert der Gruppe Man aus dem Marquee von 1983, "Prime Cuts" von Alice Cooper, "Live by the Sea" von Oasis und die Koppelung "Lansdowne Road/Royal Albert Hall" von den Corrs.
Veröffentlichungstermine


10.9.2001

Warner Vision Germany haben jetzt einen eigenen Internetauftritt. Unter www.warnervision.de findet ihr jetzt alle Musik-DVDs und VHS-Videos des größten Musik-DVD-Anbieters hierzulande mit ausführlichen Infos zu allen Titeln.

Am Dienstag, 11. 09., zeigt Viva 2 unter dem Motto "The Best of Independent Rock Live" in seiner 399.Sendung die besten
Live-Mitschnitte aus den Wah² - Archiven. Es gibt ein Wiedersehen
mit Helmet, Lemonheads, Boredoms, Man Or Astroman! und
Primus, sowie exklusive Proberaumaufnahmen der Jon Spencer
Blues Explosion und Ween, und, als Super-Sonder-Bonus
brandneues Live-Material von The Melvins und Stereolab.



7.9.2001

Bei SPV erscheint am 29. Oktober die ultimative Motörhead DVD. Darauf enthalten sind das Jubiläumskonzert zum 25-jährigen sowie jede Menge Bonusmaterial. Mehr Infos gibt es hier.

Am kommenden Mittwoch um 19.00 Uhr gibt es bei NBC Giga einen Liveauftritt der Newcomer-Band Thorn.Eleven.


 

 6.9.2001

In-Akustik vertreiben mit Bad Religion und den Dead Kennedys zwei absolute Klassiker der Punkbewegung. Ich habe die beiden Scheiben "The Riot" und "The Early Years Live" unter die Lupe genommen und das Ergebnis in die Reviews gesetzt.

"Maze - Live in New Orleans" erscheint bei EMI am 21. September.
Veröffentlichungstermine


 

4.9.2001

Und noch einmal viele neue TV-Tipps, inklusive der Rockpalast-Termine bis Ende Oktober und der In Concert-Termine bis Mitte Dezember.


 3.9.2001

Nun findet ihr auch die Toten Hosen-DVD unter den Reviews.


 1.9.2001

Viele Ergänzungen sind bei den TV-Tipps zu finden. Die Onyx-Live-Konzerte werden ab der nächsten Woche nicht mehr Samstags Abends, sondern Montags um 21.00 Uhr gezeigt. Dann nicht mehr 75 Minuten lang, sondern 90.


30.8.2001

Neues von der IFA:

Der DVD-Recorder DMR-E20 von Pansonic wird ab Oktober für 1499 Euro (2931,79 DM) in deutschland erhältlich sein. Damit ist das Gerät preiswerter als die Konkurrenz von Philips, und Pioneer. Eine DVD-R mit 4.7 GB wird zunächst 14.99 Euro kosten. Eine wiederbeschreibbare DVD-RAM - ebenfalls 4.7 GB (mit Cartridge) kostet 24,99 Euro.

Für 39,99 Euro gibt´s eine DVD-RAM mit doppelt so viel Speicher. Je nach Qualität der Aufnahme passen auf diese Luxusscheibe 240 Minuten in optimaler Qualität bis zu 720 Minuten, dafür in etwas besserer VHS-Qualität.

Wegen des Kopierschutz sind Aufnahemn von DVD zu DVD kaum möglich. Einen RGB-Eingang für Aufnahmen hat der Panasonic nicht, für Hobbyfilmer gibt's aber zumindest einen DV-Eingang. Der Anwendungsbereich reduziert sich damit in erster Linie auf eigene private Aufnahmen oder im klassischen Stil auf eine Videorecorder-Funktion für Aufnahmen über den eingebauten TV-Tuner.


29.8.2001

Live by Request heißt eine amerikanische Fernsehshow und Live by Request heißt auch K.D. Langs neue DVD. Die Rezension gibt es hier.


27.8.2001

Nun doch das Aus für Viva 2. Viva-Chef Dieter Gorny erklärte auf der Telemesse in Düsseldorf, dass es Anfang 2002 statt dessen einen neuen Musiksender geben werde. Was genau zu erwarten ist, bleibt jedoch noch offen. Reine "Clip-Strecken" solle es aber nicht geben, so der Viva-Macher.

Nightwish zum zweiten: Nach der DVD+ "Over the Hills and far away" gibt es nun auch die DVD-Besprechung zu "From Wishes to Eternity" bei den Reviews.

Apropos klassich angehauchter Metal bzw. metallisch umhüllte Klassik: Bei Drakkar ist heute erschienen "Awakening the Gods" von Haggard als DVD+ (Live CD mit 25 Minuten Video). Der gleiche Titel  mit dem komplettes Video-Konzert erscheint als DVD und VHS am 24. September.

Mehr unter www.drakkar.de


24.8.2001

Heute (Freitag) Nacht (23.50 bis 6 Uhr) zeigt Bayern 3 in seiner Rocknacht Highlights vom diesjährigen Taubertalfestival:

1. Stunde: Travis, New Model Army
2. Stunde: Wheatus, Ash, Apocalyptica
3. Stunde: Projectfork, Josh Joplin Group, Slut
4. Stunde: Glow, Mo Solid Gold, Subway to Sally
5. Stunde: Donots, H-Blockx, Madonna Hip Hop Massaker, Die Schröders
6. Stunde: SPN-X, Sub7even, Nephew, Waikiki Beach Bombers


22.8.2001

Die Rubrik "TV-Klassiker" ist um einen kleinen Artikel über die Ed Sullivan Show reicher geworden.


21.8.2001

Neuer Musikvideo-Sender
Seit dem 1.8.01 2001 läuft in einem bisher einzigartigen Zusammenschluss der Bürgermedien und Offenen Kanäle ein neues Musikmagazin. Unter dem Titel "2ter Aufschlag" präsentiert das einstündige Magazin deutsche Musikvideos, die sich durch besondere kreative Umsetzung und Ausführung qualifizieren. Weiteres Schwerpunktthema sind Newcomer mit Tendenz zur professionellen Karriere. Nicht berücksichtigt werden Videos, die bei den kommerziellen Musiksendern in einer höheren Rotationsstufe zu sehen sind. Die Sendung wird im monatlichen Rhythmus mit jeweils wechselndem Moderator ausgestrahlt.

Die beteiligten Bürgermedien strahlen die Musiksendung innerhalb der ersten zwei Wochen des Monats aus. Die genauen Sendetermine und weitere Daten zu den präsentierten Bands und Künstlern sind unter http://www.zweiter-aufschlag.de abrufbar.


20.8.2001

Bei den Links zu den DVD-Produzenten habe ich die interessante Seite von Pioneer Entetainment USA hinzugefügt. Im Katalog finden sich z.B. viele Livekonzerte aus dem Musikladen, Sammlungen von Beat-Club-Auftritten (auch unter der Bezeichnung Musikladen) sowie Rockpalast-Konzerte.

In den USA erscheint am 11.9. eine Live-Kollektion von Beat-Club-Auftritten, Titel: Rock Icons - Guitar Gods Hier ist die Playlist: Jingo (Santana), One More Saturday Night (Grateful Dead), Definitely Maybe (Jeff Beck), Good Morning Little School Girl (Alvin Lee and Ten Years After), Johnny B. Goode (Johnny Winter), Walk Away (Joe Walsh and James Gang), Heartbreaker (B.B. King), Peter Gunn (Duane Eddy), Hey Joe (Jimi Hendrix), Tribute to Robert Johnson (Eric Clapton with Delaney & Bonnie), Don't Look Around (Mountain), Happy Jack (The Who). Siehe auch RG1-Titel

Zwei Dinge in eigener Sache:
Zunächst bitte ich die Ton, Steine, Scherben Fans um Entschuldigung: Leider habe ich es versäumt, auf das 3!-stündige Special auf N3 am Samstag hinzuweisen. Darin waren enthalten:
- eine Doku über Rio Reiser (Autor Rios Bruder)
- eine weitere Doku mit Super-8 Aufnahmen (TSS in Fresenhagen in den 70ern)
- TSS im Rockpalast 1982
Sorry!

Zum anderen habe ich in die Rubrik "DVDs im Handel" um eine Unterseite mit Veröffentlichungsterminen ergänzt.



17.8.2001

Bei In-Akustik erscheinen am 27. August folgende Musik-DVDs:
Mayfield, Curtis - In Concert - Ohne Filter
Trout, Walter - In Concert - Ohne Filter
Bereits am 6.8. erschienen: Israel Vibration - Reggae In Holyland

Eine ganze Kollektion von Genesis-DVDs mit historischen Aufnahmen ist angekündigt: Einzelheiten gibt es hier.

Just another DVD-Review: Guano Apes - Don´t give me Names. Zu den Reviews

In der neu eingerichteten Rubrik "TV-Klassiker" werde ich in loser Folge einige redaktionelle Kurzberichte über historische Musiksendungen präsentieren.


 16.8.2001

Ein absoluter TV-Tipp: Am Samstag, den 25. August zeigt der Bayerische Rundfunk den Dokumentarfilm zum Isle of Wight Festival 1970! Siehe auch TV-Tipps.

Viva 2 wird es nun doch mindestens bis zum Jahresende geben. Dies erklärte Programm-Chef Stefan Kauertz am 10. August Popkomm.de, der Website zum kommenden Musik-Event. Zur Telemesse am 22. und 23. August in Düsseldorf werde Genaueres zum Schicksal des Senders zu erfahren sein.


15.8.2001

Sony veröffentlicht am 2. September die DVD "Rings Around The World" von den SUPER FURRY ANIMALS, bisher nur als UK-Import zu bekommen.

Ein älterer Titel über ein länger zurück liegendes Ereignis neu in den Reviews: Elvis 56

Ein Zusammenschnitt der Highlights vom Robbie Williams Konzert in Köln wird am 15. September bei Pro7 zu sehen sein. Siehe auch: TV-Tipps


13.8.2001

Ein aufmerksamer Besucher des Musikvideoforums wies mich dankenswerterweise darauf hin, dass der SWR bis zum 1. September Konzerte aus der "Ohne Filter" Reihe wiederholt. Die Termine sind nun bei den TV-Tipps zu finden. Am kommenden Samstag stehen Peter Frampton und die Little River Band auf dem Programm!

Die Fans der Fantastischen Vier dürfte interessieren, dass eine Banddoku über sie mit dem Titel "WAS GEHT" demnächst in die Kinos kommt.


12.8.2001

Heute neu in den Reviews: Die Nightwish DVD+ "Over the Hills and far away". Dies ist nicht die normale DVD "From Wishes to Eternity", die ebenfalls vor kurzem erschienen ist.

Folgende DVDs erscheinen demnächst in den USA (RG1!)
- Dave Matthews Band - The Videos 1994-2001 (August 21, 2001)
- The Who - Live at the Royal Albert Hall (25.9.2001)


10.8.2001

Ich habe in der Rubrik "Auf DVD erhältlich" eine Unterrubrik für RG1-Titel eingerichtet. Da viele von euch keine Probleme haben, diese DVDs abzuspielen, ist sicherlich für den einen oder anderen etwas interessantes dabei. Achtet mal auf die 18 Titel zum Musikladen, darunter T.Rex, Roxy Music, America, Manassas, Ike&Tina Turner. Auch die DVDs zu der kurzlebigen historischen US TV-Show "Music Scene" von 1969/70 dürften es in sich haben.

Aus der Rubrik Videoclips:
Die Zuschauer von MTV Amerika haben das beste Video aller Zeiten gewaehlt und "Praise You" von Fatboy Slim auf den Thron gehoben. Klassiker wie Michael Jacksons "Thriller" und Queens "Bohemian Rhapsody" hatten das Nachsehen. Mit neun Nominierungen ist Fatboy Slim Anfuehrer der Nominiertenliste fuer die "MTV Video Music Awards" am 06. September in
New York.

MTV verlost drei Exemplare der soeben veröffentlichten Toten Hosen DVD "Live in Buenos Aires. Dazu müsst Ihr eine Mail versenden mit der Begründung, warum gerade ihr diese Scheibe besitzen solltet, in die Betreffzeile "Die Toten Hosen DVD" schreiben: win@mtvhome.de


9.8.2001

Travis auf allen Kanälen: Nicht nur bei Rock am Ring und Rock im Park (ausgestrahlt vorgestern im Bayerischen Fernsehen). Demnächst zeichnet das ZDF die Band auf (siehe News vom 11.7.2001) und auf der offiziellen Homepage Travis-Online gibt es nun den Clip zur am 17.9. erscheinende Single "Side" als Videostream zu sehen.


 8.8.2001

Zwei interessante Trading-Sites schmücken seit heute meine Linkliste. Zum einen das Tapetrader-Network mit rund 10.000 internationalen Tradern, darunter viele Video-Trader. Zum anderen die amerikanische Site Resources for Tape and Disc-Traders. Hierbei handelt es sich um eine Tradercommunity mit einem Bereich für Video.

Betrifft: Kloster Cornberg Open-Air - The Herzberg Classics 23./ 24./25./26. August 2001
Bisher wurden folgende Bands bestätigt/Line-up:
Late September Dogs, Kraan, Man, Epitaph, Mother Jane, Damo Suzuki`s Network feat. Karoli, Mila Mar Cashma, Hoody Blues Power, Universal Supersession, Amon Düül 2, Nikki Sudden & The last Bandits.
Weitere Bestätigungen folgen. Der Vorverkauf hat begonnen/Tickets on sale: Tickets 55,- DM + VVK-Gebühr über die Veranstalter-Hotline: Think Progressive/ Tel.: +49 (0)6684 919388


 

7.8.2001

In eigener Sache!
Im Gästebuch werden immer mal wieder Musikvideos als Dateien gesucht (Real Media u.a.). Dass dies im Medium Internet ein Thema ist, verwundert nicht. Allerdings bin ich mit der Materie nicht vertraut. Deshalb ein Aufruf an meine Besucher:
Wer möchte, kann einen kleinen Artikel zum Thema "digitalisierte Musikvideos, Videostreams etc." schreiben und mir zusenden. Ich werde diesen, falls er fundiert erscheint hier veröffentlichen. Wem das zuviel Action ist, kann mir auch nützliche Adressen zu diesem Thema als Link mailen.
Gruß, Thomas


6.8.2001

Und wieder eine neue DVD-Review. Diesmal habe ich "Bittersweet Motel" von Phish beäugt und rezensiert.
Zu den Rezensionen.

Ab heute könnt ihr über die TV-Tipps-Seite auch das TV-Archiv ansteuern. Darin sind bereits gesendete Beiträge nachzusehen.


 3.8.2001

Folgende Veröffentlichungen plant Warner Vision für den 3. September 2001:

UB 40 - The UB 40 Story of Reggae (DVD/VHS)
K.D. Lang - Live by Request (DVD/VHS)

Die DVD-Single von New Order "Chrystal kommt am 10.9. heraus. Später im September folgen Dream Theater mit "Metropolis 2000 (DVD re-release) und Frank Sinatra mit fünf DVDs, denen im Oktober weitere fünf folgen sollen.


2.8.2001

Hier sind die Ankündigungen von Viva 2 der Overdrive-Live-Konzerte im September:
01. Nils Petter Molvaer
08. Donots
15. Benjamin Diamond
22. Utah Saints

Bei den Links findet ihr jetzt die Seite von "In Concert" des Bayerischen Fernsehens.

In den USA ist eine DVD von der Dave-Matthews-Band erschienen (RG 1), Titel: Listener Supported (1999)

Ferner sind mir folgende Rockpalast-Konzerte bekannt, die dort auf dem Markt und hierzulande offenbar als Importe zu haben sind:
Bruce Hornsby & the Range - Rockpalast Live (1990)
Little Feat: Rockpalast Live (1977)
Huey Lewis & The News - Rockpalast Live (1984)
Alvin Lee's Ten Years Later - Rockpalast Live (1978)
UB40 - Rockpalast Live (1982)


 1.8.2001

Soeben online gegangen: Die Rezension der Doors-Jubiläumsedition auf DVD. Drei Filme in einem in hervorragender Qualität!

Die Rubrik DVDs im Handel habe ich um zahlreiche neue Titel bzw. mir erst jetzt bekannt gewordene Veröffentlichungen ergänzt.

Bei Polydor erscheint am 6. August die DVD Single "Björk - Hidden Place".

Vielleicht erinnert sich noch jemand an die 70s Rockband Foghat. Jedenfalls ist in den USA jetzt ein Video von ihnen erscheinen. Einzelheiten gibt es auf der Foghat-Fanpage. Möglicherweise noch interessanter dürfte die Aufzeichnung ihres Live-Auftrittes in Don Kirshner´s Rock Concert Mitte der 70er-Jahre sein.


31.7.2001

Bereits am 23. bzw. 20. Juli sind als DVD erschienen:
"Moby - Play" (Virgin)
"Joe Cocker - Ohne Filter" (Inakustik)
Die Cocker-DVD ist in Zusammenarbeit mit dem SWR entstanden, der die Sendung ohne Filter in den achtziger und neunziger Jahren produziert hat.

Es gibt zwei neue Links: Die Musikseite von 3Sat und die Seite zum Musikmagazin "Tracks" bei Arte sind nun in der Linkliste zu finden.

Neil Young und Crazy Horse: "Year of the Horse" im Kino
Filmemacher Jim Jarmusch begleitete die Band auf ihrer Konzert-Tournee "Year of the Horse" von 1996. Er filmte die Auftritte mit der 16mm-Dokumentarfilmkamera, auf Hi-8 Video und im Super 8-Format, der Livesound wird durch 40-Kanal-Tonmischung wiedergegeben. Die Konzertaufnahmen sind auf einer Freilichtbühne im US-Bundesstaat Washington und in einem Amphitheater im französischen Vienne entstanden. Sie werden ergänzt durch Aufnahmen eines Konzerts in London im Jahr 1976 und weitere ältere Aufnahmen sowie durch Backstage-Bilder und Einzelgespräche mit den Bandmitgliedern. - Die "Rockumentary" kommt vier Jahre nach ihrem US-Start im Original mit Untertiteln in die deutschen Kinos. Kinostart 26.7.2001 Der Titel soll in etwa 3 bis 5 Wochen bei Amazon als VHS-Video (UK-Import) zu bestellen sein.


29.7.2001

Viva 2 hat die Overdrive-Live-Konzerte für August bekannt gegeben:
04. TurnTableRocker
11. Mouse On Mars
18. Weezer
TV-Tipps

Bei den Reviews könnt ihr eine neue DVD-Kritik zu Tommy - Der Film nachlesen.


 27.7.2001

Die vor einigen Wochen aus technischen Gründen entfallene Konzertwiederholung der Dave Mathews Band (Loreley 1998) zeigt der Rockpalast jetzt am 30.9. Siehe auch die TV-Tipps

Am kommenden Sonntag, den 29. Juli, gibt es ausnahmsweise in der Lindenstrasse! Popmusik. Im "Akropolis" stellen die Lemonbabies ihre neue Single "Wake up" vor.

Letzte Woche gab der Singer/Songwriter Josh Joplin bei Yahoo ein Mini-Livekonzert mit der Akustikgitarre. Fünf Songs von seinbem neuen Album "Useful Music" sind unter folgender URL abrufbar: http://www.yahoo.com/music/concerts


 26.7.2001

Und noch eine neue Besprechung bei den Reviews. Diesmal habe ich die am 12.7. erschienene DVD von INXS "Live Baby Live" unter die Lupe genommen. Die Links sind um einige DVD-Seiten reicher geworden, die z.T. ein Musik-DVD/DVD-Audio-Forum aufweisen.


 24.7.2001

Bei den Reviews findet ihr neue Besprechungen u.a. von der Ende August erscheinenden Videosingle "All the Way to Reno" von R.E.M. In der Rubrik DVDs im Handel habe ich einige neue Titel aufgenommen. Also einfach mal reinschau´n und stöbern. In Kürze gibt es weitere Rezensionen, u.a. von der Doors-Jubiläums-DVD, die gleich drei Filme auf einer Scheibe vereint!


 23.7.2001

Bereits ab dem 1. September stehen die fünf Tage später stattfindenden Video Music Awards im Rampenlicht bei MTV. Hier eine Übersicht, was wann ausgestrahlt wird. Zu erwarten ist sicher eine Menge Livemusik:

1.September 2001
@ 16.30-17.00 Uhr: VMA 2000 Uncensored II
@ 02.00-04.00 Uhr: Ultrasound: VMA 1999

2. September 2001
@ 16.30-17.00 Uhr: Best of the VMA's - The Music (2000)

3. September 2001
@ 18.00-18.30 Uhr: The Best of the Red Carpet

6. September 2001
@ 18.00-19.00 Uhr: VMA 2001 Nomination Special
@ 21.00-21.30 Uhr: The Best of the Red Carpet
@ 00.00-00.30 Uhr: VMA 2000 Uncensored II
@ 00.30-02.00 Uhr: VMA 2001 Opening Act live
@ 02.00-05.00 Uhr: VMA 2001 Main Show live
@ 05.00-05.30 Uhr: VMA 2001 Post Show live


 
19.7.2001

Am 9. August kommt die DVD "En Mision del Senor - live in Buenos Aires" (VCL) von den Toten Hosen heraus. Einzelheiten auf der Hosen-Homepage.

Am 15.09.2001 findet  in Ratingen auf der Naturbühne "Blauer See" ein Classic-Kraut-Rock Festival statt!
Line-Up:
LADY JANE (Peter Panka's Jane)
EPITAPH
BIRTH CONTROL
Einlass: 18.00 Uhr - Beginn: 19.00 Uhr
Eintritt: DM 28,- Vvk, DM 34,- AK
Kartenvorverkauf läuft ab 13.08.2001 per Internet über info@udpromo.de
Vorverkaufsstellen: Ratingen, Blauer See / Heiligenhaus, Nassenkamp und Peter's Musicshop / Velbert, jpc CD-Shop.
Wichtiger Hinweis für alle Auswärtigen: Die Naturbühne Blauer See hat (sollte das Wetter nicht so mitspielen wie gewünscht) eine Tribüne mit 1200 überdachten Plätzen!


18.7.2001

Hier sind die DVD-Neuerscheinungen von Icestorm für August:
The Doors Storytellers
Louis Prima " The Wildest"
Music in High Places: Collective Soul
Music in High Places: Boyz II Men
Sammy Hagar/ Live In Concert
Randy Travis/ Live in Concert

Warner Vision plant für September:
- Dream Theater –"Metropolis 2000" (DVD / re-release)
- UB40 – "The UB40 Story Of Reggae" (DVD & VHS)
- K.D. Lang– "Live By Request" (DVD & VHS)
- Frank Sinatra ( 10 DVDs)


16.7.2001

Demnächst gibt es Live-Musik zum Mitschneiden auf MTV. Den Anfang machen Travis und Ash am Samstag, den 21.7. Am Sonntag, den 22.7. folgen U2 mit einem Mitschnitt des Pop Mart Live Konzerts aus Mexiko City (23.00 bis 0.00 Uhr). Am Samstag, den 28.7. gibt es dann noch einmal R.E.M. live auf der Kölner Domplatte. Termine vormerken, siehe auch die TV-Tipps.

Pünktlich zur Veröffentlichung der Pearl Jam "Touring Band 2000" DVD/VHS am 23.07 sendet VIVA ZWEI am gleichen Tag zwischen 20:00 und 21:00 Uhr das passende 2Rock Special! Einschalten lohnt sich!


13.7.2001

Nach und nach rückt ein neues Medium in den Musikvideomarkt - die DVD-Single. Gleich zwei davon sind soeben erscheinen bzw. erscheinen demnächst bei Warner Vision. Am 9.7. kam Linkin Park mit  "Crawling" heraus. Im August folgen REM mit "All the Way to Reno". Bleibt offen, ob das Medium zum Preis von knapp 20 Mark vom Musikpublikum angenommen wird.


12.7.2001

Gemeinsam mit ihren Label-Kollegen CRAZY TOWN und DESTINY'S CHILD sind die vier Spassvoegel WHEATUS fuer den 'Comet' nominiert, den begehrten Medienpreis von Viva. Aber nur WHEATUS werden am 18. August auch live in Koeln sein.


 

 

11.7.2001
Am Samstag, den 22.09.01, werden Travis im Rahmen des "SWR3 New Pop" Festivals ein Konzert spielen! Der Gig wird für die ZDF-Produktion "SWR3 New Pop - Das Special" aufgezeichnet und in voller Länge gesendet! Als Locations des "New Pop" Festivals dienen in Baden-Baden wieder das Theater sowie das SWR TV-Studio 5 und in Rastatt die Montagehalle des DaimlerChrysler Werks. Neben Travis werden Mir, Wheatus, Syleena Johnson, Josh Joplin Group, Uncle Kracker, Glashaus, Samir, Sugar Ray und Nikka Costa live dabei sein. 

 

 
9.7.2001
 
Warner Vision kündigt für für August folgendeVeröffentlichungen (DVD) an:
 
13.8
B.B.King: Montreux Dream & Workshop
Afro-Cuban Legends: All-Stars / Compay Segundo

27 8.:

- R.E.M. – "All The Way To Reno (You’re Gonna Be A Star)" (DVD-Video-Single) Inhalt: Video-Clip "All The Way To Reno (You’re Gonna Be A Star)" (Video-Clip). Zwei Audio-Clips "Yellow River" und "165 Hillcrest"

NEW ORDER – "Crystal" (DVD-Video-Single)
Inhalt: - "Crystal" (Video-Clip)


8.7.2001

Fehmarn Open Air 01. 09. 2001
Einziges JIMI HENDRIX  Revival Festival in Deutschland
 
Date/Ort: Samstag, 1. September 2001 ab 11.00 Uhr
               Festivalgelände Flügger Strand, fast exakt an
               dem Ort, wo Jimi Hendrix seinen letzten
               Open Air Live-Auftritt vor seinem Tode am
nbsp;              18.9.1970 hatte.(Nähe Hendrix Gedenkstein)
 
Detail-Rückfragen an: hendrixexperience@lycos.de Eckhard B.

 

 3.7.2001

Rock im Park 2001

Schaut mal bei den TV-Tipps nach. Dort findet ihr jetzt die vom Bayerischen Rundfunk geplanten Austrahlungen von Rock im Park bis Oktober.


 29.6.2001

Viva 2 Live Special

Samstag, 30. Juni, 17 - 22 Uhr Sonntag, 01. Juli, 10 - 15 Uhr
Dortmund ist eine Rockstadt. Und das nicht nur wegen der legendären Westfalenhalle, denn in der Arneckestraße residiert die Redaktion von Visions, dem vielleicht wichtigsten Rockmagazin Deutschlands. In diesem Jahr feiert das Blatt sein zehnjähriges Jubiläum. Zum Geburtstag zeigt VIVA ZWEI am Samstag und am Sonntag ein jeweils fünfstündiges Live-Special mit Bands wie Therapy?, Ash und Weezer. Als Special Guest schaut außerdem noch Iggy Pop vorbei. Zur Einstimmung melden sich Tanja Mairhofer und Nils Neumann bereits am Mittwoch (27.06.), um 20 Uhr bei 2 ROCK von der Jubiläums-Party.

Noch zwei interessante DVDs im Juli:

The Doors - Jubiläums-Edition (12.7.2001)
Midnight Oil - 20.000 Watt R.S.L.-The Midnight Oil Collection (Juli 2001)

Wie die BBC verkündet, wird es in Großbritannien es eine Neuauflage des legendären "Live Aid"-Konzerts von 1985 geben. Mit einem Staraufgebot sollen diesmal Gelder für die Aids-Hilfe gesammelt werden. Das Konzert soll am 20. Oktober im walisischen Cardiff stattfinden. Stars wie Madonna, George Michael, Robbie Williams, die Bee Gees, die Backstreet Boys, Debbie Harry, Barry Manilow und S Club 7 sollen gewonnen werden. Die Veranstaltung trägt den Titel "2001: A Musical Odyssey" und wird von Ex-Ultravox-Sänger Midge Ure, der BBC sowie der Red Hot Charity Stiftung organisiert. Die Stars, die zugunsten der Aidskranken auf ihre Gage verzichten, sollen im Millenium Stadion bekannte Musical-Songs aufführen. Begleitet werden sie dabei vom BBC Philharmonic Orchestra. Die BBC wird den Event live übertragen.


28.6.2001

Die schon angekündigte 7-stündige DVD "The Old Grey Whistle Test" wird am 17. September erscheinen und als UK-Import für rund 80 Mark zu bekommen sein. Wer erstklassige Liveauftritte von David Bowie, Frank Zappa, Alice Cooper, Humble Pie, Lynyrd Skynyrd und vielen anderen erleben möchte, sollte trotz der 80 Mark zugreifen.

Folgende DVDs erscheinen außerdem demnächst:

Genesis - From the Beginning (nur in England)
Kiss - Konfidential / X-treme Close up (20.8.2001 UK-Import)
UFO - The Misdemeanor Tour (16.7.2001)
Bee Gees - The Keppel Road - The Life and the Music of the Bee Gees (23.7.2001)
Sammy Hagar - Live in Concert (27.8.2001 UK-Import)


25.6.2001

Folgende Bands zeigt Viva 2 bis Ende Juli in seiner Sendung Overdrive live:
30. Juni Stereo MCs
Juli
07. Radiohead
14. Emil Bulls
21. Clawfinger
28. Backyard Babies

In Viva 2 "2 ROCK" heißt der Beitrag heute Abend um 20 Uhr:
"Pearl Jam: So knackt man die amerikanischen DVD-Charts"

Am ersten Mai veröffentlichten Pearl Jam eine DVD, die\'s in
sich hat: drei Stunden Pearl Jam-Power live! Das Werk, das
unter dem Titel \"Touring Band 2000\" unters Volk gebracht
wurde, schnellte von 0 auf Platz 1 der amerikanischen
DVD-Charts. Kein Wunder, denn zu sehen und zu hören gibt\'s
das Programm der 2000er Tour mit Live-Versionen von Krachern
wie \"Do The Evolution\", \"Faithfull\" und ein furioses
\"Rockin\' In A Free World\". In diesem 2 ROCK-Special widmet
sich Nils Neumann eine Stunde lang der Kultband um den
charismatischen Frontmann Eddie Vedder.


20.6.2001

In eigener Sache: Ich habe die Seite Auf DVD erhältlich generalüberholt und um zahlreiche mir bekannte Titel ergänzt. Es fehlen immer noch eine Reihe von Importen und Neuerscheinungen. Aber ein guter Prozentsatz dessen, was auf dem Markt ist, sollte jetzt erfasst sein.


18.6.2001

"AC/DC-live in Prag" (DVD) wird Warner Vision am 31. Oktober herausbringen. Bereits Ende Juni stehen bei Ice-Storm zwei Scheiben an; Titel: "1000 Years of Rock´n Roll -MTV 1" bzw. "MTV2". Und da wir gerade bei Jubiläen sind: Arista feiert sein Silbernes. Und BMG bringt aus diesem Anlass die DVD "25 Jahre Arista" heraus. Mit von der Partie bzw. Party sind Santana, Witney Houston und Puff Daddy.


13.6.2001

Die angekündigte DVD von Wishbone Ash heißt "25th Anniversary of the Marquee" und erscheint am 25. Juni. Am gleichen Tag erscheint Steve Harley & Cockney Rebel "live from London" aus der Reihe "Legends of Rock". Rick Wakeman´s "Journey through the Center of the Earth" erscheint ebenfalls am 25.6. Außer dieser DVD gibt es vom Yes-Veteranen bereits "live in Concert 2000". Am 31. Juli soll dann "Rick Wakeman and the English Rock Ensemble - live in Buenos Aires" erscheinen.

Ray Manzarek (The Doors) und Danny Sugerman zeigen am 3. Juli in Paris zum 30sten Todestag von Jim Morrison historische Filmaufnahmen. Darunter sind das unter Sammlern begehrte "Fiest and Friends", die Critique Show (USA 1969), TV Konzert (Dänemark 1968) sowie eine Reihe von Videoclips der Doors. Das ganze findet statt im Les Bouffes du nord, 37 Bis Boulevard de la Chapelle 75010 Paris. Beginn der Show: 18 Uhr. Der Eintritt ist frei. Manzarek und Sugerman werden durch die Veranstaltung führen und Bücher signieren.


11.6.2001

Veröffentlichungsankündigungen Juni bis Oktober 2001

Juni:
Pat Metheny (Imaginary Day) - Warner
Paul Simon (You´re the one) - Warner Vison
Red Hot Chillie Peppers - Warner Vision
Die Rockcollection - Universal
Simply Red (Greatest Hits) - Warner Vision
Steve Harley & Cokney Rebel - Warner Vision
Wishbone Ash - Warner Vison

Juli:
Doors (Live at the Hollywood Bowl) - Universal
Eric Clapton (Live in Hyde Park) - Warner Vision
Rick Wakeman (Journey through the Center of the Earth) - Warner Vison

August:
Green Day (live) - Warner Vision
Michael Jackson (Greatest Video Hits) - Sony
Sade - Universal
Santana (Viva Santana) - Sony

Oktober:
AC/DC (live in Europe) - Warner Vision
Corrs (live at Wembley) - Warner Vision
Sasha - Warner Vision


5.6.2001

Interessantes aus den USA!

Manchmal muss man einen Blick über den großen Teich werfen, um Interessantes zu erfahren. So gibt es dort z.B. von den Allman Brothers nicht nur die hier erschienene DVD "at Great Woods" sondern auch "Brothers of the Road" mit zwei älteren Livekonzerten darauf.

Ausgerechnet der Rocknacht-Auftritt von Little Feat ist dort als DVD erschienen, ebenso wie das Beat Club Special von 1972 mit Stephen Stills´ Manassas.

Hullabaloo hieß eine US-TV Show Mitte der 60er. Hier trat fast alles auf, was zu dieser Zeit Rang und Namen hatte, so z.B. Frankie Avalon, The Beau Brummels, Chad & Jeremy, Petula Clark, The Everly Brothers, Marianne Faithful, Freddie & The Dreamers, Annette Funicello, Dobie Gray, The Kingsman, The Kinks, Brenda Lee, The Lovin' Spoonful, The Outsiders, The Rolling Stones, Soupy Sales, The Shangri-Las, Del Shannon, Joe Tex, The Toys, We Five, The Young Rascals, The Zombies u.v.a. 7 komplette Shows gibt es auf 2 US-DVDs zu sehen.

Einzelheiten erfahrt ihr auf der Seite von amazon.com. Dort sind die Titel besprochen und man kann sie dort bestellen. Doch sollten die DVD-Freunde unter euch auf den Regionalcode eures DVD-Players achten. In den USA gilt RC 1, hier ist es RC 2! Übrigens gibt es die Manassas DVD un Hullabaloo drüben auch als VHS. Aber auch hier gilt: Aufgepasst (Pal/NTSC)!

Aus dem Rockpalast

Vielleicht hat es sich schon herumgesprochen. Mit einem Rockpalast-Mitschnitt von Tool ist mit Sicherheit nicht zu rechnen. Die Band gehörte sicherlich mit zum Interessantesten, was Rock am Ring zu bieten hatte. Doch haben die Musiker eine Aufzeichnung ihres Konzerts untersagt. Andere Acts wie Kid Rock und Limp Bizkit behalten sich zunächst eine Sichtung des Materials vor. Da fragt sich der Musikkonsument: Was soll das? Wovor haben diese Leute solche Angst?


 31.5.2001

Interessante Neuigkeit zum Old Grey Whistle Test: Ende September erscheint eine 7-stündige DVD mit alten Aufnahmen! Näheres hier


 28.5.2001

DVD-Veröffentlichungstermine:

Paul McCartney-Fans spitzt die Ohren und Augen! Am 26.6. veröffentlicht Icestorm "Paul McCartney at the Cavern-Club" (Konzert vom 14.12.1999 vor 300 Leuten, u.a. mit David Gilmour und Ian Pace). Am 28.6. folgt von e.m.s new media "Get Back" (Konzert-Doku 1989/90 mit viel Zusatzmaterial).

Icestorm bringt am 26.6. Willie Nelson "live in Amsterdam" (Konzert vom 7.6.2000) und "The British Invasion Returns" u.a. mit Eric Burdon & the Animals, Herman´s Hermits, Searchers, Troggs.Terminverschiebungen: Mike Oldfields"Millennium Bell" verschiebt sich um eine Woche auf den 28. Mai 2001 und Scorpions "Acoustica" erscheint nun am 31. Mai 2001. Kommen wir nun zu etwas völlig anderem:

Warner Vision bringt die Titel "Drum n Base Connection 1: New York", "Crematory", "Clubbers World - Amsterdam" und "Drum & Bass 2001" auf den Markt.

Wer keine Scheu vor aktuer Popmusik hat, kann ab dem 7. Juni Ronan Keating - live from the Royal Albert Hall in den DVD Regalen finden.


 23.5.2001

Noch ein paar DVD-Veröffentlichungstermine:
am 29.5.2001 veröffentlicht Icestorm "Ziggy Marley & the Melody Makers", am 30.5. folgt Sony mit "Bob Dylan - 30th Anniversary". Und am 31.5. legt Sony nach mit "Cypress Hill - still Smokin" und Jamiroquai - Greatest Hits.


 19.5.2001

Der ORB wiederholt noch einige Wochen lang den Beat-Club. Am 26. Mai ist der Sommer 1972 an der Reihe (Deep Purple, Grateful Dead, Kinks, Doors u.a.)


18.5.2001

Am 21. Mai erscheint als UK-Import "Pearl Jam - Touring Band 2000" auf DVD. Zu sehen und hören sind drei Stunden Live-Material von der Us-Tournee 2000 sowie 50 Minuten zusätzliche Features.

Ende April ist bereits die DVD + CD "Santana - Legends of Rock" bei Warner erschienen. Darauf enthalten sind auch Auftritte von Taj Mahal und Johnny Winter. Der Titel ist etwas irreführend, da alle drei Interpreten hier etwa gleichteilig vertreten sind. Das Material ist vor etlichen Jahren schon auf Video als "Sounds of the Seventies erschienen (siehe meine Liste). Bild- und Tonqualität lassen zu wünschen übrig. Also nur was für Sammler. Aber sind wir das hier nicht alle?


17.5.2001

Neues Video von Johnny Winter in den USA erschienen

Pieces and Bits ist der Titel des neu erschienenen Videos von Johnny Winter. Viele historische Mitschnitte sollen darin zu sehen sein, u.a. sein Auftritt in der Don Kirshner Rock Show. Ob das Video auch für Pal zu haben ist, kann ich im Moment nicht sagen. Genaueres erfahrt ihr hier:
http://johnnywinter.prohosting.com/video.html

Liveaufnahmen von Hot Tuna: "Acoustic Blues - Live At Sweetwater" und "Electric Celestial Blues"

In-akustik mit Sitz in Ballrechten-Dottingen offeriert zwei DVDs in der Reihe "The American Artist Series" mit Liveaufnahmen der amerikanischen Kult-Formation Hot Tuna. Der Titel "Acoustic Blues - Live At Sweetwater" (072 2001) ist Programm: Die Band präsentiert ihren Blues auf akustischen Instrumenten, als Special Guest sind Bob Weir von Grateful Dead und Sängerin Maria Muldaur zu sehen und zu hören.

Die zweite DVD-Veröffentlichung von Hot Tuna heißt "Electric Celestial Blues - Live At The Fillmore" (072 2003) und zeigt die Gruppe um Jorma Kaukonen (Gitarre Gesang) und Jack Casady (Bass) im Rahmen eines Livemitschnitts aus dem Jahre 1994. Die beiden genannten DVDs enthalten neben den Konzerteinspielungen einige Bonus-Videotracks, ein umfangreiches Audioprogramm sowie interaktive Features


 16.5.20001

Warner bringen am 21. Mai folgende DVDs auf den Markt:
Mike Oldfield (Millenium Bell - live in Berlin); Emerson Lake and Palmer (Pictures at an Exhibition) von 1971. Es folgen am 28. Mai: Scorpions (Acoustica) und im Juni: Bon Jovi (Crossroads), Def Leppard (Video Archiv) und Metallica (Cliff em all).

Und hier einige Highlights aus dem Rockpalast, die in den nächsten Wochen auf West 3 wiederholt werden:
am 20. Mai Leo Kottke von 1977
am 27. Mai Mitch Ryder von 1979
am 3., 4., 5. und 10. Juni gibt es dann Rock am Ring satt.

zur MusikVideoForum-Homepage



Datenschutzerklärung
Kostenlose Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!